DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Bisher erschienene Beiträge zum Thema:

* [www.drehscheibe-online.de] Einführung 1
* [www.drehscheibe-online.de] Einführung 2
* [www.drehscheibe-online.de] Einführung 3
* [www.drehscheibe-online.de] Wagen für den Export nach Bangladesch in in Braunschweig am 20.04.1964
* [www.drehscheibe-online.de] Triebwagen DT 0515 der OHE in Celle Bf am 05.04.1965
* [www.drehscheibe-online.de] Versuchsstrecke der Alwegbahn on Köln-Fühlingen am 11.03.1965
* [www.drehscheibe-online.de] Unfallschaden von Dampflokomotive 44 1261 am 02.09.1963
* [www.drehscheibe-online.de] Dampflokomotive 8 der Imetalbahn am 07.07.1964
* [www.drehscheibe-online.de] Produktion von Silberlingen im AW Hannover am 18.07.1965
* [www.drehscheibe-online.de] Lokomotiven 41 207 und 41 223 im AW Hannover - Leinhausen am18. und 19.07.1965
* [www.drehscheibe-online.de] Reparatur Fahrleitungsschaden bei Alfeld am 18.09.1964
* [www.drehscheibe-online.de] Prototyp 103 001 und verschiedene andere Lokomotiven an diversen Daten
* [www.drehscheibe-online.de] Unfallschaden Köf I 008 in Göttingen am 15.08.1963
* [www.drehscheibe-online.de] Dampflokomotive 38 3805 im Bw München Hbf am 07.09.1965
* [www.drehscheibe-online.de] Diverse Dieseloks im AW Nürnberg am 25.05.1965
* [www.drehscheibe-online.de] Bahnhof Schiersee und München Hbf am 08.09.1965
* [www.drehscheibe-online.de] Lokomotive 18 528 beim Verwaltungsgebäude von Kraus Maffei AG am 15.09.1965
* [www.drehscheibe-online.de] Lokomotive "Adler" und ein Blick ins Ausstellungsgelände der Internationale Verkehrsausstellung 1965 am 17.09.1965
* [www.drehscheibe-online.de] E-Loks und der "Gläserne Zug" in Kochel am 15.09.1965
* [www.drehscheibe-online.de] Diverse Dampfloks in Bw und Hbf Saarbrücken am 24.09.1965
* [www.drehscheibe-online.de] Mallet-Lok 11 und fabrikneue Dieselloks der Brohltalbahn am 04.11.1965
* [www.drehscheibe-online.de] Lokomotive 541 und Seitenkipper bei Rheinbraun am 28.10.1965
* [www.drehscheibe-online.de] Dampflokomotiven und Prototyp ABüm226 in Minden Bf am 26.11.1965 und 02.12.165
* [www.drehscheibe-online.de] DSB-Zug in Hannover Hbf am 02.12.1965
* [www.drehscheibe-online.de] Diverse Dampflokomotiven Hannover Hbf 09.03.1966
* [www.drehscheibe-online.de] Diverse Dampflokomotiven Hannover 17.03.1966
* [www.drehscheibe-online.de] Dampflokomotiven Bw Hannover-Hgbf 21.03.1966
* [www.drehscheibe-online.de] Prüfungsfahrten 15.06.1971 Hamburg-Altona
* [www.drehscheibe-online.de] Stehkessellokomotive Osnabrück Hbf 17.06.1971
* [www.drehscheibe-online.de] Lokcrash Bw Osnabrück 23.-06.1971
* [www.drehscheibe-online.de] Unfall Hasbergen 14.07.1971
* [www.drehscheibe-online.de] Bw Rhein 26.10.1971
* [www.drehscheibe-online.de] Unfallschaden 140 628 11.01.1972
* [www.drehscheibe-online.de] Entgleisung Kircklengern 15.04.1972
* [www.drehscheibe-online.de] Entgleisung Osnabrück 08.07.1972
* [www.drehscheibe-online.de] Diverse Lokomotiven 1972
* [www.drehscheibe-online.de] Versuchsfahrt Schweiz 1 31.10.1972
* [www.drehscheibe-online.de] Versuchsfahrt Schweiz 2 02.11.1972

Am 18.01.1973 war der Bundesbahnoberamtsrat Gunter Petzoldt erneut beruflich unterwegs. Diesmal ging es nach Neuss, wo ein neuartiges Gerät mit dem fremdartigen Namen "Piggy-Packer" LKW-Auflieger auf Bahnwagen hievte:

730118_Piggy_Pecker_Neuß_01.jpg
Die Maschine war bei den Bahnen in den USA ein großer Erfolg und sollte auch in Europa Verwendung finden


730118_Piggy_Pecker_Neuß_03.jpg
Das Gerät macht schon einen ziemlich mächtigen Eindruck


730118_Piggy_Pecker_Neuß_02.jpg
Das Hebezeug schnappte sich quasi den ganzen LKW-Auflieger


730118_Piggy_Pecker_Neuß_04.jpg
hob ihn an


730118_Piggy_Pecker_Neuß_05.jpg
und setzte ihn auf den Bahnwagen.

Im Gegensatz zu den USA konnte sich in Deutschland dieser Methode der Verladung nicht durchsetzen.

Guter Gruß aus den Tiefen des Kohlenpotts

--
Markus

PS: Der Beitrag wird gleich fortgesetzt
PPS: Keine Sorge, da kommt noch einiges aus dem Nachlass von Gunter Petzoldt, aber jetzt ist erst einmal mein ganz normales Tagewerk angesagt ;-)

Edit 1: Links ergänzt
Edit n : Inhaltsverzeichnis fertiggestellt

Museumsbahnhof Lette im Netz:
[www.bahnhof-lette.de]




5-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.10.21 06:32.
730118_Piggy_Pecker_Neuß_06.jpg
Hier noch einmal die ganze Hieve im Griff der Maschine


730118_Piggy_Pecker_Neuß_07.jpg
Ein Detail des Greifarms

--
Markus

Museumsbahnhof Lette im Netz:
[www.bahnhof-lette.de]
Sind moderne Reach-Stacker/Greifstapler beim Container-Umladen nicht dasselbe Prinzip?
Trip schrieb:
Sind moderne Reach-Stacker/Greifstapler beim Container-Umladen nicht dasselbe Prinzip?
Jein, übliche Reach-Stacker-Geschirre greifen in der Regel die oberen Containerecken, während Auflieger unten gegriffen werden müssen, weil diese meistens oben nur aus Planen bestehen, die keine Ecken zum reingreifen besitzen. Es gibt aber wohl spezielle Auflieger-Geschirre für Reach-Stacker.

Und tschüs!
Torsten aus Stuttgart

"Money ain't got no owners - only spenders." (Omar Little, The Wire)
Besten Dank für die schnelle Erklärung! Wieder ein wenig schlauer geworden...

Ja, das ist dasselbe Prinzip.

geschrieben von: Nietenreko

Datum: 11.10.21 14:02

Auf KV-Terminals eingesetzte Reachstacker haben sowohl Zangen wie Twist Locks, um sowohl ATL mit und ohne obere Eckbeschläge (corner castings) als auch Auflieger bewegen zu können, während auf reinen Conainerterminals überwiegend nur Spreader ohne Zangen, nur mit Twistlocks, im Einsatz sind. In Leercontainerdepots gibt es sogar Geräte (meistens Stapler), die nur einfache Haken zur Aufnahme haben.

Das abgebildete Gerät stammt zwar noch aus der Steinzeit der Containeritis, trotzdem sind dort schon alle Elemente zu sehen, die auch heute noch an Reachstackern erforderlich sind. Heute können die fahrerhausseitigen Zangen auch noch hochgeklappt werden (bei dem abgebildeten Gerät geht das noch nicht), um auch aus der zweiten Reihe Container aufnehmen zu können. Natürlich sind heutige Geräte z.B. von Kalmar, Ferrari oder Terex wesentlich leistungsfähiger, handlicher und schneller, der Liebherr kann sogar aufgrund seiner Armkonstruktion unter Straßenniveau arbeiten, z.B. bei der Entladung von Binnenschiffen.

Hinweis: Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten.

Eigentlich heißt daß Piggyback-Spreader oder einfach nur Piggyback, auf deutsch Huckepack, aber Englisch war in den Siebzigeren noch nicht so verbreitet. :-)

Auf jeden Fall aber technik-geschichtlich wertvolle Dokumente, Danke für's Zeigen!

Hinweis: Beitrag kann Spuren von Ironie enthalten.

PC-89 Piggy-Packer

geschrieben von: eerie-railroad

Datum: 11.10.21 14:19

Hallo Nietenreko,

Zitat
Eigentlich heißt daß Piggyback-Spreader oder einfach nur Piggyback, auf deutsch Huckepack, aber Englisch war in den Siebzigeren noch nicht so verbreitet. :-)
Das abgebildete Fahrzeug wurde vom Hersteller als "PC-89 Piggy-Packer" bezeichnet. Siehe zum Beispiel [wig-wag-trains.com] oder [www.wheelsotime.com] .

"Einfach nur" Piggyback hießen die Maschinen nicht, denn "Piggyback" ist die zumindest halboffizielle US-amerikanische Bezeichnung für den Transport von Aufliegern auf Flachwagen, also der Name für das ganze System und nicht nur das Verladegerät.

Gruß
ER
Hallo,

angeschafft wurde das Gerät 1972 von der Firma Kombiverkehr. Da es damals in Europa nichts vergleichbares gab, wurde dieses Gerät für Neuss (ab 1973) und im darauffolgenden Jahr eines für das
Terminal Kön-Eifeltor in den USA beschafft.

Ullrich