DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Werte Hiforisti,
die 1934 bei der AEG unter der F.Nr. 4844 gebaute E 04 20 wurde von der DB am 31.3.1977 beim Bw Osnabrück Hbf. ausgemustert. Nach ihrer Wiederaufarbeitung für das VM Nürnberg im AW München Freimann im Jahre 1984 war die Lok auf zahlreichen Sonderfahrten im Rahmen des 150-jährigen Bahnjubiläums im Jahre 1985 im Einsatz,
worüber Gerd Jahreis und ich im Rahmen dieser Reihe schon berichtet haben. Die Lok wurde zu jener Zeit von der BSW-Gruppe Lichtenfels betreut.
Im März 1986 nun sollte E 04 20 die fränkischen Gefilde verlassen und nach Osnabrück abgegeben werden.

Daher organisierte auf den Tag genau vor 35 Jahren, am 1.3.1986, der leider 2017 verstorbene Dieter Stüllein eine Abschiedssonderfahrt mit der Lok. Dieter Stüllein
war 1986 stv. Bahnhofsvorstand in Bamberg und seit Jahren schon begeisterter Eisenbahnfreund. Die Abschiedsfahrt erfolgte z.T. auch vor Regelzügen.

Gerd Jahreis war diesmal mit der Kamera wieder dabei.

Bild 1 E 04 20 vor dem P 7020 nach Coburg in Lichtenfels. Abfahrt ist um 8.42


1986-03-01x002-bk.jpg


Bild 2,3 und 4 In Coburg angekommen, setzt die Lok um


1986-03-01x004-bk.jpg



1986-03-01x005-bk.jpg



1986-03-01x006-bk.jpg


Bild 5 E 04 20 wartet jetzt vor dem P 7058 auf die Abfahrt nach Neustadt (b.Coburg)


1986-03-01x008-bk.jpg



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 01.03.21 13:45.
Bild 6 Um 9.49 verläßt der P 7058 Coburg


1986-03-01x010-bk.jpg


Bild 7 und 8 Nach der Ankunft in Neustadt setzt E 04 20 wieder um


1986-03-01x011-bk.jpg



1986-03-01x012-bk.jpg


Bild 9 Nun setzt unsere Hauptdarstellerin rückwärts an den P 7017 zurück nach Lichtenfels, der Neustadt bei Coburg an diesem 1.3.1986
um 10.17 verlassen wird. Im Hintergrund links wartet der Zug.


1986-03-01x013-bk.jpg


Bild 10 Um 10.33 trifft der Zug in Coburg ein. Um 10.38 geht`s dann weiter nach Lichtenfels


1986-03-01x014-bk.jpg



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 01.03.21 06:10.
Bild 11 und 12 In Lichtenfels übernimmt E 04 20 den P 6714 nach Ludwigstadt, hier bereits unterwegs in Küps aufgenommen.
An diesen Zug wird der Abschiedssonderzugwagen angehängt (der letzte Wagen, ein 4-Achser Umbau).


1986-03-01x015-bk.jpg



1986-03-01x016-bk.jpg


Bild 13 Um 12.10 wird Kronach erreicht. Abfahrt wird um 12.21 sein. Im Hintergrund die Kronacher Rosenburg.


1986-03-01x017-bk.jpg


Bild 14 Ankunft des P 6714 in Ludwigstadt


1986-03-01x018-bk.jpg


Bild 15 Rangierfahrt in Ludwigstadt. Die Schotterverladeanlage existiert heute nicht mehr.


1986-03-01x020-bk.jpg
Bild 16 Der Sonderzugwagen (4-Achser Umbau) wird in Ludwigstadt vom Regelzug genommen. E04 20 wird ihn dann nach Falkenstein schieben.


1986-03-01x022-bk.jpg


Bild 17 und 18 Der Abschiedssonderzug nahe der innerdeutschen Grenze in Falkenstein


1986-03-01x023-bk.jpg



1986-03-01x025-bk.jpg


Bild 19 und 20 Im Bf. Lauenstein. In Lauenstein gibt`s übrigens die besten handgeferigten Pralinen der Welt !


1986-03-01x027-bk.jpg



1986-03-01x028-bk.jpg



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 01.03.21 16:45.
Bild 21 und 22 Ein Güterzug gezogen von einer 151 und nachgeschoben von einer 194 überquert die Trogenbachbrücke in Ludwigstadt.


1986-03-01x029-bk.jpg



1986-03-01x030-bk.jpg


Bild 23/24 Der Abschiedssonderzug mit E 04 20 folgt


1986-03-01x031-bk.jpg



1986-03-01x032-bk.jpg


Bild 25 Auf der Rückfahrt nach Lichtenfels in Steinbach am Wald


1986-03-01x033-bk.jpg



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 01.03.21 06:06.
Bild 26 und 27 Einfahrt und Halt in Kronach


1986-03-01x035-bk.jpg



1986-03-01x036-bk.jpg


Bild 28 Ausfahrt Kronach in Richtung Lichtenfels


1986-03-01x038-bk.jpg


Mit diesem Bild endet unsere Abschiedssonderfahrt in den Frankenwald. Nach dem 22.3.1986 wurde E 04 20 nach Osnabrück abgegeben und von der dortigen BSW-Gruppe
betreut. Im Herbst 1998 wurde die Maschine dann wegen eines Laufachsschadens abgestellt.
Die Jahre 2002 bis 2020 verbrachte E 02 20 auf dem Denkmalsockel zusammen mit einem Mitropa-Wagen vor der DB Zentrale in Frankfurt. Im Mai 2020
wurde die Lok in einer spektakulären Straße/Schine-Aktion in das DB Museum nach Koblenz umgesetzt.

So, das war`s für heute von Gerd Jahreis und mir aus Oberfranken.

Schöne Woche und bleibt gesund

Johannes
Lieber Johannes, lieber Gerd,

besten Dank für die Fotos der E 04 20 anlässlich ihres Abschieds aus Bayern.

Ganz besonders gefreut haben mich die Aufnahmen vom hintersten Eck der Frankenwaldbahn in Lauenstein und Falkenstein. Einmalige Zeitdokumente!

Schöne Grüße
Steffen
Moin,

sagenhaft, die Fotostrecke aus einem einstmals fast reinen E44er- und E94er-Reservat.
Mit solchen Zügen kenne ich die E04er aus ihrer letzten Heimat, wo sie mir öfter "über die Füße" gefahren sind. Selbst die Zwanziger habe ich noch einmal im Regeldienst erlebt, als Museumslok in ihrer Osnabrücker Zeit dann viel öfter.

Hat mich sehr gefreut,
viele Grüße
Frank

Zu meinen Beiträgen:
- Eisenbahnen [www.drehscheibe-foren.de]
- Historisches Forum [www.drehscheibe-foren.de]
- Straßenbahnen [www.drehscheibe-foren.de]
Hallo Jahannes,
danke fürs Zeigen! Wie Steffen bereits schrieb, sind die Aufnahmen aus Falkenstein und Lauenstein auch für mich die herausragenden Raritäten.

Drei Jahre später war die Lok übrigens wieder in Franken:

https://abload.de/img/db-e0420-0037404ljjxm.jpg

13.5.1989




Viele Grüße
Stefan

https://abload.de/img/db-251902-4003812-titu8k49.jpg

Dankeschön

geschrieben von: Hans-von-E94

Datum: 03.03.21 10:13

Hallo Hannes,
herzlichen Dank für die Veröffentlichung Eurer schönen Photoserie, die mir sehr gut gefällt :-)

Viele Grüße,
Hans

http://www.lokschilder.info/Galeriebilder/DRo/tn_E94114NAlB_Supersatz_jpg.jpg

Re: Dankeschön

geschrieben von: elric

Datum: 04.03.21 12:18

Ganz toll, danke!
Hallo Johannes,

die Bilder sind eine Augenweide; herzlichen Dank!

Viele Grüße (auch an Gerd)
Bruno Georg
Servus,

vielen Dank für diesen - ich schreibe es gerne so - erwartungsgemäß wunderschönen Beitrag. Eine Frage habe ich zu der Situation am Hp Falkenstein (Bilder 16 und 17). Der Bahnsteig erscheint geräumt wie für den Regelbetrieb üblich. Eine Umsetzmöglichkeit gab es meines Wissens dort nicht. im Kursbuch 1978 ist der Haltepunkt nicht verzeichnet. Der Haltepunkt liegt sehr grenznah, so das dort kein Bedürfnis für einen öffentlichen Verkehr besteht. Wurde dort trotzdem gehalten? Für wenn?

MfG Martin Pfeifer

Lieber Blech- als Plastikspielzeuge!
Hallo Martin,
in diesem Fall hielt nur der Sonderzug dort.

Schönen Sonntag
Johannes
Hallo,

herzlichen Dank für solche Zeitdokumente.

Wie funktionierte das Umsetzen in Falkenstein? Oder ist man geschoben dorthin gefahren?

Gruß

Frank
j. holz-koberg schrieb:
Hallo Martin,
in diesem Fall hielt nur der Sonderzug dort.

Schönen Sonntag
Johannes
Servus Johannes,

die Frage war unglücklich formuliert. Der Bahnsteig sieht gut geräumt aus, ich konnte aber keinen öffentlichen Verkehr nach Frankenstein ermitteln. Deshalb die Frage ob außer diesem Sonderzug auch "normale" Züge am Hp Falkenstein hielten. Halt nicht für den Fahrgastwechsel.

MfG Martin Pfeifer

Lieber Blech- als Plastikspielzeuge!
Frank G. schrieb:
Hallo,

herzlichen Dank für solche Zeitdokumente.

Wie funktionierte das Umsetzen in Falkenstein? Oder ist man geschoben dorthin gefahren?

Gruß

Frank
Servus,

es wurde geschoben.

MfG Martin Pfeifer

Lieber Blech- als Plastikspielzeuge!