DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

? zu einer wahrscheinlichen Englischen Dampflokomotive

geschrieben von: pcrail

Datum: 07.06.21 12:45

Hallo zusammen,
weiß jemand, was das für eine Dampflokomotive auf diesem Bild sein könnte?

Bild (ETH-Bibliothek Zürich, Ans_05373-0718 )

sein könnte? Ist wahrscheinlich in England hergestellt und in England oder in einer englischen Kolonie unterwegs. Achsfolge 2'B mit Innentriebwerk.
Auffällig ist der sehr weit vorne angeordnete Dampfdom, den ich so nur von den 2'B-Loks der Metropolitan Railway kenne.


mit freundlichem Gruss
Peter
kl Ans_05373-0718.jpg



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 08.06.21 04:09.
Ja, genau, ich denke, es geht um die hier. Scheint von Sharp & Stuart 1895 gebaut worden zu sein und ist die zweitälteste in Brasilien erhaltene Lok. Hier gibt es mehr: Vida d maqunista. Danke!
Hallo,
Die Lok wurde ursprünglich 1866 mit der Fabriknummer 1650 als 1Bn2t gebaut und erst zu einem späteren Zeitpunkt in eine 2'Bn2t umgebaut

Claus

http://lokomotivnamen-locomotivenames.de.tl/
Interessant, gibt es Quellen für das ?
Gruss Peter
Hallo,

zu der Lok gibt es mehrere unterschiedliche Angaben, vgl. auch hier:

[www.steamlocomotive.info]

Nach der Brasilien-Liste von Reg Carter war die # 15 im Nummerschema der E.F. Sao Paulo von 1917 - 1946 die ehemalige # 7 (SHARP STEWART 1546/1864). In derselben Liste wird die # 7 zwar als 2-4-0T aufgeführt, eine Skizze im Locomotive Magazine, Dec. 12, 1903 weist die # 7 (und 8) aber als 2'Bt aus. Als Baujahr wird dort 1862 angegeben.

Um die Verwirrung zu vervollständigen: Im Brazilian Steam Album, Vol. II ist ein Foto der Lok, die 1954 für ein Jubiläum wieder aufgearbeitet wurde, mit den Angaben Sharp Stewart 1352/1861 abgedruckt. Nach Carter passt diese Fabriknummer zur # 2, die wohl tatsächlich eine 1'Bt war.

Ich persönlich halte Sharp Stewart 1546/1864, gebaut als 2'Bt, am wahrscheinlichsten.

Viele Grüße, Helmut
Hallo,
ein Teil der Lokomotiven (wenn nicht alle) wurden zu einem unbekannten Zeitpunkt von ursprünglich 1Bt (Lieferzustand) zu 2Bt-Loks umgebaut.
Nicht auszuschließen (und teilweise auch nachgewiesen) sind auch Vertauschungen der Fabriknummernschilder im Laufe des Lokomotivlebens.
Gruß
Claus

http://lokomotivnamen-locomotivenames.de.tl/