DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Inzwischen sind 4 Galerien mit seltenen Fahrzeugen online mit je 55 Bildern, zuammen also 220 Bilder. Dazu ergeben sich weiter unten Fragen (an die Wagen-Experten), zunächst aber ein Querschnitt der Bilder:



https://up.picr.de/40618677fd.jpg
Bild 53143 ©
Der 728 001 in Lingen/Ems (ehemaliger 795 447), 1977/06


https://up.picr.de/40618680br.jpg
Bild 27410 ©
ÖBB 1570.01 im Eisenbhanmuseum Wien, 1987/09


https://up.picr.de/40618681fl.jpg
Bild 42074 ©
Seltener kann ein Einzelstück ja gar nicht sein . . . Eine KHD-Versuchslok von 1957, die 1980 zur TWE kam, wo diese Aufnahme entstand
Siehe dazu: [de.wikipedia.org]


https://up.picr.de/40618682pk.jpg
Bild 44735 ©
Präsentationsfahrten des 403 001 im Jahre 1980 in Essen


https://up.picr.de/40618683uj.jpg
Bild 54146 ©
Ein weiterer Schnelltriebwagen: Wahrscheinlich den 182 010 habe ich im August 77 an der Warschauer Straße in Berlin erwischt - ein Fahrzeug, das heute noch existiert und nach dem Kriege zunächst zur Bundesbahn gehörte, die ihn 1954 an der DDR abgab, dann wäre es der SVt 06 109 gewesen


https://up.picr.de/40618685pp.jpg
Bild 56646 ©
Auch sie hier, eine Henschel D600, gehört zu den 001ern: Anna Nr 1 in Alsdorf, um 1975 herum



Und damit kommen wir bitte zu meinen Fragen, welche diese beiden Wagen betreffen:
(auch diese beiden Bilder gehören zu den Exoten-Galerien)


https://up.picr.de/40618688yw.jpg
Bild 40214 ©
Ein Popwagen in München, zweite Klasse, im Juli 1978 gesehen


https://up.picr.de/40618689fw.jpg
Bild 40215 ©
Ebenfalls in München in einem Teil des Bw entstand das Bild dieses schönen Speisewagens in Popfarben-lila


Die Fragen dazu:
Ich hatte in Erinnerung, die 2.Klasse-Wagen seien GRÜN gewesen und die 1.Klasse-Wagen BLAU, habe ich da was Falsches in Erinnerung, 1.Klasse grün kann ich mir nicht so recht vorstellen, die erstklassige Farbe der Bundesbahn war doch immer blau . . .

Und: Kann jemand den tollen Speisewagen zuordnen, ich vermute, es war ein Einzelstück in dieser Farbgebung!?


Dank für Euer Interesse
und für Antworten auf meine Fragen


Die zusammen 220 Bilder (!) sind zu finden bei:
(Direktlink) [loko-motive.de]
> Dabei gehören die hier gezeigten Bilder zur Galerie Teil 4

aus dieser HP: [www.loko-motive.de]
Bei den pop-Wagen war der Standard für die 2.Klasse das gezeigte blau, für die 1.Klasse war der Standard orange.

Re: Popfarben (m. L.)

geschrieben von: Nobbi

Datum: 23.02.21 16:36

Hilger Duisburg schrieb:
Präsentationsfahrten des 403 001 im Jahre 1980 in Essen.
Was wurde denn da präsentiert? Das war noch vor Umbeheimatung der 3 Triebzüge nach Hamm...

Hilger Duisburg schrieb:
Kann jemand den tollen Speisewagen zuordnen, ich vermute, es war ein Einzelstück in dieser Farbgebung!?
Laut dieser Aufstellung gab es 5 WRüge/WRügh 152 in RAL 3004, aber überhaupt wünschte ich, in den Genuss gekommen zu sein, noch andere Popfarben* als RAL 5013 fotografieren zu können, zu "meiner" Zeit waren nur noch Bm 232 und 234 übrig: [www.bahnstatistik.de]

*außer Baureihen 420/421 und 614/914 ... und dann war da noch der ABvmz 227/001



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.02.21 16:43.
Hallo Hans,

danke für die tollen Bilder.
Hast Du eventuell die Betriebsnummer des blauen Popwagens in München?

Wäre Dir dafür sehr dankbar.

Viele Grüße vom basti



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.02.21 20:06.
Es gab auch grüne 2. Klasse - Popwagen, der Speisewagen ist übrigens rot - nicht lila.
Hallo Hans,

zu dem blauen Pop Bm 234 kann ich beisteuern, dass er aus der Serie 22 80 70 19x bis 21x stammte, dafür sprechen die Klapptritte im Einstiegsbereich. Wie schon angemerkt waren alle Bm Bauarten bis auf wenige Ausnahmen ein blaues Fensterband, ein grünes hatte nur ein Bm 232 und 239. Vorher waren die B Wagen, ebenso die AB in grün gehalten. A Wagen waren blau, diese bekamen dann ein orangefarbenes Fensterband, ebenso die AB, aber auch hier gab es die berühmte Ausnahme; ein Am bekam ein blaues Fensterband und ein ABm hatte ein grünes. Selbst bei Dms gab es einen Ausreiser mit blauem Fensterband, die sonst gewöhnlich grün waren.

Bei den Liegewagen gab es drei Farbvarianten: blau, blaulila und violett.

WR und WL waren ausnahmslos mit rotem Fensterband unterwegs, das Foto zeigt einen ausgeblichenen und teilnachlackierten WR. Gerade die roten und orangefarbenen Popies bleichten sehr schnell aus und sind daher recht schnell wieder von den Gleisen verschwunden. Die blauen Bm´s hielten sich sogar bis Anfang 1988.

