DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo Foristi,

weiter geht es mit der Dokumentation des Zustands des Bahnhofs Bremen - Burg in den 70er Jahren. Es geht in den Nordkopf richtung Bremerhaven.

Zur Orientierung zunächst der betreffende Ausschnitt aus dem Gesamtlageplan:


https://abload.de/img/bremennturm70ki2.jpg
Bild 1

Kontrolliert wird der Nordkopf vom Stellwerk Bn:

https://abload.de/img/sf75035cnjnw.jpg
Bild 2

https://abload.de/img/sf75001d0kp5.jpg
Bild 3


Auch davon gibt es Zeichnungen aus den Ursprungsjahren:

https://abload.de/img/bremen-burg-stellwerkrqjbd.jpg
Bild 4


Selbst der profane Anbau für die Kohlen wurde penibel geplant und dokumentiert:

https://abload.de/img/bf.burgplan6oljp6.jpg
Bild 5

Lag zu Gründerzeiten des Stellwerk noch im Sichtbereich der Weichenstraßen, hat sich durch Umbauten die Lage entzerrt: Die ersten Weichen liegen jetzt jenseits des Bü Steindamm und die Auffächerungen sind zugunsten längerer Gleise ebenfalls mit in Richtung Bü gewandert.

https://abload.de/img/sf75029l2kii.jpg
Bild 6 Im Hintergrund das Einfahrsignal "P"


https://abload.de/img/sf750303gk4s.jpg
Bild 7

Der Bü Steindamm mit der Kilometrierung 93 (woher eigentlich? Cuxhaven?) entspricht dem Standardgebäude, natürlich mit "zeitgemäßen" Abänderungen:

https://abload.de/img/sf75031sskwj.jpg
Bild 8


https://abload.de/img/sf750331zkl9.jpg
Bild 9

https://abload.de/img/sf75025o9j0f.jpg
Bild 10

https://abload.de/img/sf75028d3jjz.jpg
Bild 11

Vorgekämpft in Richtung Bn bietet sich dieses Bild des Bü mit den zahlreichen Drahtzügen: Ablenkung und Höhensprung bei der Gleisquerung:

https://abload.de/img/sf750075ijny.jpg
Bild 12 Die Schranken schließen sich gerade, das verspricht Betrieb.

Und da kommt auch schon der Reisezug nach Bremerhaven mit einer 110 als Zuglok:

https://abload.de/img/sf75010bekyc.jpg
Bild 13

https://abload.de/img/sf75012fqjk2.jpg
Bild 14

Im "Unland" neben der Bahn findet sich dieses für mich bemerkenswerte Stillleben:

https://abload.de/img/sf75009uuk61.jpg
Bild 15

https://abload.de/img/sf7501374jtz.jpg
Bild 16

Zurück zu Bn : Die Ausfahrsignale der Überholgleise:

https://abload.de/img/sf75036uqjfk.jpg
Bild 17

https://abload.de/img/sf750345zj28.jpg
Bild 18

Bn von der Rückseite mit zugemauerten Fensteröffnungen:

https://abload.de/img/sf7503757jou.jpg
Bild 19

Angesichts der abseitigen Lage erfolgte die Müllentsorgung offenbar auf kurzem Weg:

https://abload.de/img/sf75038x6ktb.jpg
Bild 20

Das in den nächsten Monaten üppig sprießende Grün wird die damals normale Situation gnädig überwuchern; es gab damals deutlich weniger nicht verrottbaren Plastikmüll, das Papier war nach wenigen Monaten zu "Biodünger" geworden:

https://abload.de/img/sf78039k7jos.jpg
Bild 21

Da der gesamte Bahnhofsbereich aufgeschüttet wurde ins Schwemmland des Lesum-Flusses, waren Durchlässe zur Entwässerung eingebaut:

https://abload.de/img/sf75039nvj97.jpg
Bild 22


Zum Abschluss dieses Bahnhofsteils noch ein paar Aufnahmen vom Umfeld des Bü Steindamm:

Eine alte Schmiede an der nahe vorbeiführenden Stader Landstraße:

https://abload.de/img/sf75016pekyb.jpg
Bild 23

https://abload.de/img/sf75024xmjmn.jpg
Bild 24

Ein typisch norddeutsches Bauernhaus:

https://abload.de/img/sf75015gakk4.jpg
Bild 25

https://abload.de/img/sf750208vj7z.jpg
Bild 26


Das soll es mal wieder gewesen sein. Der nächste (und letzte) Beitrag führt zum Stellwerk Bs und den Baulichkeiten an der Strecke aus Bremen -Stadt.

Hier die Links zu meinen vorhergehenden Beiträgen zum Bahnhof Bremen- Burg:

Bremen - Burg, Teil 1
Bremen - Burg, Teil 2
Bremen - Burg, Teil 3

boeb035: Die Nummer meines Modulbahnhofs Brebeck-Hohentor
Moin

An dieser Stelle mal ein GROßES DANKESCHÖN, für diese wunderbare Dokumentation des Bahnhofs Burg. Wie oft bin ich aus Nord in die Stadt hier durchgekommen, oder stand hier als Kind, um 220er anzugucken. Es war ein mal ein schöner Bahnhof. Danke, dass du diese schöne Erinnerung auffrischt und auch mir völlig neue Einblicke gewährst.

Gruß
Carsten
Hallo Boeb

Deine Dokumentation von Bremen Burg gefällt mir sehr gut.
sehr angetan hat mir das Bild13 mit dem langen Reisezug nach Bremerhaven!!
leider würde der nicht mehr in den stark zurück gebauten Bremerhaven Hbf nicht mehr passen.
Ich freue mich schon auf die weiteren Teile
Gruß Wilfried