DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Bw Lehrte am 20.05.76 (13 + 1 B)

geschrieben von: Bruno Georg

Datum: 21.07.21 07:54

Liebe Freunde,


mittlerweile bin ich mit meiner wöchentlichen Berichterstattung in einem Zeitraum angekommen, wo es nur noch wenige Bahnbetriebswerke mit Dampflokomotiven gab. Eines dieser Bahnbetriebswerke mit zuende gehendem Dampflokbetrieb war das Bw Lehrte. Es liegt also nahe, dass sich unser Fotograf, Karl-Hans Fischer, am Donnerstag, den 20.05.76, nach seinem Besuch in Karthaus > [hier], auf den Weg machte, das Bw Lehrte und dessen Umfeld zu besuchen. Anhand meiner Bilder kann ich feststellen, dass ich damals nicht dabei war. Auffallend ist der durchweg schlechte Zustand der Loks. So trägt zum Beispiel keine Lok mehr das Eigentumsmerkmal der "DB" am Führerhaus.

Seht nun, was Karl-Hans beim Besuch in Lehrte bildlich festhalten konnte.

Bild 1
052 513-9, 051 505-6 und 051 397-8, alle vom Bw Lehrte, standen zum Empfang bereits. Mit 052 513-9 und 051 505-6 waren es gleich zwei neue Loks im Bildarchiv von Karl-Hans. Während 052 513-9 nur noch wenige Tage im Einsatz war und am 01.06.76 auf „Z“ gestellt und am 11.06.76 ausgemustert wurde, ging 051 505-6 am 25.08.76 noch an das Bw Duisburg-Wedau. Am 01.10.76 auf „Z“ gestellt, wurde sie am 29.12.76 ausgemustert. Ob sie in Duisburg-Wedau noch einmal im Einsatz war, weiß sicher einer der Leser hier im Forum.

https://abload.de/img/052513-9051505-6und05rqkiy.jpg



Bild 2
Von 051 505-6 und 051 397-8 gab es noch eine besondere Aufnahme.

https://abload.de/img/051505-6und051397-8bwp5jbw.jpg



Bild 3
052 513-9 alleine auf dem Foto.

https://abload.de/img/052513-9bwlehrteam20.7mk44.jpg



Bild 4
051 397-8 als Einzelfoto

https://abload.de/img/051397-8bwlehrteam20.7xkix.jpg



Bild 5
Auch 051 505-6 war unserem Fotografen ein weiteres Einzelfoto wert.

https://abload.de/img/051505-6bwlehrteam20.m5jiq.jpg



Bild 6
051 256-6 hatte ebenfalls mit der Z-Stellung am 01.06.76 ausgedient. Zum 11.06.76 erfolgte ihre Ausmusterung.

https://abload.de/img/051256-6bwlehrteam20.08k1g.jpg



Bild 7
Auch 050 737-6 beendete mit der Z-Stellung am 01.06.76 ihren Einsatz. In Folge wurde auch sie am 11.06.76 ausgemustert.

https://abload.de/img/050737-6bwlehrteam20.rwj72.jpg



Bild 8
Von 051 256-6 gab es ein weiteres Foto, nur aus anderer Perspektive.

https://abload.de/img/051356-6bwlehrteam20.rjjjw.jpg



Bilder 9 und 10
Warum unser Fotograf die 051 761-5 beim ersten Bild am Tender abschneiden musste, erklärt das Bild Nr. 10. Die 216 im Nebengleis stand im Weg. Beim zweiten Bild, aus anderer Perspektive, war eine Gesamtaufnahme möglich.

https://abload.de/img/051761-6bwlehrteam20.w3j0c.jpg



https://abload.de/img/051761-6bwlehrteam20.c7ktf.jpg



Bild 11
Auch von der damals in Lehrte vorhandenen neuen Traktion ist keine Lok mehr im Einsatz. 150 069-3 vom Bw Bebra wurde bereits am 26.06.86 auf „Z“ gestellt und am 06.02.87 ausgemustert. Deutlich länger im Einsatz war 140 371-6 (Bw Seelze). Ihre Z-Stellung erfolgte zum 13.03.01. Der Ausmusterung am 30.06.01 erfolgte zum 17.07.01 die Zerlegung bei der Fa. Bender in Opladen. Für 140 177-7 liefern die einschlägigen Unterlagen als Ausmusterungsdatum den 20.12.93.

https://abload.de/img/150069-3bwbebra1403710rk3l.jpg



Bild 12
Auch 051 505-6 wurde ein weiteres Mal fotografiert.

