DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 08/01 - Auslandsforum "classic" 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bitte unbedingt vor Benutzung des Forums die Ausführungsbestimmungen durchlesen!
Ein separates Forum gibt es für die Alpenländer Österreich und Schweiz - das Alpenlandforum
Zur besseren Übersicht und für die Suche: Bitte Länderkennzeichen nach ISO 3166 Alpha-2 in [eckigen Klammern] verwenden!

[no] Sognefjord (m25B)

geschrieben von: lkf

Datum: 19.09.11 15:03

Mit den Berichten und Bildern vom Saltfjell kann ich nicht mithalten, aber trotzdem möchte ich hier ein paar Eindrücke von meiner Fahrt von Oslo nach Bergen zeigen.

Nur wenige Wochen nach dem Anschlägen in Norwegen ging es mit dem Flugzeug nach Oslo. Ich bin um 11:30 in Gardermoen gelandet und von dort mit dem IC in die Stadt gefahren.
Das Wetter konnte sich daran erinnern, dass es Sommer war - die perfekte Grundlage um etwas von der Stadt zu sehen. Das erste Ziel war der Holmenkollen.

http://img846.imageshack.us/img846/6373/img3831k.jpg

http://img823.imageshack.us/img823/4975/img3828kw.jpg

http://img851.imageshack.us/img851/7049/img3830pk.jpg

Von dort hat man eine herrliche Aussicht über Oslo und den Oslofjord.

http://img713.imageshack.us/img713/9291/img3832x.jpg

http://img835.imageshack.us/img835/6174/img3834b.jpg

Endstation Frognerseteren

Die Holmenkollenbahn wurde wurde für die Ski-WM 2011 auf Stromschiene umgebaut. Die Bahnübergänge wurden aber nicht entfernt. Es fahren dort nun 6-Wagen-Züge, allerdings ist nur die Station Holmenkollen lang genug, an allen anderen Station sind die Türen der hinteren zwei Wagen abgesperrt.
Ich finde, dass diese Strecke eine der interessantesten U-Bahn-Linien ist, die ich kenne. Schon alleine auf Grund der Steigungen. Zurück in der Stadt gab es das übliche Touristenprogramm - Schloß, Aker Brygge, ...

Am nächsten Morgen ging es mit der NSB über die Bergensbahn nach Myrdal

http://img405.imageshack.us/img405/8862/img3837i.jpg

Zugkreuzung in Haugastøl ... übrigens will die NSB die Signaturzüge von der Bergensbahn zurückziehen.

http://img832.imageshack.us/img832/5277/img3839y.jpg

kurzer Stopp in Finse

http://img545.imageshack.us/img545/2015/img3842te.jpg

Ich bin schon öfters Bergensbahn und Flåmsbahn gefahren, allerdings nur im Winter - mit viel Schnee. Aber diesmal wollte ich die Fahrt nach Bergen mit einer Fahrt durch den Sognefjord verbinden. Und dafür musste ich in Myrdal umsteigen.

http://img10.imageshack.us/img10/9899/img3849i.jpg

Einfahrender Zug aus Flåm in Myrdal. Hier sieht man deutlich, wie steil es nach Flåm hinab geht - 55 ‰

http://img21.imageshack.us/img21/4451/img3860q.jpg

Fotostopp am Kjossfossen, mit kleinem Unterhaltungsprogramm

http://img823.imageshack.us/img823/8048/img3862f.jpg

Zugkreuzung in Berekvam, der einzigen Ausweichstelle auf der Flåmsbahn

http://img819.imageshack.us/img819/8416/img3880fo.jpg

egal ob man rechts oder links aus dem Fenster schaut, diese Zugfahrt fasziniert jeden

http://img88.imageshack.us/img88/1843/img3892kc.jpg

in Flåm hatte ich etwas Zeit, aber mein Fotomotiv ging in die Hose, da die Kamera sich nicht auf den Zug scharfgestellt hat

