DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -

Re: Gegenvorschlag

geschrieben von: Stoakrettler

Datum: 24.11.21 10:40

Grüß Gott!

Zitat
Meine Bilder sind so ähnlich vor allem zu Bild 11, dass es nicht viel bringen würde, sie auch noch jetzt zu zeigen. Ich habe vielleicht 5 Meter von dem Aufnahmepunkt des Fotografen von Bild 11 abgedrückt. Der Blick geht tatsächlich Richtung Wenigentaft, der von Dir genannte Soisberg war links von der Perspektive, also nicht mehr auf dem Bild.
Ich habe gestern Abend noch eine Weile überlegt, die Sichtachsen auf Openrailwaymap angeschaut und bin mir mittlerweile ziemlich sicher, dass es sich bei dem Berg um den Dietrichsberg nahe Sünna handelt.
Der sieht durch Basaltabbau heute etwas anders aus als damals.

Auf dem vorletzten Bild sieht man rechts etwas zurückgesetzt auch noch einen größeren Berg im Dunst. Das dürfte dann ebenfalls ziemlich sicher der Baier bei Dermbach sein.

Zitat
Gegenvorschlag: Wenn Du nächstes Jahr Deine Vergleichsbilder gemacht hast, schicke mir eine PN und wir machen einen gemeinsamen Beitrag.

Sehr gerne!
Da ich nun sensibilisiert bin, werde ich darauf achten.

Adé

Edit hat die fettgedruckten Buchstaben eingefügt.

"Als Schwabe befindet man sich automatisch am anderen Ende der Popularitätsskala. Mich interessiert, woher das kommt.
Im Spätmittelalter waren die Schwaben überall als verluderter, versoffener Haufen bekannt. Heute gelten wir als geizig, verbiestert, unfroh."

Ulrich Kienzle




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.11.21 10:47.

Re: "HIFO" Da werden Sie geholfen (m11B)

geschrieben von: Stefan Höfel

Datum: 25.11.21 17:12

Moin zusammen!

Zu Bild 8 gibt es ja noch keinen Ort. Den weiß ich auch nicht, aber ich habe mal in „Revisionsdaten“ nach den Lokdaten geschaut.
Das Foto ist nach 1967 gemacht worden, da bereits 221 an der V200 steht.
„Leider“ ist diese 221 immer, also hier bis 1987, altrot lackiert gewesen, weshalb man das dadurch nicht weiter eingrenzen kann.
Die 221 ist noch bis 1974 in Kempten, dann bis 1977 in Villingen, bis 1981 in Ge-Bismarck und dann noch in Oberhausen stationiert gewesen.
Die 01 150, deren Tender hier keine Kohlen erkennen lässt, war zwischen 1965 und 1973 mit einer Ehranger Unterbrechung von 1970 bis 1972 in Hof beheimatet.
Von 1973 bis 1988 dann „Seidensticker“-Lok.

Wo und wann könnte es „Treffen“ gegeben haben? In der Kemptener bzw. Hofer Zeit wäre eine Möglichkeit, aber vielleicht doch erst in der Seidensticker-Zeit, als sie irgendwie überführt werden musste. Aber von wo nach wo?
Noch während der Villinger Zeit der 221 oder schon im Ruhrgebiet, denn die 01 150 war doch in Bielefeld, wenn ich das richtig erinnere. Und da musste das Ruhrgebiet ggf. durchquert werden.
Mit nostalgischen Grüßen und kommt gut durch die Zeit

Stefan

Noch zwei Bilder um Bild 8 gefunden

geschrieben von: BW-NW

Datum: 25.11.21 18:22

https://up.picr.de/42513566bk.jpg


https://up.picr.de/42513570gz.jpg

Ok Kohlen hatte si schon drauf

Aber wo ist das Zementwerk ? Habe nicht gefunden

Gruß
Wolfgang

Re: Noch zwei Bilder um Bild 8 gefunden

geschrieben von: Stefan Höfel

Datum: 25.11.21 19:12

Moin zusammen!

Aber das wird dann schon während der Seidensticker-Zeit sein, weil „schon“ mit 01 150 beschriftet.

Die Fotos werden mit Sicherheit den Ort „finden“ lassen.

VGS

Re: Noch zwei Bilder um Bild 8 gefunden

geschrieben von: Wizard of Oz

Datum: 25.11.21 19:28

Da käme das Werk in Lengerich in Frage oder das hier:

[www.bahnbilder.de]

Beste Grüße und Gesundheit!
Thomas

Re: Noch zwei Bilder um Bild 8 gefunden

geschrieben von: Stefan Höfel

Datum: 25.11.21 20:43

Passt würde ich sagen. Und die Entfernung von Bielefeld nach Lengerich, beides in Westfalen, ist überschaubar. Obwohl Bielefeld, da war noch was? Oder doch nicht? :-)) VGS
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -