DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Nach meinem Beitrag über die Dieselbusse folgt nun mein Beitrag über die Obusse der SVB:


Solo-Obusse

Wagennummern: 101 + 102
Baujahr: 1970
Hersteller: Gräf & Stift
Type: OE 105/54
Wagen 101 wurde im Dezember 1986 ausgemustert, wohingegen Wagen 102 im Jahr 1988 in 125 umgenummert wurde.

https://abload.de/img/125-61988-06-27makartzykd4.jpg

Foto 15: Der Makartplatz zeigt recht beengte Verhältnisse, sodass die Busse manchmal nicht ganz an die Borsteinkante heranfahren können, wie man am Obus 125 (ex 102) auf OL 6 am 27. Juni 1988 gut erkennen kann.

Wagennummern: 103 – 112
Baujahr: 1974
Hersteller: Gräf & Stift
Type: OE 110/54/2

https://abload.de/img/106-11983-06-03f-h-pleckt8.jpg

Foto 16: Obus 106 steht am 3. Juni 1983 auf OL 1 am Ferdinand-Hanusch-Platz.

https://abload.de/img/109-11987-06-25hbfa0ktd.jpg

Foto 17: Am 25. Juni 1987 kommt Obus 109 auf OL 1 auf den Bahnhofsvorplatz gefahren. Dieser hat zwischenzeitlich die neue Salzburger Standardlackierung erhalten.

Wagennummern: 113 – 116
Baujahr: 1975
Hersteller: Gräf & Stift
Type: OE 110/54/A

https://abload.de/img/114-21983-06-03mirabejrkkc.jpg

Foto 18: Wagen 114 zeigt uns am 3. Juni 1983 auf OL 2 am Mirabellplatz vor dem Schloss Mirabell seine linke Fahrzeugseite.

Wagennummern: 117 – 123
Baujahr: 1978
Hersteller: Gräf & Stift
Type: OE 110/54/A

https://abload.de/img/121-61983-06-03makartynj91.jpg

Foto 19: Am gleichen Tag steht Wagen 121 auf OL 6 in der Haltestelle am Makartplatz.

Wie zum Foto 15 bereits angedeutet, erhielten die folgenden Obusse Wagennummern in Zweitbesetzung.

Wagennummern: 101 + 102
Baujahr: 1986
Hersteller: Gräf & Stift
Type: GSOE 112 M11

https://abload.de/img/101-11988-06-27makart2bknb.jpg

Foto 20: Obus 101 hat in der Haltestelle am Makartplatz seinen Fahrgastwechsel abgeschlossen (27. Juni 1988). Die Dreifaltigkeitskirche im Hintergrund wird einer Sanierung unterzogen.

Wagennummern: 103 - 106
Baujahr: 1987
Hersteller: Gräf & Stift
Type: GSOE 112 M11

https://abload.de/img/105-61990-07-02makartoukge.jpg

Foto 21: Wer meine Fotos der Dieselbusse noch vor Augen hat, wird sich erinnern, dass am 2. Juli 1990 wieder einmal der typische Salzburger Schnürlregen niederging. Obus 105 verlässt auf OL 6 die Haltestelle auf dem Makartplatz.

Wagennummern: 111 - 114
Baujahr: 1980
Hersteller: Steyr
Type: STS 11 HU 140

https://abload.de/img/113-21990-07-02hbfiyk72.jpg

Foto 22: Obus 113 biegt am 2. Juli 1990 auf OL 2 auf den Vorplatz am Hauptbahnhof ein.


Gelenk-Obusse

Wagennummern: 148 – 152
Baujahre: 1968 – 1970
Hersteller: Gräf & Stift
Type: GE105/54/54/1

https://abload.de/img/151-31974-09-07hbfeuj45.jpg

Foto 23: Mein erstes Foto eines Salzburger Omnibusses überhaupt entstand am 7. September 1974 in aller Herrgottsfrühe vor dem Salzburger HBF., kurz vor der Rückfahrt mit dem Zug aus dem Urlaub in Fuschl am See ins heimische Duisburg. Es zeigt Gelenk-Obus 151 auf OL 3. Die etwas magere Qualität aus einer Agfa-Box ist wohl zu entschuldigen.

Wagennummern: 133 - 135
Baujahr: 1978
Hersteller: Gräf & Stift
Type: GSGE 110 M16

https://abload.de/img/134-41983-06-03makart9rjjb.jpg

Foto 24: An der mittlerweile bekannten Fotostelle an der Haltestelle auf dem Makartplatz wartet Gelenk-Obus 134 auf OL 4 auf Fahrgäste (3. Juni 1988).

Wagennummern: 162, 163 – 173
Baujahre: 1981, 1983
Hersteller: Gräf & Stift
Type: GSGE 110 M16

https://abload.de/img/162-511995-08-07makaro3ks2.jpg

Foto 25: Noch wenige Meter, dann hat Gelenk-Obus 163 auf OL 51 die Haltestelle Makartplatz erreicht (7. August 1995).

Wagennummern: 136 – 140
Baujahre: 1982/83
Hersteller: Gräf & Stift
Type: GSGE 110 M16
Diese Serie verfügte über einen zusätzlichen Batterieantrieb.

https://abload.de/img/137-31983-06-03rainerqtj4d.jpg

Foto 26: Vor dem Kongresshaus befährt Gelenk-Obus 137 auf OL 3 die Rainerstraße (3. Juni 1983).

Wagennummern: 141 – 147
Baujahre: 1984/85
Hersteller: Gräf & Stift
Type: GSGE 110 M16

https://abload.de/img/142-31987-06-25hbfpmjak.jpg

Foto 27: Gelenk-Obus 142 steht auf OL 3 in der Haltestelle gegenüber dem Hauptbahnhof (25. Juni 1987).

Wagennummern: 174 – 178
Baujahre: 1985
Hersteller: Gräf & Stift
Type: GSGE 110 M16

https://abload.de/img/175-51987-06-15makarttsk5v.jpg

Foto 28: Gelenk-Obus 175 verlässt auf OL 5 den Makartplatz (15. Juni 1987).

Wagennummern: 179 – 182
Baujahr: 1986
Hersteller: Gräf & Stift
Type: GSGE 110 M16

https://abload.de/img/182-31988-06-27theate4ej2o.jpg

Foto 29: „Durch diese hohle Gasse muss er kommen“, der Gelenk-Obus 182 auf OL 3 in der Theatergasse (27. Juni 1988).

Wagennummern: 186 – 191
Baujahre: 1988 – 1990
Hersteller: Gräf & Stift
Type: GSGE 112 M16

https://abload.de/img/186-5theatergasse1995ysjqm.jpg

Foto 30: Mittlerweile wird das auf dem vorstehenden Foto links in der Theatergasse erkennbare Haus saniert, als Gelenk-Obus 186 auf OL 5 daran vorbeifährt (7. August 1995).

Schlussbemerkung
Wie schon bei den Dieselbussen (Teil 1) halte ich den Zeitpunkt, als die SVB im Jahre 1991 damit begannen, die Wagennummerierung dahingehend umzustellen, indem sie den Wagennummern das Lieferjahr voransetzte, z.B. Wagenserie 9161 – 9169, halte ich auch hier für den geeigneten Moment, meine Vorstellung von Trolleybussen der SVB zu beenden.

Ich hoffe, auch mein Beitrag über die Obusse der Salzburger Verkehrsbetriebe hat gefallen. Wie immer bei meinen Beiträgen sind Anmerkungen, Ergänzungen und Korrekturen gerne willkommen.

Gruß
Winfried

https://abload.de/img/buchtitels0dihi.jpg
Hallo Winfried,

Vielen Dank für die Salzburger Busse.

Salzburg O-Bus 23-06-1977 nm-r.jpg
Salzburg, Gräf & Stift Gelenk-Obus am Mirabellplatz, 23.06.1977 (nm).

Beste Grüsse aus DK
Niels
Winfried Roth schrieb:
Wagen 101 wurde im Dezember 1986 ausgemustert, wohingegen Wagen 102 im Jahr 1988 in 125 umgenummert wurde.
Der 125 dürfte der ein paar Bilder später gezeigte ehemalige 109 sein, zumindest sehen die Wagen identisch aus und das Kennzeichen scheint auch bei beiden S 2.209 zu sein. Für 102 habe ich ebenfalls 12/86 als Ausmusterungsdatum.

Interessant, dass 106 und 109 doch einige Unterschiede aufweisen, obwohl sie aus der gleichen Serie stammen (ein- bzw. zweiteilige Zielanzeige an der Front, Seitenzielkasten enmal unten im ersten Fenster, einmal oben im zweiten).
Wieder ein großes Dankeschön für Deinen Beitrag, lieber Winfried!

Irgendwie schade, dass bisher keiner der Gräf&Stift-Solo-Obusse aus der Serie 101-106 der 80er-Jahre zur musealen Erhaltung vorgesehen ist.

Ist das von Pro Obus nach Rumänien abgegebene Fahrzeug (106) eigentlich noch vorhanden und gibt es etwa Pläne zur Rückholung, von denen ich nichts weiß?


Gruß,


Bernhard



*Tante Edit hat einen Fipptehler ausbegessert.*



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 13.10.21 11:46.

Re: (A) Obusse in Salzburg 1979 und 1988 (m2B)

geschrieben von: rolf koestner

Datum: 17.10.21 14:34

.



Super, Winfried!


Da darf ich mich doch auch nochmal zu Wort melden. Ich habe hier zwei Fotos aus Salzburg aus den Jahren 1979 und 1988.


Bild 01: Das erste Bild dürfte hier bereits bekannt sein. Es zeigt den Wagen 138 (Gräf und Stift, Typ GE 105/54/57,
Bj. 1964, a 1983) am 25. Juli 1979 an der Postautoabfahrt gegenüber dem Hauptbahnhof:


https://abload.de/img/svb138salzburgabahnho3uk0d.jpg


Bild 02: Das zweite Bild stammt aus meiner Sammlung und zeigt den Wagen 181 (Gräf und Stift, GE 112 M 16, 1986, a ca. 2002). Leider kann ich nicht mehr sa-
gen, von wem die Aufnahme stammt. Die Verortung der Aufnahme hat mich zunächst vor einige Probleme gestellt, dann aber auch einige "wertvolle" Erkenntnis-
se gebracht. Das Bild entstand im Mai 1988 vor dem Hotel Mirabell mit dem Mirabell-Kino in der Rainerstraße. Beides ist bereits seit längerem Geschichte. Wie ich
SalzburgWiki entnehmen konnte, wurden dort zuletzt in erster Linie "Lebensgeister weckende Filme" gezeigt, oder wie diese bei unserer Kunstflug-Pilotin hießen:


https://abload.de/img/svb181salzburgrainerszjjqx.jpg


Bis neulich - natürlich im HiFo

Rolf Köstner


Jetzt singt sie auch noch! [youtu.be]

Kohleausstieg schon 2030! Dann fangt man beizeiten an, eure Dampfloks auf Solarstrom umzurüsten.




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.10.21 15:45.