DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Gemeinsamkeiten Butjadinger Bahn und Isergebirgsbahn

geschrieben von: Butjenter

Datum: 13.09.21 17:14

DHE 5-1.jpg


Der WUMAG-Triebwagen der Butjadinger Bahn auf Sonderfahrt in Lemwerder.
WUMAG Triebwagen.JPG
Foto: [sachsen.museum-digital.de]

Abnahmefotos der beiden Triebwagen aus der Görlitzer Waggon- und Maschinenbau AG.
Ich finde, das waren formschöne, schnelle und bequeme Triebfahrzeuge.

Der im Jahre 1939 angefertigte Butjadinger Triebwagen konnte mit seinen beiden Motoren auch bei Sturm aus Nordwest,
unter Einhaltung der zul. Streckengeschwindigkeit von 40km/h, den Fahrplan durch das Marschenland Butjadingen locker einhalten.

Und die schlesischen Flüchtlinge und Vertriebenen aus Niederschlesien, die in Stollhamm eine neue Heimat fanden, sie werden beim Anblick des Triebwagens an die Zeit gedacht haben, als sie mit dem Triebwagen der Isergebirgsbahn ins berühmte Bad Flinsberg fuhren.

Mit eisenbahnerlichen Grüßen: Rolf Gerdes
Was wäre die Eisenbahn ohne Signale...




3-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.09.21 12:32.
Unschätzbare Informationen! Ich wusste gar nicht, dass der DHE-Triebwagen kein Unikat war / ist. ;)

PS: Hakenkreuze sind rechts. Vielleicht kannst Du das ja noch entfernen.
Technisch unterstützter Zugleitbetrieb schrieb:
Unschätzbare Informationen! Ich wusste gar nicht, dass der DHE-Triebwagen kein Unikat war / ist. ;)

PS: Hakenkreuze sind rechts. Vielleicht kannst Du das ja noch entfernen.

Falsch... Sie sind in diesem Falle Zeitgeschichte. Hier wird nichts verherrlicht sondern einfach nur dokumentiert. Also bitte diese Bilder nicht dem heutigen Zeitgeschmack anpassen!

Achtungspfiff
Stephan
Nein, bitte nichts entfernen!

Das ist ein zeithistorisches Dokument, da muss man kein Greenwashing betreiben.
Technisch unterstützter Zugleitbetrieb schrieb:
Unschätzbare Informationen! Ich wusste gar nicht, dass der DHE-Triebwagen kein Unikat war / ist. ;)

PS: Hakenkreuze sind rechts. Vielleicht kannst Du das ja noch entfernen.
Doppelt ahnungsloses Posting, oder? 🤦‍♂️

OdG

"Gibt es zwei- bzw. dreiachsigen Reko-Wagen der DR (Bage, Baage, Dage oder Bagtre), die die gleiche Breite aufweisen, wie die vierachsigen Reko Wagen z. b. der zuvor genannten Hersteller? Also schmaler sind, als die Wagen von Piko und Roco!
Viele mögen die 1-1,5 mm breitenuntershcied nicht stören und mich wiederum ist es egal, welche breite nun die Maßstabsgereue ist - mir wäre nur wichtig, dass die Personenzugwagons der DR in meiner Zugkombi ziemlich gleichbreit sind..."

🤦‍♂️😂🤷‍♂️

Quelle: Stummiforum..

[www.stummiforum.de]