DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Nur Papier: Das letzte Mängelbuch der 232 004 von 1994

geschrieben von: TRO

Datum: 22.02.21 15:07

Hallo,

hier mal wieder etwas aus meinem Archiv unter dem Motto: "Neues aus alten Akten". Heute ist die 004 die älteste existierende 232er. Als ich sie 1996 (?) besuchte in Hoyerswerda, war es sehr unwahrscheinlich das sie überleben würde. Sie hat aber Glück gehabt und fährt bei der LEG in Leipzig noch heute. Datenblatt und Bilder hier: [br232.com]

IMG_20210221_171203.jpg
Titelblatt

IMG_20210221_171222.jpg
Seite 1

IMG_20210221_171250.jpg
Seite 3

IMG_20210221_171332.jpg
Vorletzte Seite

IMG_20210221_171339.jpg
Letzte Seite. Gravierende Schäden waren nicht der Grund die Lok abzustellen.
Ich hoffe ein Mängelbuch zu zeigen war auch mal interessant, es ist ja für den Lokführer ein unverzichtbares Hilfsmittel um korrekten Umgang mit seinem Triebfahrzeug.
Gibt es noch andere die sich für Lokomotivmängel- und Übergabebücher interessieren?

Mfg TRO

Vorschriften, Broschüren, Eisenbahnbücher, Hefte und anderes zu verkaufen: [www.ebay-kleinanzeigen.de]

Neuigkeiten um die Eisenbahn in Mecklenburg: [eisenbahnen-in-mv.de]


Die Such- und Angebotsliste für Eisenbahnfahrzeuge &-Teile des VDMT [www.vdmt.de]
Hallo,

sehr schön, ich kann dir sogar noch die Unterschriften bei den Erledigungsvermerken "übersetzen" , teilweise Bw Seddin.


noch viele Grüße
Guten Tag

Da bin ich doch verwundert. Früher(zu DR-Zeiten) haben wir die Bremse selbst gestellt, "Ölauffangmaterial auslegen" mit Putzwolle nach der Schicht den Lukenbereich gesäubert, Fenster selbst mit Sidol gereinigt( beim Eilenburger Plan um halb 3 Nachts während der Pause), DM-Öl an der Tanke ergänzt.

Gut "Andre Zeiten andre Sitten", und die Voraussetzungen sind auch nicht mehr überall gegeben.
Trotzdem Schönes Papier. Danke.

LG
LL