http://img585.imageshack.us/img585/3676/img3906e.jpg

Endstation Flåm

http://img29.imageshack.us/img29/4849/img3905k.jpg

Start einer aufregenden Schiffsfahrt - jedoch nicht mit der "TUI Mein Schiff 2" sondern mit dem kleinen Katamaran davor

http://img42.imageshack.us/img42/4581/img3909nm.jpg

http://img696.imageshack.us/img696/5099/img3913x.jpg

http://img819.imageshack.us/img819/9435/img3918k.jpg

http://img11.imageshack.us/img11/8052/img3919ry.jpg

http://img822.imageshack.us/img822/5199/img3920gv.jpg

Gute 5 Stunden dauert die Fahrt von Flåm nach Bergen, allein 4 Stunden davon saust man durch den Sognefjord. Glücklicherweise kann man während der Fahrt auch raus, denn Bilder können nicht das zeigen was man dort wirklich sieht/ erlebt. Es ist einfach atemberaubend mit 60 km/h, mit kurzen Stopps an kleinen Orten, durch den Sognefjord zu ziehen.

weiter geht es durch die Schären an der norwegischen Küste nach Bergen

http://img705.imageshack.us/img705/9624/img3948i.jpg

http://img200.imageshack.us/img200/5680/img3950c.jpg

http://img835.imageshack.us/img835/3615/img3952o.jpg

Und mit der Einfahrt nach Bergen, endet diese Fahrt auch leider schon.

http://img10.imageshack.us/img10/7618/img3954oz.jpg

http://img38.imageshack.us/img38/8662/img3957kq.jpg

So schnell vergeht ein "Do-Sa Wochenende", zurück ging es wieder mit dem Flugzeug und vielen atemberaubenden Erinnerungen an ein faszinierendes Land.

Diese Tour ist wärmstens zu empfehlen, funktioniert aber leider nur in der Sommersaison! Und wer da keine Zeit hat es gibt das ganze Jahr über die Möglichkeit mit dem Katamaran von Flåm nach Gudvangen oder umgekehrt, durch den Sogne- und Nærøyfjord - dem schmalsten Fjord Europas, fahren. Von Gudvangen fährt dann ein Bus nach Voss, wo man wieder Anschluß an die Bergensbahn hat.

Die Fahrtroute

Oslo S	        	06:31	 Rt 609
Myrdal       		11:41	       	       	
Myrdal   		12:11	 Flåmsbana
Flåm			13:05		       
Flåm			15:30	 Hurtigbåt
Bergen        		20:40	[www.fjord1.no]



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2011:09:19:15:04:15.

Re: [no] Sognefjord (m25B)

geschrieben von: 186 129-3

Datum: 19.09.11 15:47

Klasse Bilder. Norwegen ist aber auch ein tolles Land, egal ob Sommer oder Winter.

MfG
Michael

Re: [no] Sognefjord (m25B)

geschrieben von: mmandl

Datum: 19.09.11 18:11

lkf schrieb:
-------------------------------------------------------
> ... übrigens will die NSB
> die Signaturzüge von der Bergensbahn
> zurückziehen.

Sehr shcöner Bericht.

Was soll den stattdessen eingesetzt werden? Ich bin immer sehr gerne mit diesen Zügen gefahren. Wo werden die Einheiten denn gebraucht? Ich würde eher auf der Kurzstrecke Oslo-Halden andere Züge einsetzten und die dort freiwerdenden auf der Bergenbahn ...

Re: [no] Sognefjord (m25B)

geschrieben von: lkf

Datum: 19.09.11 18:21

mmandl schrieb:
-------------------------------------------------------
> Sehr shcöner Bericht.
>
> Was soll den stattdessen eingesetzt werden? Ich
> bin immer sehr gerne mit diesen Zügen gefahren. Wo
> werden die Einheiten denn gebraucht? Ich würde
> eher auf der Kurzstrecke Oslo-Halden andere Züge
> einsetzten und die dort freiwerdenden auf der
> Bergenbahn ...


