DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -

Re: Ansbach vor mehr als 50 Jahren (6)

geschrieben von: pardorea

Datum: 20.11.20 20:21

Guten Abend

wieder eine spektakuläre Fortsetzung deiner Serie. Schon das erste Bild ist ein echter Hingucker, und es geht genau auf dem Niveau weiter. Das Übersichtsbild auf das Bw ist wirklich ein echts Wimmelbild, soviel gibt es da zu entdecken.

Viele Grüsse nach Ansbach!
Matthias

Re: Ansbach vor mehr als 50 Jahren (6)

geschrieben von: Werner

Datum: 20.11.20 21:14

Hallo,
Busanhänger für das zwischen den Gleisen abgestellte Fahrzeug klingt plausibel. Nach dem Verbot von Anhängern mit Personenbeförderung zum 1.7.60 wurden viele noch gut erhaltene Anhänger als Baubude verwendet. Gibt es von dem Wagenkasten auf Bild 3 noch weitere Aufnahmen? Für mich sieht das wie ein Altenberger aus (evtl. Kriegsschaden?)

Gruß Werner


blechwurmpilot schrieb:
Der Wagenkasten eines Altenbergers ist interessant!
Wenn Bild 47 [www.drehscheibe-online.de] aber von der Naglerstraße aus aufgenommen worden ist, dann ist das m-E. der Wagen, der dann in Bild 48, [www.drehscheibe-online.de], vom Dach des Lokschuppens aus [goo.gl], am Bildrand hinten rechts - und "vollständig" zu sehen ist.

Fals meine Annahme richtig ist, ist der denn dann aber nicht etwas zu kurz für einen Altenberger?



Gruß

Walter
_____________
(Edit: Orthographie)



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.11.20 12:59.

Re: "Der Wagenkasten eines Altenbergers ist interessant"

geschrieben von: 970-222

Datum: 21.11.20 10:06

Hallo Walter,

diese Gedanken hatte ich gestern auch schon!

Es könnte ja aber auch sein, dass der Kasten "gekürzt" worden ist?

Der letzte in Deutschland vorhandene Altenberger wartet noch immer sehnsüchtig darauf, dass es in Dresden eine Lösung für einen überdachten Stellplatz gibt.

Der zweite erhaltene Wagen dieser Bauart soll aktuell in Zagreb stehen, ist aber umgebaut (u. a. fehlt der Mitteleinstieg). Mitglieder der Initiative Sächsische Eisenbahngeschichte e.V. (ISEG) wollen im Frühjahr 2021 einmal zum Erkunden dorthin fahren.

VG

André

Mitglied der Initiative Sächsische Eisenbahngeschichte e.V. (ISEG) – [www.der-letzte-Sachse.de]

Re: Ansbach vor mehr als 50 Jahren (6)

geschrieben von: martin welzel

Datum: 24.11.20 18:22

"VIEL SPASS BEIM ANSCHAUEN WÜNSCHT"

Den hatte ich, Heinz! Wunderbar, dass diese interessanten Aufnehmen überlebt haben - und die Farbe lässt eigentlich nicht zu wünschen übrig!

Danke fürs Einstellen dieser wahrhaft historischen Bilder,

Martin
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -