DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -
Mal wieder geht ein Jahr zu Ende und ich folge der Tradition, um fünfzig Jahre zurück zu blicken. Nachdem ich selber Ende 1969 mit der abgelegten zweiäugigen Spiegelreflexkamera vom Typ Lipca-Flexo (gebaut in meiner alten Heimatstadt Barntrup!) erste Aufnahmen zu Stande brachte, ging es 1970 mit wenigen festgehaltenen Ereignissen weiter. Im Mai gab die Kamera mit klemmendem Verschluss den Geist auf und ich kaufte mir vom zusammengekratzten Taschengeld eine Agfa-Rapid – Nachteil war die feste Verschlusszeit 1/70 sec, aber mehr war bei dem verfügbaren Budget nicht drin… Ich hoffe, dass die Aufnahmequalität für euch noch erträglich ist – sonst einfach weiterklicken.

Am 31. Januar (freier Tag nach den Halbjahreszeugnissen) fuhr ich nach Rheine, wo unter den wenigen Aufnahmen die folgenden zwei halbwegs präsentabel sind. Mal fährt die 012 nach Süden, mal nach Norden.
https://s12.directupload.net/images/user/201220/chmyvd9b.jpg

https://s12.directupload.net/images/user/201220/pfmebvw4.jpg

Am 26. April stand die Sonderfahrt mit drei Einheitsloks von Köln über Koblenz und die Moselbahn nach Trier sowie über die Eifelbahn zurück nach Köln auf dem Programm. 041 253 (Bw Eifeltor, 001 128 (Bw Hof, leihweise Ehrang) und 003 276 (Bw Gremberg) waren die Protagonisten. Da ich mit dem Gewusel bei Sonderfahrten und dem manuellen Filmtransport etwas überfordert war, gelangen deutlich weniger Aufnahmen als erhofft. Etliche Doppelbelichtungen sind zu beklagen (Filmtransport vergessen). So zeige ich nur zwei Aufnahmen vom Lokwechsel in KoMo und den Fotohalt in Karden.
https://s12.directupload.net/images/user/201220/jgwxxqho.jpg

https://s12.directupload.net/images/user/201220/rwj6b3ho.jpg

https://s12.directupload.net/images/user/201220/nhmzopn9.jpg

Die Agfa-Rapid machte bei gutem Wetter und Stillstand des Objektes durchaus passable Fotos. So wurde manche Hamelner 50er vor dem nachmittäglichen Nahgüterzug – meistens mit Rangieraufenthalt und mancher Fahrt auf dem Führerstand – im heimischen Bad Salzuflen festgehalten.
https://s12.directupload.net/images/user/201220/c98idhsw.jpg

https://s12.directupload.net/images/user/201220/vkp7dtw5.jpg

Hoffmann’s Stärke entwickelte oft eine bemerkenswert dumpfe Duftnote, die vor allem im oberhalb des Bahnhofes gelegenen Jungengymnasium mancher Unterrichtsstunde eine weitere, dem mangelnden Erfolg angemessene Note hinzufügte;-) Üblicherweise war die Henschel-Lok 2 von 1943 eingesetzt und nur wenn diese unpässlich war, kam die Hanomag von 1907 zum Zuge. Die 2 hat nachmittags Wagen in den DB-Bahnhof gebracht, die 1 rangiert an einem anderen Tag im Werksgelände.
https://s12.directupload.net/images/user/201220/m36gda3c.jpg

https://s12.directupload.net/images/user/201220/f4zcp6u7.jpg

Beim Besuch im Bw Löhne im Juni war die designierte Denkmallok 38 2884 und die kalte Hamelner 041 346 zu sehen.
https://s12.directupload.net/images/user/201220/xp54xnmk.jpg

https://s12.directupload.net/images/user/201220/f6z64zat.jpg

https://s12.directupload.net/images/user/201220/imrpk866.jpg

Ich könnte mich noch heute Ohrfeigen, dass mich die Besuche beim Großvater in Celle nicht zur OHE führten – war ja kein Dampf zu sehen… Immerhin waren die kleine Trüller-Deutzlok und der Culemeyer ein Foto wert.
https://s12.directupload.net/images/user/201220/rt9wns3b.jpg

https://s12.directupload.net/images/user/201220/uqtwm4f3.jpg

Von Celle führte der Weg aber immerhin nach Lehrte, wo drei kalte 94er und unzählige 44er (hier nicht zu sehen) und 50er vor die Linse kamen.
https://s12.directupload.net/images/user/201220/i9gtzq3b.jpg

https://s12.directupload.net/images/user/201220/xbpapc38.jpg

https://s12.directupload.net/images/user/201220/efxi9x3j.jpg

https://s12.directupload.net/images/user/201220/4ax4ismc.jpg

https://s12.directupload.net/images/user/201220/ovfovc7l.jpg

In den Sommerferien wurde eine Bezirkswochenkarte 285 zum Preis von 46 DM erstanden und mit einzelnen Anschlusskarten diverse Zielpunkte mit Dampfbetrieb angesteuert. Auf der Rückseite der BWK wurde eine Karte der enthaltenen Strecken angetackert.
https://s12.directupload.net/images/user/201220/7yzm6uac.jpg

In Braunschweig (notwendig war die Anschlusskarte ab Hildesheim) war 89 7538 im Bw draußen und 001 217 im Schuppen abgestellt (ohne Bild), ansonsten 44er und 50er.
https://s12.directupload.net/images/user/201220/tprgkhib.jpg

https://s12.directupload.net/images/user/201220/mu364a55.jpg

Das AW entließ am Nachmittag die Hamburger 012 076 in die Heimat – äußerlich war ihr der AW-Besuch bestenfalls ganz vorne unten anzusehen.
https://s12.directupload.net/images/user/201220/ymd8tnl2.jpg

Am Folgetag ging es wieder nach Lehrte, wo die 094 186 jetzt Tuchfühlung zur 094 644 hatte…
https://s12.directupload.net/images/user/201220/bd9otqdm.jpg

https://s12.directupload.net/images/user/201220/ctyfzts2.jpg

Der dritte Tag wartete mit Sauwetter in Emmerthal mit der kleinen Henschel V 22-01 vor dem Münchenhausen-Express nach Bodenwerder…
https://s12.directupload.net/images/user/201220/h3q4gj7c.jpg

…und Hameln auf; die 041 346 war inzwischen aus Löhne in die Heimat gefahren.
https://s12.directupload.net/images/user/201220/pl4kdp45.jpg

Am vierten Tag wurde uns in Goslar 086 107 extra auf die Scheibe gefahren - ein großer Trost bei Regenwetter.
https://s12.directupload.net/images/user/201220/duarps4d.jpg

Immerhin habe ich sowohl der Lollo vor dem Heckeneilzug Hamburg – Kreiensen ein Foto gegönnt als auch dem OWE-MAN-VT.
https://s12.directupload.net/images/user/201220/6ekndpsg.jpg

https://s12.directupload.net/images/user/201220/2bvhpnan.jpg

Nachmittags erwischten wir 094 536 (Leihlok aus Lehrte in Goslar) in Seesen im Rangierdienst.
https://s12.directupload.net/images/user/201220/gryltryq.jpg

Soweit für heute mit dem ersten Teil.

Beste Grüße aus Hamburg und bleibt gesund!

Dietrich

db-bahnarchiv.de

– Stationierungsverzeichnis aller DB-Triebfahrzeuge 1968 bis 1993.
https://s10.directupload.net/images/user/201212/lrxfilvo.jpg https://s10.directupload.net/images/user/201212/8mersxer.jpg

Auf der Seite befinden sich auch die Links zu meinen HiFo-Beiträgen.

Sensationell, Dietrich ...

geschrieben von: hendrikbloem

Datum: 20.12.20 15:24

... natürlich auch das Bild von 012 064 in Rheine, deren Personal für die Weiterfahrt bis Münster gerade wechselt. Ab dort ging es ja bekanntlich elektrisch weiter.
Ganz besonders gefällt mir persönlich bei diesem Bild die Schärfentiefe auf der Lokfront (mit weit geöffneter Blende).
Ein toller Bilderbogen.
Danke. Hendrik.

http://www.hendrikbloem.de/wp-content/uploads/2015/03/Hendri-Bloem_www.hendrikbloem.de_PS.jpg




3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2020:12:20:15:27:27.
Hallo Dietrich,

besten Dank für diesen Bilderbogen - für mich als alten Hamelner sind da ja eine Menge Sachen dabei, an die ich mich gut erinnere.

Grüße und einen gesunden Advent

Martin
Hallo,

ein paar Bilder, die Untertreibung des Tages! Schöne Bilder aus Lehrte und Braunschweig mit alten Bekannten von 89 7538 bis 50 1724, der letzten 50er der DB. Die Agfa Rapid hatte ja auch ein ungebräuchliches Format, wenn ich mich nicht irre.

Grüße - Helmut (ICE)

Re: Sensationell, Dietrich ...

geschrieben von: Olaf Ott

Datum: 20.12.20 15:45

...schließe ich mich Hendrik gerne an.

Besonders die beiden Aufnahmen aus Celle begeistern. Da ich in der Nähe des Güterbahnhofes aufgewachsen bin, war das mein Beritt!

Vielen Dank und eine gute Weihnachtszeit!

