DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -

Re: 1969/70 mit 105 in die Kurve 1 Bfpl-Scan

geschrieben von: Fahrtanzeiger

Datum: 22.02.21 17:32

Schöne Bilder, auch mit den Flieger. Waren die damals in Niederrad so tief ?
Kenne die Einflugschneise nur von 2005(leider direkt nach Schließung der Air-Base) -2011, da waren es schon andere Flieger, man konnte aber alle an ihrem Geräusch erkennen,
zt auch welche Motoren dran hingen. Man hörte auch wenn gerade die Fahrwerke ausgefahren wurden. Einen besonderen Klang
hatten die Avro Regionaljets, und besonders laut und Eindrucksvoll waren Iljuschin Il-76, aber alles wohl kein vergleich zu den alten Jets.
707 durfte ich nur einmal erleben. Heute hat man ja noch eine B 747-200, schon mit Rolls-Royce Triebwerken, aber die knallt auch noch schön rein.
Die Bahn ist da etwas langsamer, weshalb man heute noch viele alte Modelle bewundern darf.
Viele Grüße
Timo



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 22.02.21 17:34.

Anmerkung: D144 mit 01

geschrieben von: Donni

Datum: 22.02.21 19:03

Dampffrosch schrieb:
Als eine neubekesselte 01 am Zug war, dachte ich nanu was ist denn da mit dem Kessel passiert?
Den Grund habe ich Jahre später erfahren.
Hallo Horst,

eine Anmerkung zu Deinen o.a. Beobachtungen:

In der letzten Phase der Dampfbespannung schneller Züge auf der Riedbahn standen dem (Personal-) Bw Ludwigshafen vier NK-01 des Bw Kaiserslautern zur Verfügung: 01 132, 177, 180 und 181.

Mit Bezug auf die angehängte Tabelle, die Daten und Informationen aus der akribischen Arbeit von Ronald "F-Zug.de" enthält und für den Beitrag zur Wiederinbetriebnahme der 01 180 zusammengestellt wurde, gibt es auch Belege für den Einsatz der 01 180 vor dem D 144 (4.8.1964): es ist also gar nicht so unwahrscheinlich, dass Du womöglich damals die 180 gesehen hast:

https://s12.directupload.net/images/200523/spzdf4vy.jpg

Viele Grüße

Stefan

@ Rolf und D.Rubin: vielen Dank für die Präsentation der Aufnahmen.

Re: Anmerkung: D144 mit 01

geschrieben von: Dampffrosch

Datum: 23.02.21 01:03

Hallo Stefan,

das es 01 180 war, ist durchaus möglich und das habe ich auch in einem anderen Beitrag erwähnt. Der 04.08.1964 jedenfalls war es nicht, weil das ein Dienstag war. Die Loknummer war nicht zu erkennen, weil ich unten am Bahnsteig der Nibelungenbahn stand.

Gruß
Horst
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -