DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

?Fragen nach Ellok-Bespannung?

geschrieben von: Jürgen Stadelmann

Datum: 25.11.21 13:02

Grüß Gott,
mit welcher Baureihe/Betriebswerk wurden folgende Züge im jeweiligen Bespannungsabschnitt im angegebenen Fahrplanabschnitt bespannt?

- D 83 (Abschnitt Freilassing - München Hbf) Sommerfahrplan 1965

- D 454 (Abschnitt München Hbf - Salzburg Hbf) Sommerfahrplan 1965

- D 654 (Abschnitt Nürnberg Hbf - Passau) Sommerfahrplan 1966

- D 403 (Abschnitt Passau - Nürnberg Hbf) Sommerfahrplan 1966

Danke voraus für die Mühe und Grüße
Jürgen Stadelmann

Re: ?Fragen nach Ellok-Bespannung?

geschrieben von: 110 483-5

Datum: 25.11.21 13:38

Dürfen wir auch raten, bzw. wahrscheinliche Bespannungen nennen?

D 83 und D 454 fuhren mit E18, vielleicht auch mit E16. D 654 und D 403 fuhren mit E10, E10.0 oder E18.

Ich bin gespannt ... ?!?

Gruß

Frank

Re: ?Fragen nach Ellok-Bespannung?

geschrieben von: Jürgen Stadelmann

Datum: 25.11.21 13:52

Auch ich bin gespannt, ich hatte mir damals nichts notiert, Elloks "nur so am Rande", manchmal fotografiert wie eine E16 am Gegenzug in Rosenheim oder den ET 90 03 in Berchtesgaden - "vergangen, vergessen, vorüber"!

Grüße Jürgen Stadelmann

654 u. 403 E 18 Regensburg

geschrieben von: OZL-Lokd.

Datum: 25.11.21 14:49

an die 65er Pläne komme ich nicht ran, weil die Gartenmöbel in der Winterszeit vor den Ordnern stehen . Laufplan 66 ist zufällig griffbereit . Gruß

Re: ?Fragen nach Ellok-Bespannung?

geschrieben von: F-Zug.de

Datum: 25.11.21 15:50

Grüß Gott Jürgen,
lt. Bespannungsübersicht So 1965 hatten der D 83 eine E 18 Bw Mü Hbf und der D 454 eine E 18 mit dem Vermerk: "siehe Turnusverkehr
lt. Bespannungsübersicht So 1966 waren am D 654 eine Regensburger E 18 und am D/E 403 ebenfalls Regensburger E 18 mit Lokwechsel in Regensburg

Beste Grüße

Ronald

Re: 654 u. 403 E 18 Regensburg

geschrieben von: 110 483-5

Datum: 25.11.21 15:51

Aber Winterzeit ist doch Eisenbahnzeit ;-)

Oder gilt das nur für Modelleisenbahnen?

Aber was mag wohl der Grund für einen Lokwechsel in Regensburg gewesen sein ... ?!?

Gruß

Frank



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.11.21 15:52.

Zwischenfrage zum D 83

geschrieben von: Mw

Datum: 25.11.21 17:38

Habe hier einen Laufplan des Bw München Hbf für 5 Lok BR E 18 vom Sommer 65. Da ist der D 83 Frl-MüH nicht enthalten - gab es einen zweiten Münchner E 18 Plan?

Gruß
Mw

Bei der Fülle des zu verarbeitenden Materials sind einzelne Fehler oder Unrichtigkeiten nicht gänzlich zu vermeiden (Kursbuch Deutsche Bundesbahn)

Re: ?Fragen nach Ellok-Bespannung?

geschrieben von: Jürgen Stadelmann

Datum: 25.11.21 17:41

Herzlichen Dank, Ronald und Klaus, für Eure Angaben und Mühen - jetzt kommt "Licht ins Dunkel"!

Grüße Jürgen

Re: Zwischenfrage zum D 83

geschrieben von: 110 483-5

Datum: 25.11.21 18:22

Hallo,

könnte das eine Leistung einer E18 eines anderen BWs gewesen sein? Wie lange gab es denn E18 beim BW Freilassing?

Gruß

Frank

Re: Zwischenfrage zum D 83

geschrieben von: Mw

Datum: 25.11.21 19:36

110 483-5 schrieb:
Hallo,

könnte das eine Leistung einer E18 eines anderen BWs gewesen sein? Wie lange gab es denn E18 beim BW Freilassing?

Gruß

Frank


Auf jeden Fall länger als beim Bw München Hbf! Ich glaube, München Hbf hat mit Winter 66/67 alle E 18 abgegeben (die meisten nach Freilassing).

Gruß
Mw

Bei der Fülle des zu verarbeitenden Materials sind einzelne Fehler oder Unrichtigkeiten nicht gänzlich zu vermeiden (Kursbuch Deutsche Bundesbahn)




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.11.21 19:39.

Re: Zwischenfrage zum D 83

geschrieben von: 110 483-5

Datum: 25.11.21 19:46

Uuups: Ich sehe jetzt erst, dass Roland eine E18 des BW München Hbf nennt ...

Gruß

Frank