Olaf Ott
Moin Dietrich!

Vielen Dank für Deine Jahresrückschau! Es wird Dich vermutlich nur wenig überraschen, dass Dein Beitrag auch meine Rückschau hätte sein können, denn unsere damaligen Reiseaktivitäten ähneln sich doch sehr. Daher konnte ich Dich (bis auf Bodenwerder-Linse und Trüller) im Geiste begleiten und Deine Aufnahmen genießen.

Ich wünsche Dir und Deiner Familie besinnliche und vor allen Dingen gesunde Feiertage!

Mit Grüßen, nur wenige km Richtung Süd-Ost

Helmut

Meine bisher erschienenen Beiträge findet ihr in meinem Inhaltsverzeichnis hier: [www.drehscheibe-online.de]

Für Inhaltsverzeichnisse von weiteren Eisenbahnfreunden
bitte hier klicken!
Liebe Hiforisti,

Danke für die positiven Rückmeldungen bis hierhin.

Weil das Thema auftauchte: die Agfa-Rapid hatte das Negativformat 24*24 - deshalb auch etliche tendenziell quadratische Aufnahmen im Beitrag. Ein Film reichte für 16 Aufnahmen, manchmal klappten 17 und manchmal war ein bisschen Perforation mit drauf. Die Filmkassette wurde auf der einen Seite in die Kamera gelegt und durch den Filmtransport in die leere Kassette auf der anderen Seite eingefädelt.

S. dazu Wikipedia

Noch ein kleiner Hinweis zum ersten Bild. Ganz links lugt 660 521 herein, den ich zwar auch gesondert fotografierte, dies aber leider nicht scharf hinbekam;-(

Schöne Zeit und bis bald

Dietrich
Lieber Dietrich,

ein ganz toller Bilderbogen! Herzlichen Dank.

Ich kann Dir versichern, dass ich 1970 viel schlechtere Bilder zustande gebracht habe, als Du das geschafft hast. Respekt.

Schöne Grüße
Steffen
Hallo Dietrich,


vielen Dank für die schönen Fotos, besonders aus Bad Salzuflen.

Die Lok 2 war bei meinem Besuchen immer kalt. Da war der Zwei Wege Unimog im Einsatz.
Die werkseigenen Wagen waren ja auch nicht zu verachten.

Wünsche noch schöne Weihnachten und weiterhin viel Gesundheit une viel Spaß am gemeinsamen Hobby.

Dies mal Grüße aus Hamburg

Ralf
Hallo Dietrich,

das ist ja ein wahres Feuerwerk, dass Du hier kurz vor Weihnachen gezündet hast; ich bin begeistert! Bei der museal aufbewahrten 38 2884 ist mir aufgefallen, dass sie gegenüber dem Zustand gut ein Jahr vorher in Lehrte deutlich stärker verdreckt ist - sicher ohne eigenes Zutun; s. u.!


http://www.offenstall-kaltenborn.de/bilderhosting/klaus.gross/38_2884_Lehrte_Bw_1969_89_7


Außerdem fehlt auf Deinem Bild die linke Frontlampe, die im Vorjahr noch leicht schief über der Pufferbohle saß.

Ich freue mich schon auf Teil 2!

Gruß
Klaus

Edit: Rechtschreibkorrekturen



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2020:12:20:23:23:11.

Re: Es ist schon fünfzig Jahre her - Agfa-Rapid ?

geschrieben von: andreas +

Datum: 20.12.20 21:10

db-bahnarchiv schrieb:
... ich kaufte mir vom zusammengekratzten Taschengeld eine Agfa-Rapid – Nachteil war die feste Verschlusszeit 1/70 sec, aber mehr war bei dem verfügbaren Budget nicht drin… Ich hoffe, dass die Aufnahmequalität für euch noch erträglich ist
Nicht schlecht ! - Es war wohl eine bessere Agfa-Rapid-Kamera. Weißt Du noch den Typ?
Moin Dietrich,

bin begeistert von Deinem Foto-Potpourri! Noch etliche der gezeigten Loks kenne ich auch höchstpersönlich, wie z.B. 094 536 - die Lok vom allerletzten Bild, die am 9.4.1969 im Rangierbahnhof Hohenbudberg herumrangiert:

https://www.eisenbahnhobby.de/altebilder/SW2a-1_094536_Hohenbudberg_9-4-69_S.jpg

https://www.eisenbahnhobby.de/altebilder/SW2a-3_094536_Hohenbudberg_9-4-69_S.jpg


Danke fürs Einstellen und gerne mehr,

Martin
Moin zusammen,

Danke für die netten Rückmeldungen, der zweite Teil folgt nachher.

