DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Link zum Teil 1 (mit Einführungstext): [www.drehscheibe-online.de]
Link zum Teil 2: [www.drehscheibe-online.de]
Link zum Teil 3: [www.drehscheibe-online.de]

Im letzten Teil der Reihe nun Bilder, die im Bereich Rudersberg entstanden.

Eine Frage in die Leserrunde: Ich habe nie von der WEG durchgeführten öffentlichen Güterverkehr zwischen Schorndorf und Rudersberg gesehen – entsprechender Bedarf/entsprechendes Potenzial war für mich auch nicht erkennbar. Hat es (mindestens sporadischen) WEG-Güterverkehr im Wieslauftal überhaupt mal (und bis wann?) gegeben?

Viele Grüße
Dieter


31 Wieslauftalbahn Dieter Riehemann 9512_7.jpg
Bahnhof Rudersberg, Blick in Richtung Schorndorf, am 17.05.1995 mit VS 426 + VT 421 + VT 420

32 Wieslauftalbahn Dieter Riehemann 9512_21.jpg
VS 425 + VT 422 + VT 420 in Rudersberg am 18.05.1995

33 Wieslauftalbahn Dieter Riehemann 9711_28A.jpg
Bahnhof Rudersberg, Blick aus Richtung Schorndorf, mit VT 421 + VS 425 am 04.05.1997. Im Hintergrund die Fahrzeughalle/Werkstatt

34 Wieslauftalbahn Dieter Riehemann 9712_5.jpg
Bahnhof Rudersberg, Blick aus Richtung Schorndorf, am 05.05.1997 mit VT 422 + VT 420 + VS 426

35 Wieslauftalbahn Dieter Riehemann 9810_13.jpg
VT 423 im Bahnhof Rudersberg, 09.05.1998

Alle Fotos stammen, wenn nichts anderes angegeben ist, von mir und sind urheberrechtlich geschützt.
Mein HiFo-Beitragsverzeichnis: [www.drehscheibe-online.de].
36 Wieslauftalbahn Dieter Riehemann 9512_33.jpg
Fahrzeughalle und Werkstatt Rudersberg mit VT 420 und (in der Halle) VT 422 am 18.05.1995

37 Wieslauftalbahn Dieter Riehemann 0180_15.jpg
Das Bw Rudersberg am 20.09.2001. Vor der Halle der VT 420, rechts auf dem Streckengleis der VT 422

38 Wieslauftalbahn Dieter Riehemann 9501_13.jpg
VT 422 am 18.02.1995 zwischen Rudersberg und Rudersberg-Nord

39 Wieslauftalbahn Dieter Riehemann 9501_8.jpg
Der damalige End-Hp Rudersberg-Nord (Blick in Richtung Schorndorf) mit VT 422 am 18.02.1995

40 Wieslauftalbahn Dieter Riehemann 9501_11.jpg
VT 422 in Rudersberg-Nord am 18.02.1995, Blick in Richtung Welzheim. Heute fahren die Regelzüge weiter bis Oberndorf

Alle Fotos stammen, wenn nichts anderes angegeben ist, von mir und sind urheberrechtlich geschützt.
Mein HiFo-Beitragsverzeichnis: [www.drehscheibe-online.de].




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.02.21 07:46.
Hallo Dieter,

vielen Dank für die Serie über „meine“ Wieslaufbahn.
Sehr interessante Aufnahmen aus den ersten Betriebsjahren einer der ersten „regionalisierten“ Strecken in Baden-Württemberg.
Die Lobbyarbeit für eine Regionalisierung leistete in den Jahren 1985-1993 der Verein zur Erhaltung der Wieslaufbahn e.V.
Zum Beispiel wurden im Sommer zum Schorndorfer Stadtfest (SchoWo) Pendelfahrten mit einem DB 628 organisiert.
Den Anwohnern und den Lokalpolitikern wurde durch die Fahrten, mit dem damals modernen Nahverkehrstriebwagen Lust auf mehr Bahn gemacht.
Die Arbeit hatte sich gelohnt, die politischen Entscheidungsträger waren schließlich 1992 Willens einen Zweckverband für die Bahn zu gründen. Das war Ende der 80er Jahre noch nicht selbstverständlich dass sich die Gemeinderäte bzw. der Landkreis für eine Finanzierung der Bahn begeistern ließen. Da musste schon viel Überzeugungsarbeit geleistet werden.

Zu Deiner Frage wegen dem Güterverkehr kann ich etwas weiterhelfen:
Güterverkehr gab es durch die DB bis 1998 (das Mora C-Jahr) noch.
Die DB führte bei Bedarf Übergabezüge mit einer Köf durch. Da in Rudersberg keine Ladegleise mehr zur Verfügung gestanden sind, wurde meist die Kohle für einen Rudersberger Brennstoffhändler in Schlechtbach umgeschlagen. Auch Haubersbronn wurde wurde ab und zu bedient.

https://abload.de/img/199007xxrudersberg1129bjvu.jpg

Charterfahrt zur SchoWo (Schorndorfer Woche) organisiert vom Verein zur Erhaltung der Wieslaufbahn e.V., 1990 im Bf Rudersberg.

Grüße Sven

https://abload.de/img/sh2signaturdsojjkqx.jpg





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.02.21 19:24.

Nutzung der EOW-Weichen in Rudersberg

geschrieben von: IRE KiN

Datum: 25.02.21 21:00

Hallo,

3 EOW-Weichen wurden im Bahnhof Rudersberg eingebaut. Zunächst waren die Einfahrweichen aus Schorndorf und von Rudersberg Nord in den Bahnhof als Elekrisch-Ortsgestellte-Weichen ausgerüstet. Zusätzlich die neueingebaute Weiche vor der Einfahrt in die Werkstatt. Da in Rudersberg nur beim Bereit - und Abstellen der eingesetzten Fahrzeuge hauptsächlich in Richtung Schorndorf rangiert wird wurde frühzeitig der EOW-Antrieb der Weiche aus Fahrtrichtung Rudersberg Nord zurückgebaut und an der Weiche im Nebengleis eingebaut. So werden jetzt alle 3 vorhandenen EOW-Weichenantriebe sinnvoll genutzt.

Manfred, der ehem. IRE-KiN



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.02.21 21:01.
sh2 schrieb:
Zu Deiner Frage wegen dem Güterverkehr kann ich etwas weiterhelfen:
Güterverkehr gab es durch die DB bis 1998 (das Mora C-Jahr) noch.
Die DB führte bei Bedarf Übergabezüge mit einer Köf durch. Da in Rudersberg keine Ladegleise mehr zur Verfügung gestanden sind, wurde meist die Kohle für einen Rudersberger Brennstoffhändler in Schlechtbach umgeschlagen. Auch Haubersbronn wurde wurde ab und zu bedient.
Halle Sven,

danke für Deine Ausführungen. interessant, dass der anfänglich noch bestehende Bedarfsgüterverkehr nicht mit den ZVVW-/WEG-VT, sondern DB-Kleinlok gefahren wurde.

Viele Grüße
Dieter

Alle Fotos stammen, wenn nichts anderes angegeben ist, von mir und sind urheberrechtlich geschützt.
Mein HiFo-Beitragsverzeichnis: [www.drehscheibe-online.de].