DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

? zu V 20 (DR)

geschrieben von: miyake

Datum: 21.11.20 11:34

Hallo,

ich suche ein paar Vorbildinfos zur V 20 bei der Deutschen Reichsbahn. Ich habe herausgefunden, dass nur 4 Maschinen bei der DR verblieben waren (V 20 005 - 008) und würde gern wissen, wo diese im Einsatz waren, ehe sie abgestellt und (wahrscheinlich) verschrottet wurden.

Weiß jemand, wo man Fotos findet (Literatur)? Im Internet habe ich leider nichts gefunden.

Vielen Dank und ein schönes Wochenende wünscht euch
Thomas

Re: ? zu V 20 (DR)

geschrieben von: Matthias Muschke

Datum: 21.11.20 11:53

miyake schrieb:
Hallo,

ich suche ein paar Vorbildinfos zur V 20 bei der Deutschen Reichsbahn. Ich habe herausgefunden, dass nur 4 Maschinen bei der DR verblieben waren (V 20 005 - 008) und würde gern wissen, wo diese im Einsatz waren, ehe sie abgestellt und (wahrscheinlich) verschrottet wurden.

Weiß jemand, wo man Fotos findet (Literatur)? Im Internet habe ich leider nichts gefunden.

Vielen Dank und ein schönes Wochenende wünscht euch
Thomas
Hallo,

Eigentlich nur hier (nur antiquarisch und sehr teuer):

[g.co]

Es gibt aber auch dort nur sehr wenige Bilder - Fahrend mit einem Zug gar keins. Die 005 war in Aschersleben und fuhr dort mit VB und Leig auch auch Streckeneinsätze,
die anderen rangierten u.a. in Leipzig. Insgesamt klaffen da leider viele Lücken...

MfG

"Damit auch ich was zu meckern habe: Ich finde immer die künstliche Dampfentwicklung durch Abblasen an den Zylindern fürchterlich. Sicher gibt das für den ambitionierten Laien tolle Fotos, den Sound jedoch zerstört es vollkommen. :-("

Facebook-Fundstück...

[m.facebook.com]

aus aktuellem Anlass :-(: [www.youtube.com]

Re: ? zu V 20 (DR)

geschrieben von: 600mm

Datum: 21.11.20 12:22

Die V20 006 / 007 und 008 waren in den 1950er bis Anfang der 1960er Jahren in Neuruppin. Die Fotolage der V20 bei der DR ist allgemein dürftig. Kurze Lebensläufe, ohne Beheimatungen, dieser Lokomotiven lassen sich hier nachlesen:

[www.rangierdiesel.de]

Eisenbahnen sind in erster Linie nicht zur Gewinnerzielung, sondern dem Gemeinwohl verpflichtete Verkehrsanstalten. Sie haben entgegen dem freien Spiel der Kräfte dem Verkehrsinteressen des Gesamtstaates und der Gesamtbevölkerung zu dienen.
- Otto von Bismarck -

Re: ? zu V 20 (DR)

geschrieben von: miyake

Datum: 21.11.20 12:43

Vielen Dank für die schnellen Antworten. Das sind ja schon mal wertvolle Links.

Grund meiner Anfrage ist, dass ich eine V 20 in DB-Ausführung gekauft habe (preiswertes Second-Hand-Modell in 1:160), und ich würde diese gern in ein DR-Modell umwidmen. Diese waren ja grün lackiert, und da gleich die nächste Frage: Was für ein Grün war das? Kann man das einer RAL- oder TGL-Farbe zuordnen?

Viele Grüße,
Thomas

Re: ? zu V 20 (DR)

geschrieben von: stefan p.

Datum: 21.11.20 12:55

Hallo Thomas,

miyake schrieb:
Grund meiner Anfrage ist, dass ich eine V 20 in DB-Ausführung gekauft habe (preiswertes Second-Hand-Modell in 1:160), und ich würde diese gern in ein DR-Modell umwidmen.
Mit grüner Farbe wird es da nicht getan sein, denn die DB hat die V20 recht stark umgebaut, was die DR nicht gemacht hat. Folglich sahen die DR-V20 eigentlich noch so aus, wie sie bei der Ablieferung waren, während die DB-Loks doch deutlich verändert waren.

Du solltest vor der Umlackierung mindestens die Lamellen des Frontkühlers und die DB-Laternen verändern.

Freundlicher Gruß
Stefan P.

Re: ? zu V 20 (DR)

geschrieben von: 600mm

Datum: 21.11.20 13:01

TGL kam in der DDR erst 1955 auf. Davor war es allgemein auch RAL gewesen. Die DR gibt in 1968 als Grün für die V36 RAL6007 an. Ja richtig, immer noch in RAL. Zu diesem Zeitpunkt war die V20 aber schon Geschichte bei der DR. Ich würde mich aber trotzdem daran orientieren. Geändert über die Jahre dürfte sich da nichts haben. Oder mal schauen wie V36 aussahen.