@ Steffen: Bezüglich der Fotoqualität schaue ich immer neidvoll auf deine Beiträge - muss noch mal prüfen, von wann die Aufnahmen sind;-)
@ Klaus: In Lehrte steht die 38 2884 wohl an der Stelle, wo ich die 094 644 und 186 erwischte. In Löhne habe ich sie auch während der dort vorgenommenen Aufarbeitung mehrfach an verschiedenen Stellen aufgenommen. Im Herbst 1971 ist sie dann am Gymnasium aufgestellt worden - das wird nächstes Jahr im Rückblick zu sehen sein.
@ Andreas: Die Kamera war eine Isomat-Rapid , die im Wiki tatsächlich schon als bessere Ausführung bezeichnet wird. Ich weiß, dass zwei Mitschüler, mit denen ich oft loszog mit Kodak-Instamatic bestückt waren - da hatte ich echt Vorteile.
@ Martin: Hohenbudberg und Co. gehört auch zu meinen unverzeihlichen Versäumnissen. Die Familie der Patentante wohnte in Duisburg-Ruhrort, aber erst Ende der 1970er habe ich das für Fototouren genutzt...

Die 094 536 hatte ja übrigens bis zum Schluss den Holzaufsatz am Kohlenkasten, was nicht sonderlich verbreitet war. Spontan fallen mir dazu 094 180 und 616 noch ein.

Beste Grüße

Dietrich
Servus Dietrich,

das sind sehr interessante Aufnahmen.

Gruß, Thomas

Einspruch, euer Ehren ...

geschrieben von: Bernhard Terjung

Datum: 21.12.20 14:15

Im Jahr 1970 fuhren die Dampfer noch durch bis Münster.

Im übrigen schließe ich mich dem Dank für diesen reichen Bilderboigen an.

Bernhard

Holzaufsatz am Kohlenkasten; @ Dietrich

geschrieben von: martin welzel

Datum: 21.12.20 16:28

Moin Dietrich,

unser Datenfriedhof weist die folgenden Loks aus (ohne die bis 1968 ausgemusterten Maschinen):

94 659, 1001, 1041, 1064, 1112, 1149, 1150 (mind. bis 7/70); 1152, 1153, 1250, 1360, 1362, 1536, 1543, 1582, 1585 (mind. bis 4/68), 1597, 1616, 1642, 1654, 1668, 1681, 1697.

Die 094 180 ist nicht dabei: [www.ebay.de]

Da das vielleicht nicht alle sind, freue ich mich über Ergänzungen ;-))


Von der ersten und der letzten ebensolchen Lok hier zwei Bilder.

094 659 am 12.5.1969 auf dem Lokfriedhof Hohenbudberg:

https://www.eisenbahnhobby.de/altebilder/SW2a-9_94659_Hohenbudberg_12-5-69_S1.jpg


094 697 am 5.4.1972 in Gelsenkirchen Hbf:

https://www.eisenbahnhobby.de/Gelsenkirchen/2-22_094697_Gelsenkirchen_5-4-72_S.jpg


VG,
Martin

Edit: Schreibfehler



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2020:12:21:16:42:52.

Re: Holzaufsatz am Kohlenkasten; @ Dietrich

geschrieben von: db-bahnarchiv

Datum: 21.12.20 17:18

Moin Martin,

Danke für die Ergänzung, hätte nicht gedacht, dass das so viele waren.

Von der 094 180 gibt es hier ein Foto von 1966 mit dem Holzkasten. Ich gehe davon aus, dass der bis zu ihrem Ende (z 29.09.68) nicht verändert worden ist.

Viele Grüße

Dietrich

Re: Holzaufsatz am Kohlenkasten; @ Dietrich

geschrieben von: martin welzel

Datum: 21.12.20 18:39

Moin Dietrich,

"Ich gehe davon aus, dass der bis zu ihrem Ende (z 29.09.68) nicht verändert worden ist."

Doch, ist er. Das Bild von Ebay ist vom 22.6.68, während der merkwürdigen Umzeichnung der Lehrter Loks als "94 180" bezeichnet: [www.ebay.de]

VG,
Martin

Re: Es ist schon fünfzig Jahre her

geschrieben von: andreas +

Datum: 22.12.20 21:14

db-bahnarchiv schrieb:
@ Andreas: Die Kamera war eine Isomat-Rapid , die im Wiki tatsächlich schon als bessere Ausführung bezeichnet wird. Ich weiß, dass zwei Mitschüler, mit denen ich oft loszog mit Kodak-Instamatic bestückt waren - da hatte ich echt Vorteile.
Danke!
Die Rapid-Kameras hatten im Gegensatz zu den Instamatic-Kameras eine richtige Filmandruckplatte, die für eine bessere Planlage des Films sorgte.
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -