DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -

Friseurtermin Bahnsteig Lauda vor 47 Jahren (1B)

geschrieben von: Eintopf

Datum: 23.02.21 10:42

Hallo zusammen,

passend zur heutigen, noch bis zum 28.02.21 Friseurlosen Zeit: vor knapp 47 Jahren standen 023 012 + 023 023 vor dem P 2717 auf dem Bahnsteig in Lauda. Es gab dort, u.a. neben dem Bahnhofskiosk, noch den Friseursalon/Haarkosmetik Kress.

https://abload.de/img/023012023023p2717laudekjrj.jpg

Bis dann in einem Salon deines Vertrauens

Volker

Ps. In Wuppertal Vohwinkel gab es damals noch einen Friseursalon auf dem Bahnsteig Gleis 3/4, hab aber leider kein Photo....

Unser musikalisches Schreibkollektiv: [url=http://rockblogbluesspot.com/]>>>rockblog.bluesspot
Tolles Atmosphärenfoto! Und die perfekte Vorlage für den Modellbauer !

Grüße

Hallo Volker!

Das nenne ich perfekte Anordnung! Zuerst, falls man aufgeregt sein sollte, sucht man das ausgeschilderte "Stille Ortchen" auf, danach geht es zum Zeitschriftenkoisk, um dort lesenswertes (Bahnzeitschrift?) zu erwerben. Und anschließend auf zum Friseur, denn mit entleerter Blase und neuem Lesestoff ist man ja für die Verweildauer beim Schnipp-Schnapp bestens gerüstet. Und als Zugabe bei einem entsprechend günstg plazierten Friseurstuhl fahren vor dem Fenster diverse Dampfloks auf und ab - Herz, was willst Du auf einem Bahnhof mehr erwarten?

Zählt vielleicht Lauda deshalb bis heute zu einen der magischen Orte aus der Dampflokzeit?

Besten Dank für Deinen fotografisch interessanten Blick!

Grüsse aus dem Norden

Helmut


Meine bisher erschienenen Beiträge findet ihr in meinem Inhaltsverzeichnis hier: [www.drehscheibe-online.de]

Für Inhaltsverzeichnisse von weiteren Eisenbahnfreunden
bitte hier klicken!




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.02.21 11:07.
Gab es also auch "richtige, offizielle" Friseure im allerengsten Bahnumfeld. Mir erzählte mal ein älterer Mitarbeiter des Bw Gießen, dass es dort in den 70er Jahren einen Drehscheibenwärter gab, der gelernter Friseur war. Und wenn sich die Führungsriege des Bw in Feierabend oder Wochenende verabschiedet hatte, wurde - vornehmlich am Samstag Nachmittag - die Drehscheibenbude zum Frisiersalon für das Werkstattpersonal...

Re: Friseurtermin Bahnsteig Lauda vor 47 Jahren (1B)

geschrieben von: Würzburger

Datum: 23.02.21 11:10

Guten Morgen Helmut,

es fehlen in Deiner Aufstellung der Bahnhofskiosk, dort waren wir häufig Gast, und die Wachstube der Bahnhofpolizisten!

Gruß, Thomas



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.02.21 11:16.
Eintopf schrieb:
Ps. In Wuppertal Vohwinkel gab es damals noch einen Friseursalon auf dem Bahnsteig Gleis 3/4, hab aber leider kein Photo....
Hallo,

an den erinnere ich mich noch. Da ist ein Kollege gerne hingegangen, dessen Mutter die Inhaberin des Friseursalons in Hamm war.
Ein Bild davon gibt es auch:
[www.bahnen-wuppertal.de]

Gruß
Michael

Re: Friseurtermin Bahnsteig Lauda vor 47 Jahren (1B)

geschrieben von: Eintopf

Datum: 23.02.21 11:19

Danke für den Photohinweis Michael.

Unser musikalisches Schreibkollektiv: [url=http://rockblogbluesspot.com/]>>>rockblog.bluesspot

Re: Friseurtermin Bahnsteig Lauda vor 47 Jahren (1B)

geschrieben von: Eintopf

Datum: 23.02.21 11:22

Hallo Klaus,

das kenne ich auch noch aus der Signalwerkstatt Wuppertal: da gab es einen marokkanischen Staplerfahrer der gelernter Friseur war. Der schnitt diversen Kollegen in der Mittagspause die Haare.

Unser musikalisches Schreibkollektiv: [url=http://rockblogbluesspot.com/]>>>rockblog.bluesspot
Ich darf mal auf eine altbewährte Seite verlinken:

[www.bahnen-wuppertal.de]

Bernhard



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.02.21 11:29.

Auch in Mannheim Hbf

geschrieben von: Dampffrosch

Datum: 23.02.21 11:54

Hallo

dort gab es einen Zugführer der gelernter Friseur war.

Gruß

Horst
Sehr schön - auch die Zeitschriftenauslage des Bahnhofskiosks! Für so etwas hatte ich damals leider überhaupt keinen Blick!

Viele Grüße,
Stefan

Re: Friseurtermin Bahnsteig Lauda vor 47 Jahren (1B)

geschrieben von: Klaus Groß

Datum: 23.02.21 13:37

Hallo Volker,

schönes Foto! Als ich 1988 fast die gleiche Perspektive gewählt hatte, gab es den Salon nicht mehr:


http://www.offenstall-kaltenborn.de/bilderhosting/klaus.gross/212_367_Lauda_1988_278_24


Gruß
Klaus
Moin Thomas!

Auf der Wachstube für Bahnpolizisten war ich auch schon zu Gast, und zwar um ca. 05:40 morgens...

Gruß
Helmut

Meine bisher erschienenen Beiträge findet ihr in meinem Inhaltsverzeichnis hier: [www.drehscheibe-online.de]

Für Inhaltsverzeichnisse von weiteren Eisenbahnfreunden
bitte hier klicken!

Re: Friseurtermin Bahnsteig Lauda vor 47 Jahren (1B)

geschrieben von: BOS

Datum: 23.02.21 13:59

Den Salon gab es da schon nicht mehr, aber die Bahnsteig"gestaltung" hat all die Jahre vogelwild überlebt :)

Mit nachdenklichem Gruß von
Unterwegs
BOS

Wenn die GUTEN nichts tun - gehört die Welt den BÖSEN

Wer will, findet Wege. Wer nicht will, sucht Gründe.

Hallo Volker

tolles Bild schöne Atmosphäre
auf dem Windleitblech der 023 012 (Lokführerseite) steht doch mit Kreide " Frohe Ostern ", oder täusche ich mich

schöne Grüße Thomas

Re: Friseurtermin Bahnsteig Lauda vor 47 Jahren (1B)

geschrieben von: Eintopf

Datum: 23.02.21 16:50

Danke für den Vergleich.

Unser musikalisches Schreibkollektiv: [url=http://rockblogbluesspot.com/]>>>rockblog.bluesspot

Re: Friseurtermin Bahnsteig Lauda vor 47 Jahren (1B)

geschrieben von: Eintopf

Datum: 23.02.21 16:51

Laut meiner Aufzeichnung war das am 18.04.74

Unser musikalisches Schreibkollektiv: [url=http://rockblogbluesspot.com/]>>>rockblog.bluesspot

Friseurtermin? Bitte Geduld mitbringen! (1 Link)

geschrieben von: Eurocity341

Datum: 23.02.21 17:14

Hallo!

Wer einen Termin zum Haarschnitt benötigt, muss viel Geduld mitbringen, wie z. B. in Berlin der Fall ist: [www.bz-berlin.de].

Ostern 1974 war vom 12. bis 15. April 1974 (in der DDR war der 15. April wieder normaler Arbeitstag, da der Ostermontag als Feiertag 1968 abgeschafft und erst 1990 wieder eingeführt wurde).

Kai-Uwe, der "Cottbuser"

Mit freundlichen Grüßen

Der Cottbuser




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.02.21 17:21.

Re: Friseurtermin Bahnsteig Lauda vor 47 Jahren

geschrieben von: andreas +

Datum: 23.02.21 18:03

Davon kann man in diesen Corona-Tagen nur von träumen.

Friseurtermin Bahnsteig Lauda vor 47 Jahren

geschrieben von: NAch

Datum: 23.02.21 20:59


Moin,

fast das gleiche Bild habe ich am letzten vollen Tag des Dampfbetriebes in Lauda aufgenommen,
eine 023 weniger, dafür einige Kollegen mehr;-)
https://www.drehscheibe-online.de/galerie/ds_bild.php?id=201,k3_163306-4fc12af4e.jpg
Haarkosmetik


Mit Berliner Grüßen

Achim
Link zu allen meinen Bildern in der Galerie: [www.drehscheibe-online.de]
Link zur Beitragsübersicht: (Hinweis: mit der Galerieumstellung zum 08.04.2017 führen einige Galerielinks in den Beiträgen in die Irre)
[www.drehscheibe-online.de]
Link Ottbergen April 1976 , Link Ottbergen Mai 1976
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -