DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo liebe HiFo-Gemeinde,

früher war der Besuch eines Betriebshofs in Hamburg meist unkompliziert, besonders an Wochenenden waren die Chancen gut.
Am 11.05.1981 enterten wir den Btf. L (Langenfelde) und schauten uns kurz um.
Besonders die ausgemusterten Busse und die Fahrzeuge der dort ansässigen Busfahrschule waren von Interesse.
Für die Ausbildung wurden noch einige alte Schaltwagen vorgehalten.

In Lagenfelde wurde am 15.02.1925 ein moderner Betriebshof für die Straßenbahn eröffnet.
In den 60er-Jahren wurden hier auch zunehmend Busse untergebracht.
Für den Straßenbahnbetrieb wurde er am 04.06.1973 geschlossen und dient seitdem ausschließlich dem Busverkehr.
Mittlerweile wurde die Halle aber abgerissen und durch ein Carport ersetzt.



https://abload.de/img/img-00415tpkro.jpg

Bild 1: Da haben wir auch schon die ersten beiden abgestellten Fahrzeuge, es handelt sich um die Wagen 1393 und 1380 (beide ex Btf. Harburg).
Die Busse wurden 1974 zugelassen und bereits 1981 abgemeldet.



https://abload.de/img/img-00417xtjjm.jpg

Bild 2: Der Görtz-Bus 1387 kommt nicht mehr… (jedenfalls in Hamburg)



https://abload.de/img/img-004061gj82.jpg

Bild 3: Für die Fahrschule war der Schaltwagen 1251 von 1972 noch im Einsatz, die Busse liefen aber nebenbei auch noch im regulären Einsatz



https://abload.de/img/img-0040710k34.jpg

Bild 4: Der 1353 war hier in Langenfelde stationiert und wurde einen Monat später abgemeldet.
Er startete danach eine zweite Karriere bei der Fa. Lautenbach in Hannover.



https://abload.de/img/img-00408zdj3b.jpg

Bild 5: Das Ende seiner Laufbahn bei der Hochbahn hatte der 1392 bereits erreicht, auch er lief nur sieben Jahre in Hamburg



https://abload.de/img/img-004095xkak.jpg

Bild 6: Jede Menge O305, ganz vorn der 1440 mit Werbung für „Moravia Pils“



https://abload.de/img/img-004100nj6h.jpg

Bild 7: Der 1354 steht auch schon verdächtig nah an den Ausmusterungskandidaten



https://abload.de/img/img-00411bpknd.jpg

Bild 8: Zum Abschluß noch ein Fahrschulwagen, diesmal der werbefreie 1259.
Typisch für die frühen O305-Serien ist der Auspuff durch das Dach.
Im Sommer war es auf der letzten Bank auf der linken Seite immer besonders schön warm…

Mein HiFo-Beitragsverzeichnis: [www.drehscheibe-online.de]

Gruß

Thomas



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.10.21 10:18.
>>Im Sommer war es auf der letzten Bank auf der linken Seite immer besonders schön warm…<<
...weshalb er im Winter auf dem Weg zu Schule, Lehre oder Arbeit besonders beliebt war.
Moin Thomas!

Danke für die Rückschau! Der 1387 (Bild 2) ist ex Wendemuthstrasse.

Mit Gruß nach Bayern
Helmut

Meine bisher erschienenen Beiträge findet ihr in meinem Inhaltsverzeichnis hier: [www.drehscheibe-online.de]

Für Inhaltsverzeichnisse von weiteren Eisenbahnfreunden
bitte hier klicken!

Re: [HH] Kurz mal im Btf. Langenfelde ...?

geschrieben von: andreas +

Datum: 11.10.21 23:05

Waren das Elektrobusse? Oder diente der "Anschluß an die Steckdose" dem Vorheizen der Busse?

Re: [HH] Kurz mal im Btf. Langenfelde ...?

geschrieben von: El Barto

Datum: 12.10.21 06:56

Moin,

ich hätte jetzt vermutet dass man so die Batterien (nach)lädt. Wird doch heute auch noch gemacht.

@Thomas
Interessante Bilder. Die Linienkastenanordnung ist für mich etwas Gewöhnungsbedürftig. Linienziel und dann die Nummer. Heute ja andersherum.

Schöne Grüße

Patrick

Re: [HH] Kurz mal im Btf. Langenfelde ...?

geschrieben von: Henni

Datum: 12.10.21 08:50

Zur Linienkasten-Anordnung:

Die Ausrüstung stammte vom Hersteller Brose aus Wuppertal und war sog. Serientechnik. Diese war modular im Baukastensystem speziell für den SL1-Bus herstellerübergreifend angepasst.

Da es sich in HH seinerzeit um Apparate mit Handantrieb mittels Kurbeln handelte, war die Ausrichtung stets so, dass eine Bedienung möglich war, ohne den Fahrerplatz verlassen zu müssen. Dazu befand sich bei Mercedes-Benz in der Bug-Wartungsklappe fahrerseitig zusätzlich eine kleine Zugangsmöglichkeit. Beim seitlichen Schilderkasten war die Wartungsklappe in dem Fall geteilt zu öffnen gewesen.

Re: [HH] Kurz mal im Btf. Langenfelde ...?

geschrieben von: 9. Bauserie

Datum: 12.10.21 09:29

Ach ja, das war für uns Jungs damals immer ein Vergnügen, wenn wir mit unserem Lieblingsbusfahrer unterwegs waren und an der Endhaltestelle die Ziele umkurbeln durften. Und nachdem ich beim Chef vom Busfahrer lange genug genervt hatte, durfte ich nach Ausmusterung der 305er am Ende so nen Zielbandkasten abmontieren. Ein paar Wagen haben es ja sogar noch zu einer Matrixanzeige gebracht.

Gruß
Alexander

HHA-O305-mitMatrix-Reifenpanten-Bf-Harb-142-Vahrenw.jpg

http://www.roter-brummer.de/798/Banner-roterbrummer.jpg

Re: [HH] Kurz mal im Btf. Langenfelde ...?

geschrieben von: Samba Tw 303

Datum: 14.10.21 10:50

Guten Morgen,

Hamburg soll wohl relativ früh seine letzten O305 ausgemustert haben? Wann war das?


Vielen Dank für den Einblick :-)

ende der O305er

geschrieben von: El Barto

Datum: 14.10.21 11:15

Moin,

Laut Fuhrparkliste 1994. Das müssten die Schnellbusse gewesen sein. Bei der VHH fuhren sie noch etwas länger.

[www.hamburger-fuhrparklisten.de]

Schöne Grüße

Patrick

Re: ende der O305er

geschrieben von: 9. Bauserie

Datum: 14.10.21 11:43

Moin,

1994, der war doch was. Kann es sein, dass die Wagen ihre letzten großen Einsätze zum Deutschen Turnfest hatten? Ich meine mich dunkel zu erinnern, dass mir in der Zeit danach folgende Aufnahme am Heckengang in die Kamera sprang. Scheinbar auch das einzige mal, dass ich in meiner Jugendzeit überhaupt einen rosa Schnellbus abgelichtet habe.

Gruß
Alexander

HHA-6101-Schnellbus-BH.jpg

http://www.roter-brummer.de/798/Banner-roterbrummer.jpg

Linienkastenanordnung (m.B.)

geschrieben von: Eibacher

Datum: 14.10.21 19:15

El Barto schrieb:
Die Linienkastenanordnung ist für mich etwas Gewöhnungsbedürftig. Linienziel und dann die Nummer. Heute ja andersherum.
Ich habe mal meine alten Busbilder durchgeschaut, das war bei den Münchener und Nürnberger SL I und SG I genauso, ebenso bei den Münchner SG180. Selbst einen O405 mit dieser Anordnung finde ich, das scheint bei SL II aber eine Ausnahme gewesen zu sein

Eggmaier_BA-E52_Bahnhofplatz_19890522_8_086.jpg

Ciao

Eibacher