DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo zusammen,

wieder geht es weiter mit meiner Serie über die Urlaubstage in Oberfranken. Zuvor noch die Links zu den bisherigen Teilen:
Sommer 1974 - Urlaubswochen im Fichtelgebirge, Teil 1 (m. 19 B. und 2 Scans)
Sommer 1974 - Urlaubswochen im Fichtelgebirge, Teil 2 (m. 27 B. und 2 Scans)
Sommer 1974 - Urlaubswochen im Fichtelgebirge, Teil 3 (m. 16B.)


Bild 23-II: Zu Beginn des 4. Teils muss ich noch ein Bild nachtragen, das im Teil 2 gefehlt hat, nämlich den abendlichen Dg 56175 am 13.07.1974. An jenem Abend war die Weidener 044 118-8 die Zuglok des 132 Achsen langen Zuges. https://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-13_A247-27_044118-8_BwWeiden_Dg56175(132x)_b-Marktredwitz_1000.jpg


Bild 62 und 63: Nun folgt mit dem 16.07.1974 die Fortsetzung des 3. Teils, den ich in Röslau begann, genauer gesagt, auf einer Brücke südlich des Bahnhofs stehend, um den morgendlichen Dg 56160 zu erwarten. Zuvor kam aus Hof der N 5957, der heute mit einer Mischbespannung aus 218 296 (Bw Regensburg) und 052 425-6 (Bw Hof) fuhr. https://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-16_A249-12_218296_BwREG_052425-6_BwHof_N5957_b-Roeslau_1000.jpg

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-16_A249-13_218296_BwREG_052425-6_BwHof_N5957_b-Roeslau_1000.jpg


Bild 64 und 65: Dg 56160 war mit 130 Achsen an diesem Morgen gut ausgelastet. 044 118-8 erklomm die Steigung dennoch qualmfrei und mit säuselnden Sicherheitsventilen. Der Dachform nach ist der 3. Wagen ein italienischer und der 4. ein schweizer Güterwagen. https://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-16_A249-15_044118-8_BwWeiden_Dg56160(130x)_b-Roeslau_900h.jpg

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-16_A249-16_044118-8_BwWeiden_Dg56160(130x)_b-Roeslau_1000.jpg


Bild 66: Ich hatte zu Beginn des ersten Teils schon gesagt, gelegentlich würde ich ein aktuelles Bild dazustellen, sofern vorhanden. Hier gibt es eines, nur um 200-300m unterhalb aufgnommen: Am 25.05.2016 passierte 223 071 mit ALX 84106 diese Stelle. Etliche Bäume sind inzwischen gefallen. https://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/2016-05-25_32_223071_ALX84106_Roeslau_1000.jpg


Bild 67 und 68: Und wieder ging es erst am Spätnachmittag weiter mit dem Hobby, diesmal stand ich auf der Brücke nördlich von Röslau. 052 827-3 (Bw Schwandorf) brachte einen außerplanmäßigen Güterzug nach Hof, auf dem ersten Wagen eine Baumaschine.Auffallend die vielen Kalkablagerungen am Kessel, zudem hat die Lok noch immer das ursprüngliche, vereinfachte Führerhausdach der ÜK-Ausführung ohne seitliche Lüftungsklappen. https://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-16_A249-17_052827-3_BwSchwandorf_Bdg77020_b-Roeslau_1000.jpg

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-16_A249-18_052827-3_BwSchwandorf_Bdg77020_b-Roeslau_1000.jpg


Bild 69 und 70: Dann war die Durchfahrtszeit für den Dg 56175 nach Regensburg gekommen. Erwartungsgemäß mit 044 118-8 bespannt, war er mit 112 Achsen auch nicht gerade kurz, und auch in diesem Zug an der Zugspitze ein Tiefladewagen mit sperrigem Gut. https://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-16_A249-19_044118-8_BwWeiden_Dg56175(112x)_b-Roeslau_1000.jpg

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-16_A249-20_044118-8_BwWeiden_Dg56175(112x)_b-Roeslau_1000.jpg


Bild 71: Auch hier lwar 42 Jahre später noch ein Bild möglich. Am 25.05.2016 fuhr 232 569 mit einem Umleiter-Gz (EZ 51612) von Hof kommen in Röslau ein. https://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/2016-05-28_111_232569_EZ51612_Roeslau_1000.jpg

Bild 72: Am Folgetag, dem 17.07.1974 ging es nach Marktredwitz, um an der bereits bekannten Brücke der Bundesstraße den Dg 56160 aus Regensburg aufzunehmen. 044 487-7 (Bw Weiden) hatte 120 Achsen nach Hof zu befördern. https://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-17_A249-21_044487-7_BwWeiden_Dg56160(120x)_b-Marktredwitz_1000.jpg


Bild 73: Der Grund meiner frühen Anreise nach Marktredwitz war ein Ausflug an die Schiefe Ebene. Zwar war die Zeit der mit 01 bespannten D- und Eilzüge längst vorbei, aber etwas Dampf gab es noch zu sehen. Von Marktschorgast aus war ich die Strecke ein Stück heruntergelaufen, als mich 052 213-6 (Bw Hof) als Lz überholte. https://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-17_A249-23_052213-6_BwHof_Lz_SchiefeEbene_1000.jpg


Bild 74: Das allgemein bekannte Motiv bei Himmelkron an der Blockstelle Streitmühle war mein Ziel. Zunächst wurde der D 867 auf den Film gebannt, bespannt mit 218 288-8 (Bw Regensburg). 6 Wagen schaffte eine 218 ohne Schubhilfe, welche Grenzlast die 218 auf der Schiefen Ebene hat, weiß ich nicht zu sagen. https://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-17_A249-24_218288-9_BwRegensburg_D867_b-Himmelkron-SchiefeEbene_1000.jpg


Bild 75: Natürlich sollte ein dampfbespannter Reisezug aufgenommen werden, der etwas später in Form des N 5819 kam, bespannt von 050 281-5 (Bw Hof). Das Wetter war nicht auf meiner Seite, was sich aber an dieser Stelle nicht so gravierend auswirkte, da die Sonne ohnehin von der anderen Gleisseite gekommen wäre. https://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-17_A249-25_050281-5_BwHof_N5819_b-Himmelkron-SchiefeEbene_1000.jpg


Bild 76 bis 79: Der Höhepunkt des Tages war aber der Ng 64855, vielen wahrscheinlich mit seiner Zugnummer des Vorjahres - Ng 16825 - noch in Erinnerung. 050 213-6 brachte den Zug ohne Schubhilfe die Schiefe Ebene hoch. https://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-17_A249-26_050213-6BwHof_Ng64855_SchiefeEbene_1000.jpg

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-17_A249-27_050213-6BwHof_Ng64855_SchiefeEbene_1000.jpg

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-17_A249-28_050213-6BwHof_Ng64855_SchiefeEbene_1000.jpg

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-17_A249-29_050213-6BwHof_Ng64855_SchiefeEbene_1000.jpg


Bild 80: Damit war allerdings auch das Dampf-Tagesprogramm auf der Schiefen Ebene beendet. Auf der Rückfahrt wurde erneut nördlich von Marktredwitz ein Stop eigelegt, um auf den Dg 56175 zu warten. Zuvor war mir eine Hofer 211 mit dem N 5995 aus Hof eine Aufnahme wert. https://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-17_A249-30_211_BwHof_N5995_b-Marktredwitz_1000.jpg


Bild 81: Für den Dg wechselte ich ein Stück in den Einschnitt, was aber nicht unbedingt motiv-verbessernd gewesen sein sollte, aber manchmal ist man erst hinterher schlauer. 044 487-7 brachte 88 Achsen aus Hof, wobei die lange Reihe Kesselwagen mich damals wie heute etwas zweifeln lassn, ob es sich nicht vielleicht um einen nach Bedarf verkehrenden Ganzzug handelt haben könnte, und man die planmäßige 044 des Dg für disen verwendet hatte. https://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-17_A249-31_044487-7_BwWeiden_Dg56175(88x)_b-Marktredwitz_1000.jpg


Bild 82 und 83: Beim Warten auf meinen Nahverkehrzug nach Holenbrunn erfeute mich noch 052 945-3 (Bw Hof), die mit einem Güterzug einen Zwischenhalt einlegte. https://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-17_A249-32_052945-3_BwHof_Gz_Bf-Marktredwitz_1000.jpg

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-17_A249-33_052945-3_BwHof_Gz_Bf-Marktredwitz_1000.jpg


Bild 84: Auch am nächsten Morgen, den 18.07.1974, wurde "selbstverständlich" wieder der Dg 56160 aus Regensburg abgepasst. Freude löste bei mir die Zuglok aus, war doch 044 197-2 (Bw Weiden) eine der beiden letzten 044 mit Riggenbach-Gegendruckbremse für das LVA München. 122 Achsen zählte ich, als der prominente Jumbo am nmördlichen Einfahr-Vorsichnal von Holenbrunn an mir vorbeigezogen war. https://www.traktionswandel.de/objekte/pfeilunten.gif

https://www.traktionswandel.de/pics/foren/hifo/1974/1974-07-18_A249-36_044197-2_BwWeiden_Dg56160(122x)_noerdl-Holenbrunn_1000.jpg

An diesem Tag entstanden dann keine weiteren Fotos, am Tag darauf sollte es dafür nach Weiden gehen. Im 5. Teil werde ich also über den Besuch in Weiden berichten.

Gruß
Rolf





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.09.21 18:40.
Lieber Rolf,

das war im Jahr 1974 der richtige Platz, um Urlaub zu machen! Vielen Dank für die schönen Bilder aus dieser damals und auch heute sehenswerten Gegend. Der Unterschied ist vielleicht, dass es heute deutlich weniger gute Fotostellen gibt, weil die Strecke vielerorts zugewachsen ist.

Eine sehr schöne Beitragsfolge! Besten Dank.

Schöne Grüße
Steffen
Moin Rolf,

auch diesmal hast Du uns ausgezeichnete Bilder gezeigt, die ich sehr gerne betrachtet habe! Wie schön, dass wir dabeisein konnten, als sich die Dampfer mit ihren Zügen abmühten! Klasse!

Danke fürs Erinnern,

Martin

Auch dieser Teil hat mir gut gefallen! (o.w.T)

geschrieben von: Klaus Groß

Datum: 13.09.21 09:34

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Sehenswert; vielen Dank! (o.w.T)

geschrieben von: Bruno Georg

Datum: 13.09.21 10:46

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Hallo Rolf,
vielen Dank für die schönen Bilder aus meiner Heimat aus einer Zeit, an die ich mich kaum mehr erinnern kann. Geboren bin ich Ende 1965 in Röslau, 1973 bauten meine Eltern ca. 500 m westlich (links) von der Kurve in Bild 69 + 70 und ich hatte von meinem Zimmerfenster aus freie Sicht auf diese Kurve. Nur zu gut erinnere ich mich an die Achtungspfiffe der aus Marktleuthen herannahenden Züge vor dem in Teil 1 / Bild 18 im Hintergrund sichtbaren BÜ Waldrandsiedlung. Als dieser später aufgelassen wurde, fehlte richtig etwas.
An den Gleiswechsel in Bild 67 zur Anbindung des Überholgleises kann ich mich nicht mehr erinnern, wohl aber an das im Hintergrund halb verdeckt sichtbare Wärterstellwerk. Als dieses ca. 1987 oder 1988 abgerissen wurde, konnte ich aus der Ruine noch die große Tafel mit dem Gleisplan bergen, die heute einen Ehrenplatz in meinem Keller hat.
An die alte Brücke , die Dir bei Bild 62 bis 65 als Standort gedient hat - ca. 200 m östlich der heutigen Betonbrücke - kann ich mich nur noch ganz schwach erinnern, das müßte eine Stahlträgerbrücke gewesen sein. Hast Du diese evtl. auch auf einem Bild verewigt?

Nochmals vielen Dank und viele Grüße aus dem Fichtelgebirge
Patrick
Moin Rolf,

wieder große Klasse! Danke!

Ich habe ja früher immer nur die Waggons und nie die Achsen gezählt. Das hing aber hauptsächlich damit zusammen, dass ich meistens auf einer Brücke direkt über dem benutzen Gleis stand.

MfG aus L….. und kommt gut durch die Zeit

Stefan
Servus Rolf,

auch diese Fortsetzung ist sehr gelungen.

Gruß, Thomas