Danke. Der Lokführer hat mir davon erzählt, und dann wird es wohl wieder mehr lokbespannte Züge geben. Die Signatureinheiten taugen scheinbar nix im Winter. Und nachdem in Hallingskeid zwei abgebrannt sind, hat man da wohl auch einen Engpass. Schauen wir mal...

Re: [no] Holenkollen 2007

geschrieben von: Thomaner

Datum: 19.09.11 18:24

Hallo lkf,

sehr schöne Bilder von einer sicherlich noch viel tolleren Tour zeigst du uns dort.
Ich war zuletzt 2007 in Oslo und bin auch mit der Bergenbahn gefahren.
Einfach nur grandios. Wir sind damals direkt nach Bergen (und wieder zurück) gefahren.
Den "Umweg" über die Flamsbahn haben wir uns leider gespart.
Darf ich mal indiskret fragen, wie teuer die Fahrt mit dem Katamaran war(ja, ich sitze...)

Anbei noch drei Fotos aus 2007, sie zeigen den damaligen Zustand der U-Bahn und der Sprungschanze:

http://img27.imageshack.us/img27/382/skandinavien1744.jpg
Wagen 2001 verlässt die Station

http://img35.imageshack.us/img35/7581/skandinavien1779.jpg
Wagen 1320 erreicht sie

http://img710.imageshack.us/img710/3975/skandinavien1761.jpg
Sprungschanze vor der Modernisierung


Ich weiß, keine Highlight, nur zu Vergleichszwecken.
Weiß eigentlich jemand, was mit den damaligen Fahrzeugen passiert ist?

! und ? sind keine Rudeltiere.

Meine Bildbeiträge

Re: [no] Holenkollen 2007

geschrieben von: lkf

Datum: 19.09.11 18:49

Thomaner schrieb:
-------------------------------------------------------
> sehr schöne Bilder von einer sicherlich noch viel
> tolleren Tour zeigst du uns dort.
> Ich war zuletzt 2007 in Oslo und bin auch mit der
> Bergenbahn gefahren.
> Einfach nur grandios. Wir sind damals direkt nach
> Bergen (und wieder zurück) gefahren.
> Den "Umweg" über die Flamsbahn haben wir uns
> leider gespart.
> Darf ich mal indiskret fragen, wie teuer die Fahrt
> mit dem Katamaran war(ja, ich sitze...)

Danke :-)
Regulär um die 90€, aber ich wurde beim Ticketkauf gefragt ob ich Student sei. Tut mir leid ... ich konnte nicht nein sagen, und so gab es 50% Rabatt :-)

> Anbei noch drei Fotos aus 2007, sie zeigen den
> damaligen Zustand der U-Bahn und der
> Sprungschanze:

Mit diesen alten roten Zügen kannte ich das bisher auch.

Re: [no] Holenkollen 2007

geschrieben von: Thomaner

Datum: 19.09.11 18:56

lkf schrieb:
-------------------------------------------------------
>
>
> Danke :-)
> Regulär um die 90€, aber ich wurde beim Ticketkauf
> gefragt ob ich Student sei. Tut mir leid ... ich
> konnte nicht nein sagen, und so gab es 50% Rabatt
> :-)
90€ für 5 Stunden geht aber noch, finde ich.
Die Zugspitzbahn ist da im Vergleich zur Strecke auch nicht viel besser.
Da hatte ich mit mehr gerechnet, Danke.
(Tat dir sicher sehr leid, dass du für nen Studenten gehalten wurdest...)


>
> Mit diesen alten roten Zügen kannte ich das bisher
> auch.

Zu den neuen kann ich jetzt nichts sagen, aber mit den alten hatte das einen unglaublichen Charm, auch wenn die jüngere Serie schon recht "abgewohnt" 'rüber kam.

! und ? sind keine Rudeltiere.

Meine Bildbeiträge