DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Von der „Hohenzollerischen Landesbahn AG (HzL)“ hatte ich bereits Fotoreihen vom Güterverkehr (Link: [www.drehscheibe-online.de] sowie Reisezugverkehr mit Schwerpunkt Schüler- und Berufsverkehr (Link: [www.drehscheibe-online.de] hier im HiFo gezeigt.

In dieser neuen HzL-Reihe zeige ich Bilder vom Triebwagenverkehr zwischen Sigmaringen und Hechingen in den 1970er Jahren. Die Fotoreise beginnt in Sigmaringen und folgt dann der HzL-Strecke in Richtung Hechingen.

Fortsetzungen folgen.

Link zum Teil 2: [www.drehscheibe-online.de]
Link zum Teil 3: [www.drehscheibe-online.de]
Link zum Teil 4: [www.drehscheibe-online.de]
Link zum Teil 5: [www.drehscheibe-online.de]
Link zum Teil 6 (Schluss): [www.drehscheibe-online.de]

Viele Grüße
Dieter

Winterfahrplan 1974_75.jpg
Fahrplan Kursbuch Winter 1974/75

2 HzL Dieter Riehemann 7569_14.jpg
Am 22.05.1975 stand der VT 4 mit VS 14 im Bahnhof Sigmaringen Landesbahn abfahrbereit zur Fahrt Richtung Gammertingen, Blick in Richtung Streckenende. Am linken Bildrand ist das EG des Staatsbahnhofs zu sehen. Erst 1994 wurde eine Gleisverbindung zum Staatsbahnhof, den heute alle HzL/SWEG-Züge nutzen, hergestellt. Der Landesbahnhof existiert nicht mehr

3 HzL Dieter Riehemann 7569_17.jpg
VT 4 + VS 14 in Sigmaringen Landesbahnhof am 22.05.1975

4 HzL Dieter Riehemann 77032_30.jpg
Nochmals der Landesbahnhof Sigmaringen mit dem VT 4, allerdings am 25.03.1977

5 HzL Dieter Riehemann 7569_8.jpg
VT 4 am 22.05.1975 auf der Donaubrücke bei Sigmaringen

Alle Fotos stammen, wenn nichts anderes angegeben ist, von mir und sind urheberrechtlich geschützt.
Mein HiFo-Beitragsverzeichnis: [www.drehscheibe-online.de].




5-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.01.21 07:45.
6 HzL Dieter Riehemann 79038_26.jpg
Im Bahnhof Hanfertal vereinigen sich die HzL-Strecken aus Sigmaringendorf und Sigmaringen. Am 20.07.1979 war der VT 5 mit VS 12 aus Sigmaringen eingetroffen, Blick aus Richtung Gammertingen

7 HzL Dieter Riehemann 79039_8.jpg
VT 6 (II) + VS 14 am 20.07.1979 im Lauchertal zwischen Hanfertal und Jungnau

8 HzL Dieter Riehemann 79039_9.jpg
VS 14 + VT 6 (II) zwischen Jungnau und Hanfertal am 20.07.1979

9 HzL Dieter Riehemann 79039_15.jpg
VT 5 + VS 12 vor den Felswänden zwischen Hanfertal und Jungnau am 20.07.1979

10 HzL Dieter Riehemann 77034__5A.jpg
Bahnhof Jungnau, Blick in Richtung Hanfertal, mit VT 4 am 26.03.1977

Alle Fotos stammen, wenn nichts anderes angegeben ist, von mir und sind urheberrechtlich geschützt.
Mein HiFo-Beitragsverzeichnis: [www.drehscheibe-online.de].