https://abload.de/img/051505-6bwlehrteam20.8aj47.jpg



Bild 13
Das letzte Bild im Bw-Bereich Lehrte, bevor es zu den abgestellten Loks im Rangierbahnhof Lehrte ging, gehört der 051 397-8.

https://abload.de/img/051397-8bwlehrteam20.sljsq.jpg



Zusatzbild:
Heute genau vor 51 Jahren, am 21.07.70 fotografierte Karl-Hans im Bw Wanne-Eickel die 044 172-5 vom Bw Gelsenkirchen-Bismarck.

https://abload.de/img/044172-5bwgelsenkirch3jje5.jpg



Bei der Beschriftung zum Bild 14 habe ich es bereits angekündigt. Nach dieser Aufnahme ist Karl-Hans noch zum Rangierbahnhof Lehrte gegangen. Im Gegensatz zu den Besuchen der Vergangenheit waren dort nur noch insgesamt 5 abgestellt Loks abgestellt. Danach ist Karl-Hans in Richtung Hämelerwald gefahren, um dort einige Streckenaufnahmen zu machen. Wer Interesse an diesen Bildern hat, der sollte nächste Woche bei mir ins HiFo schauen.


Viele Grüße
Bruno Georg



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 22.07.21 12:02.
Guten Morgen, ihr Zwei!

Ganz kurz vor Toreschluß! Den Maschinen sieht man leider äußerlich an, daß alle wußten, es ist bald vorbei.
Technisch wurde aber in der Werkstatt gearbeitet, sodaß die Loks weiterhin ziemlich störungsfrei liefen.

Für die Interessierten habe ich die beiden letzten Umlaufpläne gescannt. Das es im Raum Lehrte verhältnismäßig wenig Leistungen gab,
ist der Tatsache geschuldet, daß sehr viele Züge nach Peine/Beddingen aufgrund der Stahlflaute als Programm- und Bedarfszüge fuhren
und mit Bereitschaftsloks (Dampf/Diesel) befördert wurden. Auch der umfangreiche Verkehr mit Leer- und Vollzügen zum VW-Werk
in Fallersleben wurde mit Dampf nur im Sonderdienst gefahren.

Lehrte-050-Wi75-76a.jpg
Lehrte-050-Wi75-76c.jpg

Sollte Interesse an den Wochenendabweichungen
bestehen, hänge ich sie nächste Woche an.

Ich danke für diesen Ausflug in mein Revier!

Olaf Ott



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.07.21 13:44.

Re: Bw Lehrte am 20.05.76...

geschrieben von: DR01

Datum: 21.07.21 10:30

Vielen Dank,

besonders freuen mich die Bilder von 051 256...


Gruß...Wolfgang

Re: Bw Lehrte am 20.05.76 (14 + 1 B)

geschrieben von: 01 1066

Datum: 21.07.21 13:07

Moin Bruno und Karl-Hans,

das war aber, wie mein Schwiegervater in meiner alten ostwestfälichen Heimat zu sagen pflegte, "auf den letzten Sticken" - 10 Tage danach machten Lehrte und Ottbergen die Türen zu...

Entsprechend war der Zustand der Maschinen, es wurde halt nicht mehr auf das Aussehen geachtet (ähnlich schlimm sahen ja dann Anfang 1977 und Herbst 1977 die letzten Dampfloks im Ruhrpott und im Emsland aus, wenn sie nicht gerade für Sonderfahrten mit einer dicken Schicht frischer Farbe überzogen worden waren).


Man spürt es förmlich: die Dampflokzeit neigt sich dem Ende zu!

Re: Bw Lehrte am 20.05.76 (14 + 1 B)

geschrieben von: Werner

Datum: 21.07.21 14:07

Hallo,
Dein Beitrag gefällt mir außerordendlich gut, war ich drei Jahre zuvor ebenfalls in Lehrte. Wie so oft, war Film sparen angesagt und so entstanden nur eine handvoll Bilder. Die 051 397 ist mir in Goslar vor die Linse gekommen, damals hatte sie noch einen Kabinentender. Fand vielleicht ein Tausch mit 051 256 statt? Der Farbunterschied ist schon sehr auffällig.

Gruß Werner


Re: Bw Lehrte am 20.05.76 (14 + 1 B)

geschrieben von: Helmut Philipp

Datum: 21.07.21 16:17

Moin Bruno und Karl-Hans!

