DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo zusammen,

auch heute geht es weiter mit meiner Serie über meine Urlaubstage in Oberfranken im Juli 1974. Zuvor noch die Links zu den bisherigen Teilen:

Sommer 1974 - Urlaubswochen im Fichtelgebirge, Teil 1 (m. 19 B. und 2 Scans)
Sommer 1974 - Urlaubswochen im Fichtelgebirge, Teil 2 (m. 27 B. und 2 Scans)
Sommer 1974 - Urlaubswochen im Fichtelgebirge, Teil 3 (m. 16B.)
Sommer 1974 - Urlaubswochen im Fichtelgebirge, Teil 4 (m. 22 + 2 B.)
Sommer 1974 - Urlaubswochen im Fichtelgebirge, Teil 5 (m. 27 B.)
Sommer 1974 - Urlaubswochen im Fichtelgebirge, Teil 6 (m. 29 B.)
Sommer 1974 - Urlaubswochen im Fichtelgebirge, Teil 7 (m. 17 B. und 1 Scan)

Zuvor aber noch eien Dank an Harald Henne, der meine Frage mit dem weißen Rechteck vor der Zugnummer im Buchfahrplan wunderbar ausführlich beantwortet hat, und Klaus Groß und MArtin Welzel für das Verlinken bzw. einstellen der ergänzenden Fotos!

Bild 156 bis 158: Am 23.07.1974 habe ich erneut die Schiefe Ebene bereist. Wieder war ich von Marktschorgast talwärts gelaufen, um den Ng 65855 aufzunehmen, der an diesem Tag mit 050 281-5 (Bw Hof) bespannt war und 24 Achsen hatte. Der Heizer hatte dennoch zu tun, denn für diese Fuhre gab es keine Schiebelok. https://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif
https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-23_A251-2-31_050281-5_BwHof_Ng65855(24x)_b-Marktschorgast_1000.jpg

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-23_A251-2-33_050281-5_BwHof_Ng65855(24x)_b-Marktschorgast_1000.jpg

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-23_A251-2-34_050281-5_BwHof_Ng65855(24x)_b-Marktschorgast_1000.jpg


Bild 159: Auf dem Weg zurück nach Marktschorgast begegnete mit 280 006-8 (Bw Bamberg) mit einem nicht bekannten Nahverkehrszug. https://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-23_A251-2-35_280006-8_BwBamberg_N_Marktschorgast_1000.jpg


Bild 160 und 161: Der zweite Dampfzug des Tages war wieder der N 5819, den ich in der Einfahrt von Marktschorgast abwartete. Mit Stativ konnte ich mehr oder wenoiger synchron zum schwarz-Weiss-Bild auch noch ein Farbfoto machen, ich habe mich entschieden, beide Aufnahmen zu zeigen. Das war dann auch die gesamte Ausbeute dieses Tages. https://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-23_A252-02_052945-3_BwHof_N5819_b-Marktschorgast_1000.jpg

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-23_D15-12_052945-3_BwHof_N_Marktschorgast_1000.jpg


Bild 162 bis 165: Am 24.07.1974 regnete es. Meine Mutter hatte dennoch irgendwas geplant, und es ließ sich integrieren, dass wir kurz in Marktredwitz vorbeischauten. Dort war allerdings wenig los, lediglich die hier konserviert abgestellte 001 202-1 konnte ich jetzt einmal von allen Seiten aufnehmen. https://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-24_A252-15_001202-1_+_Marktredwitz_1000.jpg

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-24_A252-17_001202-1_+_Marktredwitz_1000.jpg

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-24_A252-18_001202-1_+_Marktredwitz_1000.jpg

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-24_A252-22_001202-1_(+)_inMarktredwitz_Fhs_600.jpg


Bild 166 und 167: Vor dem kleinen Lokschuppen des Bw stand 051 356-4 (Bw Bayreuth, Ast. Kirchenlaibach) (noch) tatenlos herum. https://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-24_A252-19_051356-4_BwBayreuth_inMarktredwitz_1000.jpg

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-24_A252-20_051356-4_BwBayreuth_inMarktredwitz_1000.jpg



Bild 168: 051 027-1 des gleichen Bw ebenso, war aber derart dumm abgestellt, dass nur ein Führerstandsbild möglich wurde.https://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-24_A252-21_051027-1_BwBayreuth_inMarktredwitz_600.jpg



Bild 169: Dafür tauchte am Bahnhof 053 133-5 (Bw Bayreuth, Ast. Kirchenlaibach) mit einem Güterzug auf, nur war ich leider im Bw und konnte nur einmal quer über die Bahnsteige fotografieren. https://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-24_A252-23_053133-5_Ng_inMarktredwitz_1000.jpg


Bild 170: Später am Tag fuhren wir nach Seußen, wo ich den Dg 55142 (96 Achsen) aus Schirnding abwartete, der mit 051 356-4 bespannt war. https://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-24_A252-24_051356-4_BwBayreuth_Dg55142(96x)_Seussen_1000.jpg


Bild 171: Es gelang anschließend, den Dg 55142 ein weiteres Mal zwischen Seußen und Marktredwitz zu erwischen. https://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-24_A252-25_051356-4_BwBayreuth_Dg55142(96x)_b-Seussen_1000.jpg


Bild 172: Am Abend wurde eine neue Fotostelle bei Neudes ausprobiert, die sich Jahrzehnte später noch großer Beliebtheit erfreut - auch bei mir. 044 276-4 (Bw Weiden) brachte am Abend den Dg 56175 (38 Achsen) von Hof nach Regensburg. https://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-24_A252-26_044276-4_BwWeiden_Dg56175(38x)_b-Roeslau_1000.jpg


Bild 173: Wiede einmal ein Vergleichsbild zur heutigen Zeit. An fast exakt der gleichen Position nachm ich am 17.08.2016 den umgeleiteten EZ 51612 auf, bespannt mit 232 262. Sowohl das Bahndienstgebäude als auch die Stromleitung fehlt, und die alte Steinbogenbrücke wurde längst durch einen Neubau aus Beton ersetzt. https://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/16-08-17_16_232262_EZ51612_Neudes_1000.jpg


Bild 174: Am 25.07.1974 sollte es an die Rampe zwischen Hartmannshof und Sulzbach-Rosenberg gehen. Ich war noch früher als sonst aufgestanden, um ab Holenbrunn mit dem E 3031 (bespannt mit 218 001 und 218 010 als Vorspann) bis Weiden zu fahren und ab da mit einem Nahverkehrszug bis Neukirchen. Der Dg 56160 begegnete mit mit 044 657-5 in Wiesau, ein Foto aus dem Zug war nicht möglich, aber in Freihung stand 052 262-3 (Bw Schwandorf) vor dem N 6557. https://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-25_A252-27_052262-3_BwSchwandorf_N6557_Freihung_1000.jpg



Bild 175: Vermutlich aus Weiden kommend, rollte mir nach meiner Ankunft in Neukirchen (b. Sulzbach-Rosenberg) 044 753-2 (Bw Weiden) als Lz vor die Linse. https://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-25_A252-28_044753-2_BwWeiden_Lz_Neukirchen_1000.jpg


Bild 176: Die Lok hatte keine Durchfahrt, und so konnte ich sie am Bahnsteig erneut ablichten. https://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-25_A252-29_044753-2_BwWeiden_Lz_Neukirchen_1000.jpg

Soviel für heute, was zwischen Hartmannshof und Neukirchen an diesem Tag noch geboten wurde, folgt dann im 9. Teil.

Gruß
Rolf





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.10.21 22:43.
Besten Dank, das hat sich echt gelohnt! ;)
Man muß das ja insgesamt sehen für den ganzen Urlaub...
Damals dachte man bestimmt "ziemlich magere Ausbeute"...


