DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Guten Abend,
interessant wäre es, den Zusammenhang zu erfahren. Als bahninteressierter Ludwigshafener kann ich dazu Folgendes sagen:

- 1960 - 1964 ist die Strecke Ludwigshafen - Neustadt/Weinstraße elektrifiziert worden (gemäß Wikipedia).
- 1958 ist die Strecke Mainz - Mannheim elektrifiziert worden (ebenda).
- Gemäß Fotos in "Verkehrsknoten Ludwigshafen" ist der Rangierbahnhof 1963 noch nicht elektrifiziert gewesen.

Fazit: Es ist davon auszugehen, dass der Rangierbahnhof etwa 1969-1970 mit Abschluss der Arbeiten für den neuen Hauptbahnhof elektrifiziert worden ist.

Gruss

Telegrafenmax
Hallo,

die Elektrifizierung erreichte Ludwigshafen um 1958/59, ob der "alte" Rangierbahnhof da auch schon elektrifiziert wurde ist nicht bekannt. Schließlich wurden in den folgenden zehn Jahren alles umgekrempelt und 1969 der neue HBF eröffnet. Spätestens ab da war der "neue" Rangierbahnhof (Inbetriebnahme 1966) auch elektrifiziert.

Gruß
Andreas
Der Zusammenhang:

1958 scheint Worms und nicht Ludwigshafen der Umspannpunkt Ellok/Dampflok für linksrheinische Güterzüge gewesen zu sein. Dazu demnächst mehr hier. Der Umspannpunkt Worms macht aber nur Sinn, wenn der Rangierbahnhof Lu’hafen noch nicht unter Strom war. Die Verbindungskurve zur Umgehung des Lu’hafener Hbf von Mannheim her ist erst zum Sommer 1959 in Betrieb gegangen …