Wer seinerzeit Loknummern-Sammler war, konnte in der Regel im Bw Lehrte reichlich Beute machen - so auch ich. Aufgrund der Gleisanordungen auf dem Bw-Gelände standen stets mehrere Loks fotogerecht parat. Euer Bw-Rundgang zeigt ja die damaligen Verhältnisse sehr deutlich. Und genau deshalb ist daraus ein geradezu typischer und gern gesehener Lehrte-Beitrag geworden!

Dafür dankt euch - mit Grüßen aus dem Norden

Helmut

Meine bisher erschienenen Beiträge findet ihr in meinem Inhaltsverzeichnis hier: [www.drehscheibe-online.de]

Für Inhaltsverzeichnisse von weiteren Eisenbahnfreunden
bitte hier klicken!

Re: Bw Lehrte am 20.05.76 (14 + 1 B)

geschrieben von: Michael Bahls

Datum: 21.07.21 16:44

01 1066 schrieb:
Zitat:
Entsprechend war der Zustand der Maschinen, es wurde halt nicht mehr auf das Aussehen geachtet (ähnlich schlimm sahen ja dann Anfang 1977 und Herbst 1977 die letzten Dampfloks im Ruhrpott und im Emsland aus, wenn sie nicht gerade für Sonderfahrten mit einer dicken Schicht frischer Farbe überzogen worden waren).


Man spürt es förmlich: die Dampflokzeit neigt sich dem Ende zu!
Hier muß ich zur Ehrenrettung des Bw Ottbergen ergänzen, daß dort die Maschinen bis zum letzten Tag gut gepflegt waren!

Anfang Juni 76 standen zwei lange Reihen Loks in Ottbergen, die noch in Gelsenkirchen-Bismarck bzw. Duisburg-Wedau weiterverwendet werden sollten. Die Schwarz-Rote Reihe waren die Ottbergener 44er, die Rostbraune Reihe die Lehrter 50er.

Viele Grüße,
Michael




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.07.21 16:45.

Re: Bw Lehrte am 20.05.76...

geschrieben von: Dr. Joachim Ludwig

Datum: 21.07.21 17:34

Auch ich kenne die 051 256 gut -- aus Mannheimer Zeiten. Damals hatte sie, wie alle Mannheimer 050 - 053 den normalen Tender, den Kabinentender muß sie nach der Umstationierung erhalten haben. Im Bw Mannheim gab es Anfang der 70 er Jahre fast eine Nummrndoublette: 051 156 und eben 051 256. Zum 31.12.72 wurden die letzten Mannheimer 50 er abgegeben, wenn ich mich recht erinnere nach Oberfranken ( Hof, Kirchenlaibach).
Zum Pflegezustand der Loks: In Lehrte ( Großraum Hannover ) war es bei vielen anderen Arbeitsangeboten aus der Industrie sicherlich schwerer , Arbeitskräfte zur optischen Pflege der Loks zu bekommen, als im ländlichen Ottbergen.
Ich erinnere mich noch gut an ein Gespräch ( Sommer 1977 ) mit dem Lokführer der recht ungepflegten 01 1515 in Berlin - Ostbahnhof, der beklagte, daß keine Arbeitskräfte mehr zur Lokpflege zu bekommen seien.
Grüße und bleibt gesund
Joachim Ludwig

Re: Bw Lehrte am 20.05.76 (14 + 1 B)

geschrieben von: Klaus Groß

Datum: 21.07.21 18:04

Moin Bruno und Karl-Hans,

die Loks legen wirklich Zeugnis davon ab, dass sie keine Zukunft mehr haben - und Ihr habt richtig gehandelt, auch diesen Zustand festzuhalten! Auch die relativ frische Farbe am Fahrwerk von 051 397 (Bild 14) täuscht nicht darüber hinweg, dass die Lok ungepflegt aussieht! Ein wenig irritiert bin ich von den verrosteten Radlauffaufflächen von 052 513 (Bild 3), besonders auf der 4. Kuppelachse - und das bei einer unter Dampf stehenden Lok! So, wie die Laufflächen aussehen, kann die Lok seit Tagen nicht mehr bewegt worden sein - noch wenige Tage, dann sollte sie in Lehrte gänzlich überflüssig werden! Wie gesagt, ich finde toll, dass Ihr auch solche Zustände dokumentiert habt!

Gruß
Klaus

Re: Bw Lehrte am 20.05.76 (14 + 1 B)

geschrieben von: Steffen Lüdecke

Datum: 21.07.21 21:03

Lieber Karl-Hans, lieber Bruno,

besten Dank für Eure Fotos aus Lehrte.

Meine Vorredner haben schon alles gesagt. Da kann ich mich nur anschließen. Ich weiß noch genau, wie ich damals dachte: Fast überall kamen die Loks derart herunter, dass mir die Lust zum Fotografieren weitgehend abhanden kam. So war ich um diese Zeit nicht mehr in Lehrte. Aus dem Abstand von Jahrzehnten würde ich es heute anders machen: Lieber den Dampfbetrieb mit schlecht gepflegten Loks erleben als gar keinen, so wie jetzt.

Nochmal vielen Dank!

Schöne Grüße
Steffen

Re: Bw Lehrte am 20.05.76 (14 + 1 B)

geschrieben von: Würzburger

Datum: 22.07.21 09:46

Servus Bruno,

es war halt kurz vor dem großen Finale!

Gruß, Thomas

Re: Bw Lehrte am 20.05.76...

geschrieben von: Würzburger

Datum: 22.07.21 10:03

Guten Morgen,

die letzten Mannheimer 50 gingen nach Hof, Kirchenlaibach und Schweinfurt.

Gruß, Thomas
Hallo,

das wurde Uwe Breitmeier und mir bei einem dortigen Besuch Sommer 1976 erzählt. Grund war die Suche nach einer Dampflok der BR 50 für das Eisenbahnmuseum Darmstadt-Kranichstein. Nachdem alle Dampflokomotiven abgestellt waren wunderte man sich über einen weiteren Wasserverbrauch, der nicht gerade gering war. Grund war eine Undichtigkeit in den Wasserleitungen.
Statt eine BR 50 kam dann Lok 44 404 im Museum.
Mir persönlich wäre eine Dampflok der BR 50 lieber gewesen und am besten mit Kabinentender.

Gruß aus Pampanga
Horst

Re: Bw Lehrte am 20.05.76 (14 + 1 B)

geschrieben von: Christian Kehr

Datum: 22.07.21 11:41

Danke für die Dok-Fotos!

Aber auf Bild 7 dürfte die 50 1761 / 051 761 zu sehen sein und nicht die 737 ...

Schön auch zu sehen der waagerechte Rauchgaskanal zwischen Lokhallen und dem gemauerten Schornstein ... je höher desto (Rauchab-)Zug ...

Grüße

"Statt eine BR 50 kam dann Lok 44 404 im Museum." ... eje, der Dativ is dem Akkusativ sein Feind ... grins



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 22.07.21 12:23.

Re: Bw Lehrte am 20.05.76 (14 + 1 B)

geschrieben von: Bruno Georg

Datum: 22.07.21 12:04

Hallo Christian,

danke für den Hinweis, da ist mir wohl beim Einbinden des Fotos ein Fehler unterlaufen. Ich habe ihn berichtigt.

Viele Grüße
Bruno

Re: Bw Lehrte am 20.05.76 (13 + 1 B)

geschrieben von: martin welzel

Datum: 23.07.21 12:36

Moin Bruno und Karl-Hans,

man sieht es sofort: ganz bald ist Schluss! Ungepflegtes Äußeres und fehlende oder nachgemalte Schilder zeigen uns, dass auch in Ottbergen in Kürze das Licht ausgehen wird. Dennoch sehr schön dokumentiert!
Und ob die 051 505 in Wedau noch einmal eingesetzt wurde, kann ich leider nicht bestätigen - diese Lok habe ich in Wedau nie gesehen. Vielleicht ist sie ja auch nur noch buchmäßig dorthin umstationiert worden? Denn die in Wedau hatten ja eigentlich mehr als genug Loks.

Danke fürs Mitenhmen,

Martin

Re: Bw Lehrte am 20.05.76 (13 + 1 B)

geschrieben von: ICE

Datum: 23.07.21 18:59

Hallo,

Lehrte geht auch immer, wenn auch 14 Tage zuvor bei meinem Besuch das Wetter noch besser war. Und in SW sahen die Loks auch ganz manierlich aus.

So kommt die Endzeitstimmung natürlich zu 100% rüber.

Grüße - Helmut (ICE)

Re: Bw Lehrte am 20.05.76 (13 + 1 B)

geschrieben von: CNL

Datum: 23.07.21 21:29

Hallo Martin,
am 21.10.76 habe ich die 051 505 als Z-Lok im Bw Duisburg-Wedau angetroffen (leider kein Foto davon gemacht).
Sie stand mit weiteren Zugängen aus Lehrte in einer langen Reihe von 50ern, welche von 052 626 angeführt wurde und wirkte nicht so, als wäre sie in Wedau jemals zum Einsatz gekommen.
Viele Grüße
Uwe