DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Test-Forum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

x (o.w.T)

geschrieben von: FANTOMAS

Datum: 27.01.12 15:19

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2015:04:01:08:56:53.

Re: [MC] Der Bahnhof im Fürstentum Monaco

geschrieben von: Klosterwappen

Datum: 27.01.12 17:43

Ich kenne die Wachaufzüge in Monaco und habe auch noch einen der letzten in Berlin, Hauptstadt der DDR erlebt. Da liegen Welten dazwischen.
Ich war das letzte Mal 2007 in MC, da ist mir aufgefallen, dass der Bahnhof voll mit Zigarettenstummeln war, da hier das ansonsten auf französischen Bahnhöfen geltende Rauchverbot nicht Anwendung fand.

Re: [MC] Der Bahnhof im Fürstentum Monaco

geschrieben von: Eurocity341

Datum: 27.01.12 17:46

Hallo!

Von Monaco sieht man hier leider relativ wenig. Danke dafür!

Es gibt dort übrigens noch ein kleines Highlight. Wenn man dort eine Straftat begeht, kommt man - wenn es klappt - wohl in den luxuriösesten Knast der Welt.

Da kann es nämlich passieren, dass z. B. zum Mittagessen, Kaviar und andere feine Spezialitäten serviert werden. Flachbild-TV (in jeder Zelle) und andere Finessen gibt es auch. Im letzten Jahr hatte RTL (Deutschland) mal diesen Knast vorgestellt. Bei youtube gibt es dazu auch Filme.

edit: Hier folgt ein Link, wo man sich über den Nobelknast informieren kann (weiterer Link ist aufgeführt): [www.knastdokus.de].

Mit freundlichen Grüßen

Der Cottbuser




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:01:27:19:40:37.

Re: [MC] Der Bahnhof im Fürstentum Monaco

geschrieben von: zv0486

Datum: 27.01.12 18:28

Eurocity341 schrieb:
-------------------------------------------------------
> Von Monaco sieht man hier leider relativ wenig.
> Danke dafür!

Da schließe ich mich an - und ergänze noch einige Bilder aus dem Jahr 2010.

Der Bahnhof mit SNCF-Doppelstocktriebwagen der Reihe Z 26500 Z 24500 (= TER 2N NG = Alstom Coradia Duplex) - leider habe ich keinen im rot/silbernen Monaco-Design erwischt:
http://i1092.photobucket.com/albums/i407/zv0486/2010-10-30%20-%20Monaco/2010-10-30_10-43-30_001.jpg


Recht spektakulär - Gänge im Inneren des Bahnhofskomplexes:
http://i1092.photobucket.com/albums/i407/zv0486/2010-10-30%20-%20Monaco/2010-10-30_10-38-01_001.jpg


Ganz unauffällig - der Eingang:
http://i1092.photobucket.com/albums/i407/zv0486/2010-10-30%20-%20Monaco/2010-10-30_15-36-54_001.jpg


Eine Übersicht über den ganzen Bahnhofs-/Parkhaus-Komplex (trotz der Überschrift nicht über das ganze Fürstentum ...):
http://i1092.photobucket.com/albums/i407/zv0486/2010-10-30%20-%20Monaco/2010-10-30_15-41-29_001.jpg

FANTOMAS schrieb:
-------------------------------------------------------
> Eine gewisse Anzugsordnung scheint es im
> Fürstentum nicht zu geben, in Jesuslatschen
> (diesmal in Badelatschen von Adi..., kurzer Hose,
> diesem T-Shirt und Kopftuch hat man mich gewähren
> lassen.

So geht es schon - aber alles ist nicht erlaubt: :-)
http://i1092.photobucket.com/albums/i407/zv0486/2010-10-30%20-%20Monaco/2010-10-30_12-23-55_001.jpg



Edit: Baureihenbezeichnung beim 1. Bild korrigiert. Die Region PACA hat die TER 2N NG nur in der vierteiligen Version, also Z 26500 und nicht Z 24500.



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:01:29:19:46:02.

Re: [MC] Der Bahnhof im Fürstentum Monaco

geschrieben von: FANTOMAS

Datum: 27.01.12 18:33

Danke für die Blumen.
Welchen Wachaufzug findest du besser ? Von den militärischen Ehren gibt es bei mir keine Frage, vor allem wegen dem Hintergrund. Der in MC ist glaube ich mehr für die Touristen.

Die Sache mit der Haftanstalt ... ich nicht haben, aber sehr interessant. Ich habe u.a. ein nobles Polizeiauto geknipst, einen Renault Espace. Auch ein Müllauto sah dort ganz toll aus, aber ich hatte die Knipse nicht so schnell raus. In Davos CH hatte die Polizei mal einen Volvo V70 oder S60. Auch in der DDR habe ich mal einen Volvo als Polizeiauto der VP gesehen, das war allerdings bei einer Maßnahme der Regierung in einem milit. Übungsgelände, danach kam der Ikarus Bus mit Blaulicht.
In MC sind auch die Ampeln an den Straßen sehr fortschrittlich. grün - rot und eine Art Sanduhr/ Eieruhr, man sieht also wie lange es noch dauert bis zur Grünschaltung.
Ich habe im Jahr 2011 im Sommer in Marseille einen roten Triebzug gesehen mit MC Beschriftung. Ich habe dann den Lokführer gefragt, er gab mir zu verstehen das der Zug der SNCF Frankreich gehört.
Ich hätte ja auch wieder mehr Bilder des Ortes aus den Besuchen der letzten Jahre angehangen, ich wurde aber gestern wieder getadelt... .


Grüße

FANTOMAS

Re: [MC] Der Bahnhof im Fürstentum Monaco

geschrieben von: FANTOMAS

Datum: 27.01.12 18:36

... bei uns war eine Großbaustelle, ich habe damals nicht auf Anhieb den Eingang gefunden. Da habe ich mit meiner Kleiderordnung Schwein gehabt. Aber da ich keine Uniform mehr trage (18.Jahre), geht das keinen an was ich anziehe.

Grüße

FANTOMAS

Re: [MC] Der Bahnhof im Fürstentum Monaco

geschrieben von: zv0486

Datum: 27.01.12 18:50

FANTOMAS schrieb:
-------------------------------------------------------
> Ich habe u.a. ein nobles
> Polizeiauto geknipst, einen Renault Espace. Auch
> ein Müllauto sah dort ganz toll aus

... und die Stadtbusse sind auch recht nobel, mit dem dreidimensionalen Wappen am Heck:
http://i1092.photobucket.com/albums/i407/zv0486/2010-10-30%20-%20Monaco/2010-10-30_11-04-07_001.jpg
Es handelt sich übrigens um einen der in Monaco recht verbreiteten Van Hool A330. Im Fürstentum fährt man eben gerne fürstlich verzierte Busse aus dem Königreich ... ;-)



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:01:27:18:52:22.

Kleider machen Leute

geschrieben von: Der Zeuge Desiros

Datum: 28.01.12 00:04

"Aber da ich keine Uniform mehr trage (18.Jahre), geht das keinen an was ich anziehe."

Naja...

um diese Aussage zu widerlegen, muss man nicht einmal in den Iran fahren: in dem Räuberzivil-Outfit hätte man dir z.B. den Zutritt zum Petersdom im Vatikan freundlich, aber bestimmt verwehrt.
Außerdem, finde ich, sollte man auch im Urlaub nicht so völlig respektlos als Gast in einer fremden Stadt oder einem fremden Land herumlaufen. Und damit meine ich nicht nur die Grenztouristen zum Tschechen in ihren Ballonseide-Trainingsanzügen oder den brusthaar-aufgeknöpften Polohemden. Ich bin zwar weiß Gott kein Popper, aber da schäme ich mich für meine Landsleute...
Eine halbwegs zivile Optik hat dann auch den angenehmen Nebeneffekt, dass man selbst nicht wie ein Landstreicher angesehen wird.

Viele Grüße und danke für die Bilder - das sieht irgendwie aus wie eine überdimenionale Pariser Metro-Station.

Heiko

http://www.desiro.net/Signatur-gruener-Streifen.jpg




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2012:01:28:00:04:57.
Hallöle,

Fantomas schrieb: «...Ich habe im Jahr 2011 im Sommer in Marseille einen roten Triebzug gesehen mit MC Beschriftung...»

Als Beitrag zum (von den Regionen bezahlten) Schienennahverkehr der Région Provence-Alpes- Côte d'Azur (PACA) hat der monegassische Staat mehrere Triebwagenzüge des Typs Z 26500 finanziert und sie mit auffälliger «Lackierung» (ich weiss; sind bestimmt Folien...) versehen. Die Züge sind bei der SNCF eingestellt.

Link: auf Letraindalain, auf Seite 2 runterscrollen oder auf S. 3 ganz oben.

Viele Grüsse,
Hubert.