DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Ein kurzer Halt in Bohmte 1980 (m9B)

geschrieben von: Electroliner

Datum: 19.07.21 08:53

Hallo liebe HiFo-Freunde,

am 13.09.1980 machte ich mit dem FDE eine Sonderfahrt zur Wittlager Kreisbahn.
Die An- und Abreise erfolgte leider in Regelzügen, der ursprünglich angekündigte Sonderzug mit 103 001 und 220 001 verkehrte nicht, vermutlich war die Teilnehmerzahl nicht ausreichend.
Bei der Rückreise entstanden in Bohmte beim Warten auf den Zug noch ein paar Fotos von der DB.



https://abload.de/img/bild_00129pos3q.jpg

Bild 1: Überraschend tauchte ein Sonderzug auf, in dem auch ein TUI treff-Wagen eingereiht war



https://abload.de/img/bild_001304pszm.jpg

Bild 2: An dritter Stelle lief ein Vorkriegsspeisewagen, an vierter Stelle ein Sitzwagen in Pop-Farben.
Auf der Modellbahn wäre das doch eine schöne vorbildgerechte Kombination…



https://abload.de/img/bild_00131kmsw4.jpg

Bild 3: Als Nächstes durchfährt die 140 571 (Krupp, Bj.1965) den Bahnhof, die Lok wurde 2002 verschrottet



https://abload.de/img/bild_00132acsev.jpg

Bild 4: Noch ein Güterzug, diesmal mit der Dortmunder 140 430 (Henschel, Bj.1963)



https://abload.de/img/bild_00133elsmf.jpg

Bild 5: Alltag auf der Rollbahn: 103 138 mit einem IC



https://abload.de/img/bild_00134uvs33.jpg

Bild 6: Aus der Gegenrichtung kommt die 103 191 (Henschel, Bj.1972), sie wurde 2001 „verbendert“



https://abload.de/img/bild_00135t4ssq.jpg

Bild 7: Im Güterverkehr war die Br. 140 noch unverzichtbar, hier die 140 750



https://abload.de/img/bild_00136jqsp9.jpg

Bild 8: Die Leerfahrende 212 017 (MaK, Bj.1962) vom Bw Osnabrück, die Lok wurde 2009 an ein französisches Gleisbauunternehmen verkauft



https://abload.de/img/bild_00137smsb1.jpg

Bild 9: Mit dem Nachschuß verabschieden wir uns aus Bohmte

Mein HiFo-Beitragsverzeichnis: [www.drehscheibe-online.de]

Gruß,

Thomas



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 19.07.21 12:28.

Re: Ein kurzer Halt in Bohmte 1980 (m9B)

geschrieben von: Diesel73

Datum: 19.07.21 12:12

Hallo Thomas,
ein schöner Querschnitt des damaligen Verkehrs. 140 430 war allerdings nie in Mainz beheimatet. Sie gehörte von 1970 bis 1991 zum Bw Dortmund, Einsatz-Bw Hamm. Daher war sie zusammen mit Osnabrücker 140 und wenigen Oberhausener Loks (140 571, 750) für die Rollbahn typisch.

Danke und Gruß
Werner

Re: Ein kurzer Halt in Bohmte 1980 (m9B)

geschrieben von: Electroliner

Datum: 19.07.21 12:31

Hallo Werner,

vielen Dank für deine Korrektur, ich habe den Beitrag geändert.
Irgendwie hatte ich beim Verfassen der Zeilen da einen Aussetzer...

Gruß

Thomas
Zwischen Bremen und Osnabrück erst schrittweise ab 1983 bis 1986.

Wikipedia

Zu finden unter Ausbau zur Schnellfahrstrecke.

Re: Gab es damals noch keine LZB auf der Rollbahn???

geschrieben von: FU80

Datum: 19.07.21 21:16

Ganz genau ab Kanalbrücke in Stirpe Ölingen,ab Osnabrück bis Kanalbrücke lag kein Linienleiter.

dazu noch eine Fahrzeiten - Frage

geschrieben von: BR 103 235-8_2

Datum: 19.07.21 21:25

Hallo und guten Abend!

Wie lange dauerte 1982 die Fahrt von Koblenz nach Bremen, bzw. Hamburg mit einem IC oder TEE? Ich gehe jetzt mal davon aus, dass in dem Jahr auf dieser Strecke nirgendwo schneller als 160 km/h gefahren werden durften?

Vielen Dank für die Antwort.

Mit freundlichen Grüßen

Sascha