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.01.21 11:09.
Hallo Dieter,

vielen Dank für die schönen Erinnerungen an diese Hzl-Zeiten.
Der Bahnhof Hanfertal war für mich immer etwas seltsam, weitab jeglicher Bebaung ein richtiger, mehrgleisiger Abzweigbahnhof in völliger Einsamkeit. "Leben" kam nur rein wenn die Bundeswehr verlud. Ein schönes Erlebnis war gleich bei meinem ersten Besuch dort,

https://i.ibb.co/gWxZJDf/V81-Hzl.jpg
Bild: Eisnbahnstiftung:
Auf der Ausstellung in Gammertingen präsentierte die HZL ihre bestens gepflegte V 81 (Esslingen, Baujahr 1956).
Seit 04.02.2012 gehört die Lok zur Schienenverkehrsgesellschaft Stuttgart. (07.04.1985) Foto: Wolfgang Bügel

als die alte Esslinger V81 mit einem gemischten Güterzug von Gammertingen hereinrödelte. Ich saß oben am Talhang mit Überblick über die ganze Anlage. Nachdem sie mit ihrem Zug zunächst einem nachfolgenden Triebwagen nach Sigmaringen Platz machte wurde dann ausgiebig rangiert. Als alles erledigt war, gings weiter nach Sig.-dorf.
Die "Ausgrenzung" der Privatbahnen durch die DB, die sich durch nur mit Sägefahrt erreichbaren DB-Gleisen manifestierte oder gar, wie in Sigmaringen durch völlige Abtrennung mit Fußmärschen für die Fahrgäste, ist ja glücklicherweise vorbei und die Hzl/SWEG bieten heute ein sehr umfassendes Angebot an Fahrstrecken, ebenso im Güterverkehr.
Die Hzl-Donaubrücke sei eines der ersten Betonbrücken in dieser Größenordnung in Deutschland gewesen, damals war architektonische Gestaltung noch wichtig.

Gruß aus https://share-your-photo.com/img/7a468ead84_album.jpg
Michael
Hallo Dieter,
schöne Erinnerungen, bin sehr oft durch das Hanfertal gelaufen, allerdings führen da schon RS1, auch Sigmaringen ist interessant,
wenn ich mich recht erinnere, ist die Brücke über die Donau aber jetzt irgendwie anders, man kann da, glaube ich auch rüber laufen...

bleibt gesund!

schöne grüsse
jens
Auch wenn der Landesbahnhof in Sigmaringen nicht mehr existiert und inzwischen moderne Züge (viel öfter) fahren, diese Strecke ist auch heute noch immer einen Besuch wert.

Ich freue mich auf weitere Fotos aus einer Zeit, da ich noch nicht wusste, wo Sigmaringen liegt, geschweige denn Gammertingen.
Jörn.

Hey, Farmer,
tu das Gift weg.
Gib mir Flecken auf Äpfeln,
aber lass mir die Vögel und die Bienen.
(Joni Mitchell, aus „Big Yellow Taxi“, 1970)


Hallo,
zum Bahnhof Hanfertal kann ich auch noch ein Bild aus dem Mai 1977 beisteuern. Ich war damals als Zugbegleiter mit dem Dampfzug der GES unterwegs. Wir sehen hier Originalfahrzeuge auf ihrer (früheren) Stammstrecke. Vielleicht ist dem einen oder anderen der abgebildete Zugführer E. Alt noch ein Begriff? Leider hat er uns schon vor Jahren verlassen.

HzL MAN VT Hanfertal 5.77-1.jpg
Leider ist die Nummer des MAN nicht überliefert.

Gruß Werner


Hallo Werner.

E. Alt habe ich gekannt, auch ist ja Gerhard zu sehen auf dem Bild.

Ja Hanfertal war ich 1971 und 1972 bald jeden Abend um zuzusehen.

Gruß Horst
Hallo,

vielen Dank für die Bilder. Das auf dem ersten Bild links zu sehende Gebäude ist aber nicht das EG des Staatsbahnhofs von Sigmaringen, sondern das ehemalige Postgebäude. Das EG des Staatsbahnhofs steht etwas weiter links und hat einen anderen Baustil.

Gruß Sb.