Gruß...Wolfgang
Hallo Rolf,
tolle Beiträge aus Oberfranken, ich habe die Bilder genossen und freue mich auf Neukirchen, da verbrachte ich fast jeden Samstag auf und um die Schiebeloks für die Steigung von Hartmannshof.

Gruß Jürgen aus Franken
Moin Rolf!

Und wieder eine Beitragsfolge ganz nach meinem Geschmack! Der Zug mit der V80 war übrigens eine Wochenendleistung, genauer zwei Zugpaare nach Hof jeweils Sonntags.

Beste Grüße nach Oberndorf

Helmut

Meine bisher erschienenen Beiträge findet ihr in meinem Inhaltsverzeichnis hier: [www.drehscheibe-online.de]

Für Inhaltsverzeichnisse von weiteren Eisenbahnfreunden
bitte hier klicken!
Hallo, ein sehr schöner Beitrag, besonders gefallen die Aufnahmen von der Schiefen Ebene , sie wecken Erinnerungen . Schön auch die Aufnahme der 053 133 , die mir in und um Heidelberg oft vor die Linse kam. Sie war die Mannheimer 50 er mit der höchsten Nummer und wurde wie die meisten Mannheimer 050 - 053 Ende Dezember 72 bei der Aufgabe des Dampfbetriebs im Bw Mannheim nach Kirchenlaibach umstationiert ( einige auch nach Hof und Schweinfurt).

Grüße und bleibt gesund!

Joachim Ludwig
Moinmoin,


Erst mal Danke für die Bilder; bin gerne mitgereist!

Zum Zug mit der 280 schriebst Du:
> Bild 159: Auf dem Weg zurück nach Marktschorgast begegnete mich 280 006-8 (Bw Bamberg) mit einem nicht bekannten Nahverkehrszug.

Da der in den Bildern 160 u 161 gezeigte N 5819 (Lichtenfels - Hof, mit 47! Minuten Pause in Kulmbach) etwa Viertel nach eins - weil Abfahrt Markschorgast um 13:18 - fotografiert wurde, schlage ich für Bild 159 folgenden Zug vor:

-> N 5826 Hof - Bamberg, Markschorgast ab 12:40. Passt m.E. ausgezeichnet!

Schönen Tag noch; bleibt gesund
MfG
Kees
Hallo zusammen,
nach meinen Unterlagen (Photos + Aufzeichnungen) sieht es so aus:
Wi 73/74 So 2819 - 2850
So 74 W 5805 - 5826
Mit Fahrplanwechsel Wi/So 74 wechselten die Zugnummern.
Ab Wi 74/75 gab es keine Planleistungen von 280 auf der Schiefen Ebene mehr.
Andere Züge mit 280 habe ich im Jahr 1974 auf der Schiefen Ebene nicht photographiert.
Wir hatten zu diesen Zeitpunkt das Wohnhaus Block Streitmühle als Wochenendhaus.
ich war also sehr oft dort.
Gruß aus Nürnberg
P.S. am 23.7.74 habe ich den Ng 64855 weiter unten aufgenommen.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.10.21 12:36.
Moin Rolf,

wie Du, so hatte auch ich in Marktredwitz die 001 202 mit ihren beiden unterschiedlichen Rangiergriffstangen fotografiert! Und 050 281 kenne ich natürlich auch; am 28.9.1972 bin ich im E1655 von Neuenmarkt-Wirsberg nach Hof die Schiefe Ebene hinaufgedonnert - teilweise in Schrittgeschwindiglkeit; hier vor der Abfahrt in Neuenmarkt-Wirsberg:

https://www.eisenbahnhobby.de/NWirsb/SW174-8_050281_Neuenmarkt-Wirsberg_1972-09-28_S.jpg


Danke wiederum für Deine beeindruckenden Fotos und fürs Mitnehmen,

Martin