Wenn Du mehr über die exotische Lackierung wissen möchtest, kannst Du mich gerne informieren.

Gruß
Christian

Gruß
TEE-Rheingold

Aktiv auch auf [www.zug-archiv.de], hier finden Sie alles über den Fahrplan "Ihr Zug-Begleiter (IZB)", "Ihr Fahrplan (IFP)" oder "Ihr Reiseplan (IRP)"

Re: Neue Galerie "001"-Fahrzeuge (vier weitere Bilder)

geschrieben von: Bellevue

Datum: 23.02.21 21:19

Hallo Hans,

danke für die Bilder. Wenn man erst mal auf den "001"-Geschmack gekommen ist, finden sich immer mehr Fotos... Vier weitere möchte ich hier zeigen:

Foto-1991-11-28.jpg
Bild 1: Die spätere 156 001 noch mit Ursprungs-Beschriftung fabrikneu auf einer Fahrzeugausstellung in Berlin-Wannsee im Juli 1991.

Foto-1992-04-20.jpg
Bild 2: Hatten wir überhaupt schon Akku-Fahrzeuge? 382 001 in Hamburg-Ohlsdorf im April 1992.

Foto-1992-06-16.jpg
Bild 3: 242 001 im April 1992; der Aufnahmeort müsste Sassnitz Hafen sein; ich bin mir da aber nicht 100%ig sicher.

V3100-014.jpg
Bild 4: Auch die Dänen kennen 001 - eine "Gumminase" auf der IVA in Hamburg 1988.

Viele Grüße aus Berlin
Thoams

"Bahnstatistik" immer noch fehlerhaft...

geschrieben von: rolf koestner

Datum: 23.02.21 22:10

Ich weiß nicht, wann diese Aufstellung gemacht wurde und wann sie das letzte mal korrigiert worden ist, da sie immer noch eklatante Fehler enthält, obwohl Gegenbeweise längst erbracht worden sind. Vor allem im Bereich der Liegewagen. Ich will nicht behaupten, dass meine Liste absolut fehlerfrei ist, aber bezgl. der glasklaren Sachen doch schon:

"Die ultimative Popwagenliste": [www.drehscheibe-online.de]


Bis neulich

Rolf Köstner
Hilger Duisburg schrieb:
Bild 42074 ©
Seltener kann ein Einzelstück ja gar nicht sein . . . Eine KHD-Versuchslok von 1957, die 1980 zur TWE kam, wo diese Aufnahme entstand
Siehe dazu: [de.wikipedia.org]


Nabend Hans,

dieses Bild dürfte meiner Meinung nach auf der Regentalbahn aufgenommen worden sein. Wo genau, weiß ich allerdings nicht. War nie da.

es grüßt

Altbauelok.

Nummern der Popwagen...

geschrieben von: rolf koestner

Datum: 23.02.21 22:26

Hallo Hans,

Es handelt sich bei dem Bm 234 um einen aus der Reihe 51 80 22-70 19x bis 21x (Klapptrittstufen). Da ich ziemlich sicher eine "4" als Kontrollziffer zu erkennen glaube, kommen nur der 51 80 22-70 197 und 22-70 201 in Frage. Korrektur: Die Kontrollziffer ist eine "6" und es ist der 51 80 22-70 204-6


Der WRügh 152 ist der 51 80 88-40 219-4. Zum einen erkenne ich hier deutlich eine "4" als Kontrollziffer, zudem spricht die Dachausrüstung eine deutliche Sprache: verschlossen Ecken, wo früher die Halter für die Oberwagenlaternen waren, sowie die Dachausrüstung u.a. mit Kuckuck-Lüftern.


Hier der Link zu meiner Popwagenliste, in der Du alle Wagen in der jeweiligen Farbgebung mit den jeweiligen Besonderheiten nachlesen kannst:

[www.drehscheibe-online.de]



Bis neulich - natürlich im HiFo

Rolf Köstner



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.02.21 12:02.
Nein, eindeutig Lengerich/Westf. neben der Betriebswerkstätte.


Bis neulich

Rolf Köstner
Rolf, Du hast wieder den Volltreffer gelandet!

Die Nummer des Speisewagens stimmt exakt,
ich konnte sie lesbar machen!


ABER die Bilder sind zu schlecht, um sie hier zeigen zu können!
Daher habe ich mal eben schnell eine kleine Galerie meiner
Pop-Bilder zusammengebastelt und online gestellt, da darf sich
jeder Interessent an Popwagen und einzelnen Nummern quasi
"bedienen", siehe dazu:

[loko-motive.de]

Aus meiner Homepage [www.loko-motive.de]
Die Pop-Galerie befindet sich dann im Ordner "Lok-Portraits"

Vielen Dank auch für alle anderen Antworten und die
zusätzlichen Bilder !! Bei mir ist schon ein fünfter Teil
dieser kleinen, offenbar gern gesehenen "001"-Serie in Arbeit

M f G von Hans

Beim Bm lag ich falsch...

geschrieben von: rolf koestner

Datum: 24.02.21 10:19

...das ist der 51 80 22-70 204-6, wie Hans auf seiner Homepage bereits klären konnte. Die Nummer des Schürzenspeisewagens ist aber zweifelsfrei korrekt.


Bis neulich

Rolf Köstner

Re: Nummern der Popwagen...

geschrieben von: 210 001-4

Datum: 24.02.21 10:45

Vielen Dank Hans.

Das beantwortet meine Frage. :)

Gruß basti