Eisenbahnen sind in erster Linie nicht zur Gewinnerzielung, sondern dem Gemeinwohl verpflichtete Verkehrsanstalten. Sie haben entgegen dem freien Spiel der Kräfte dem Verkehrsinteressen des Gesamtstaates und der Gesamtbevölkerung zu dienen.
- Otto von Bismarck -
Hallo Thomas,

schön zu lesen, daß Du dich für die WR 200 B in der Nachkriegsausführung Ost interessierst... (...denn ich interessiere mich für die Loks in der Ursprungsausführung).

Zu Stefans Buch über die Motorloks der Wehrmacht gibt es bei diesem Thema keine Alternative. Du kannst es Dir gerne mal über die Bücherei deines Vertrauens via Fernleihe besorgen, das kostet i.d.R. 3 Euro und Du kannst i.d.R. 4 Wochen darin schmökern.. Und sollte es Dich dann so faszinieren, daß Du ein Exemplar selbst haben möchtest, dann kannst Du ja mal in Ruhe im Netz fischen gehen..

Viel Erfolg bei der Anpassung deines Modells und herzliche Grüße
Uwe

Re: ? zu V 20 (DR)

geschrieben von: Keltenfürst

Datum: 22.11.20 11:55

Hallo Thomas,
in dem zitierten EK Band ist ein Ausschnittfoto der V20 005 in ihrer Ascherslebener Zeit zu sehen. Sie trug oben auf dem Motorvorbau unmittelbar vor dem Führerhaus zwei zusätzliche Luftbehälter längs nebeneinander.
Gruß aus Hessen
Gerhard

Wehrmachtslokomotiven bei der DR

geschrieben von: K.Malzahn

Datum: 22.11.20 12:20

Moin

Das file:///C:/Users/Kai/Downloads/49%20-%20103%20015%20Geschichte.pdf (link WR Lok DR) ist zwar keine V 20 aber die letzte Wehrmachtslokomotive die bei der DR erhalten geblieben ist.

Bf. Zingst Darßbahn

Re: ? zu V 20 (DR)

geschrieben von: Mtaler

Datum: 22.11.20 12:23

Hallo,

die V 20 005 ist aber keine WR 200 B 14, sondern eine von 4 gebauten WR 240 B 15, welche übrigens die Luftbehälter auf dem Vorbau bereits bei der Ablieferung hatten.

Mit besten Grüßen
Kurt

Re: Wehrmachtslokomotiven bei der DR

geschrieben von: dtlwinkler

Datum: 22.11.20 17:40

K.Malzahn schrieb:
Moin

Das file:///C:/Users/Kai/Downloads/49%20-%20103%20015%20Geschichte.pdf (link WR Lok DR) ist zwar keine V 20 aber die letzte Wehrmachtslokomotive die bei der DR erhalten geblieben ist.

Bf. Zingst Darßbahn
Hallo,

um das Bild anzusehen, müsstest Du uns aber deinen Computer freigeben...

Link kopieren ? zu V 20 (DR)

geschrieben von: K.Malzahn

Datum: 22.11.20 19:15

Moin

Diesen link file:///C:/Users/Kai/Downloads/49%20-%20103%20015%20Geschichte.pdf kopieren und oben einfügen.

Bf. Zingst Darßbahn

Re: Link kopieren ? zu V 20 (DR)

geschrieben von: Jürgen Utecht

Datum: 22.11.20 20:37

Hallo Kai,

warum sollte es auf allen Computern der Welt den Ordner ....Users/Kai... geben und ein spezielles PDF vorhanden sein?
Merke, nicht jeder Link ist im WEB zu erreichen...

Gruß
Jürgen

Ich bin gegen die ungewollte Umleitung!!!




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 22.11.20 20:41.

Link zur 103 027 DR

geschrieben von: K.Malzahn

Datum: 23.11.20 11:30

Moin

Hier [www.rangierdiesel.de] der link zur DR 103 027. Dort gibt es auch Fotos zu den anderen V 36 Lokomotiven bei der DR.

Bf. Zingst Darßbahn



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.11.20 11:37.

Re: Link zur 103 027 DR

geschrieben von: miyake

Datum: 23.11.20 22:33

K.Malzahn schrieb:
Moin

Hier [www.rangierdiesel.de] der link zur DR 103 027. Dort gibt es auch Fotos zu den anderen V 36 Lokomotiven bei der DR.

Bf. Zingst Darßbahn
Hallo,
dies ist aber der Dreibeiner, und ich meinte diese Lok (Bild leider nur als Modell):

[www.tt-and-more.com]

Viele Grüße,
Thomas

Link zur 103 027 DR

geschrieben von: K.Malzahn

Datum: 24.11.20 11:43

Moin Thomas,

ich hatte ja auch geschrieben dass das keine V 20 ist aber die letzte Wehrmachtslokomotive die bei der DR erhalten geblieben ist.

Bf. Zingst Darßbahn