DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Würzburg im September 1973

geschrieben von: Würzburger

Datum: 17.10.20 13:14

Als kleine Fingerübung für die heute Abend beginnende Winterrunde beim Tennis zeige ich mal ein paar Photo aus den letzten Sommerferienwochen im September 1973, vielleicht interessiert es jemanden.

Für manche Daten lege ich mein Händchen nicht ins Feuer, ich finde meine Notizen aus 1973 gerade nicht, warum auch immer.

https://abload.de/img/023055-7und052801-8sgg6j58.jpg

Der Sg 5321 hat an diesem düsternen Septembermorgen gerade die BD Nürnberg verlassen und steuert, geführt von 023 055-7 und 052 801-8 052 646-7, danke Heinz, meine Uraltlupe sei gepriesen, gen Reichenberg, hier unter der nicht mehr existenten BAB 3-Brücke.

https://abload.de/img/023027-6reichenbergp3pfkia.jpg

Die Sonne war gerade so erahnen, als den P 3887 mit 023 027-6 Reichenberg, in Unterfranken, nicht im Sudentenland, verläßt.

https://abload.de/img/023020-1areichernbergackcl.jpg

https://abload.de/img/023020-1breichernberggjkg9.jpg

Verharren wir noch einen Moment in Reichenberg, die 023 020-1 beschleunigt hier den P 3886 und rollte dann mit dem Zug talwärts.

https://abload.de/img/023023-5reichenbergp35jjoj.jpg

Das Photo soll 023 023-5 mit dem P 3884 darstellen, aber, nichts Genaues weiß man nicht.

https://abload.de/img/050833-3und050965-3sg7mkrs.jpg

Sicher ist dies der Sg 5321 westlich von Reichenberg, hier mit 050 833-3 und 050 965-3.

https://abload.de/img/023033-4p3882reichenb16jcm.jpg

https://abload.de/img/023048-2p3899reichenbumjv9.jpg

In kurzer zeitlicher Abfolge verläßt erst 023 033-4 mit dem P 3882 Reichenberg, um später der 023 048-2 mit dem P 3899 zu begegnen.

https://abload.de/img/052903-2und051620-3alvuje2.jpg

https://abload.de/img/052903-2und051620-3bl0gksj.jpg

Der Fischzug Sg 5321 in Reinkultur, hier geführt von 052 903-2 und 051 620-3 westlich von Lindflur.

https://abload.de/img/052713-5und053089-9ng2wj5a.jpg

https://abload.de/img/053089-9und050965-3bnwnkw9.jpg

Für heute schließe ich mit dem Ng 16877 im Doppelpack, erst führt 052 713-5 vor 053 089-9, wobei diese Lok dann der 050 965-3 vorspannt.

Habt in diesen verrückten Tagen eine gute Zeit!

Thomas



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.10.20 15:42.

Re: Würzburg im September 1973

geschrieben von: LUAP

Datum: 17.10.20 13:32

Hallo Thomas

Schöne Motive - wie immer. Ich frag mich, warum war ich nie dort? Hatte ich doch Verwandschaft in Lindflur.
Eines fällt mir auf, 052 801 mit Kabienentender? Ich kenne sie nur mit Normaltender.

Gruß Heinz

Re: Würzburg im September 1973

geschrieben von: G.P.O.

Datum: 17.10.20 13:48

Moin Thomas,

Motive und technische Umsetzung stimmen wie immer bei Dir, sind ergo ganz nach meinem Geschmack! Lese gerade allabendlich in meiner Schlafstatt vor dem Lampen-aus-knipsen ein oder mehrere Kapitel aus dem erstklassigen Werk eines ehemaligen Studentenheizers des Bw Lauda. Von daher sind mir Örtlichkeiten und Zugleistungen, nach über vierziger jähriger Abstinenz, wieder vertrauter geworden!

Komm gut und gesund durch die Krisenzeit,

wünscht Klaus,

der sich gleich von der Tastatur auf den Fahrradsattel zwecks "Beinübungen" auf seinem nach wie vor konventionellen Rad in Mutter Natur wechseln wird!

Re: nicht nur Würzburg im September 1973

geschrieben von: 141R

Datum: 17.10.20 14:00

Hallo Thomas,

Wiederum Danke für den weiteren Griff in Dein Archiv! Die Bilder von der Laudaer Strecke sind wie immer eine Wohltat - grad im Vergleich mit der Jetztzeit.

Beste Grüße aus Lauda,
Matthias,
auf den Spuren der guten alten Zeit wandelnd

Re: Bild eins: 052 801? (mL)

geschrieben von: Mikado-Freund

Datum: 17.10.20 14:01

LUAP schrieb:
Eines fällt mir auf: 052 801 mit Kabinentender? Ich kenne sie nur mit Normaltender.
Du könntest recht haben [www.drehscheibe-online.de], d.h. möglicherweise erfüllt sich damit Satz zwei in Thomas' Einleitung.
Zumindest jedenfalls ist sie auch nicht in des Bopparders Liste vom Dezember 2011 [www.drehscheibe-online.de] enthalten.

Das ist aber nur eine Feststellung, keine Bewertung …!




Gruß

Walter



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.10.20 14:13.

Re: Würzburg im September 1973

geschrieben von: Steffen Lüdecke

Datum: 17.10.20 14:13

Lieber Thomas,

zwar wiederhole ich mich, aber es ist so richtig wie beim ersten Mal: Ich beneide Dich um Deinen Wohnort, der Dir in Deinen Jugendtagen solche Vorlagen geliefert hat. Glücklicherweise hast Du was draus gemacht! Vielen Dank fürs Zeigen.

Schöne Grüße und gute Gesundheit!
Steffen

Re: Würzburg im September 1973

geschrieben von: Olaf Ott

Datum: 17.10.20 14:36

Lieber Thomas!

Besten Dank, das Du noch diese feinmotorischen Fingerübungen zu unserer Erbauung gemacht hast!

Gut Schlag, oder was man auch immer beim Tennis sagt, am heutigen Abend!

Olaf Ott

Re: Würzburg im September 1973

geschrieben von: Günter T

Datum: 17.10.20 15:12

Hallo Thomas,

das sind wieder hervorragende Zeugnisse der Vergangenheit; nicht nur die Maschinen und Wagen beeindrucken, sondern auch das Drumherum wie Bahnhofslampen oder Schrankenglocken, die Du ganz sicher bewusst mit ins Bild genommen hast.

Es grüßt Dich
Günter

Re: Frage zum dritten Wagen des Fischzugs

geschrieben von: Alta Villa

Datum: 17.10.20 15:51

Hallo Herr Engert,
vielen Dank für das Einstellen dieser schönen Fotos.
Mein besonderes Interesse hat der dritte im Fischzug laufende vierachsige Güterwagen auf Bild 10 geweckt. Einen solchen Wagen kenne ich nicht aus dem DB-Bestand. Meine Vermutungen gehen in mehrere Richtungen. SNCF, FS oder DR?
Wer weiß mehr?
Gruß
Alta Villa
Hallo,

das ist des Rätsels Lösung:

Link zu Transwaggon


Nachtrag: Damals war der Wagentyp wahrscheinlich noch als Uniwaggon im Einsatz

Uniwaggon

Grüße
Markus




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.10.20 16:12.

Re: Würzburg im September 1973

geschrieben von: ICE

Datum: 17.10.20 16:42

Moin,

ja, Würzburg(er) geht immer. Bild 5 ist aber wohl nicht 023 023, die hatte einen Tender mit Streben am Kohlenkasten. Und tatsächlich, im Sg waren auch die VW-Hauben auf kurzgekuppelten Rmms zu finden, die hier schon öfter Thema waren.

Grüße aus dem Schuntertal - Helmut (ICE)

Hallo Markus,
vielen Dank für die schnelle und fundierte Antwort.
Gab/gibt es so einen Wagen auch als H0-Modell?
Gruß
Ralf

Re: nicht 023 023

geschrieben von: VictorPM

Datum: 17.10.20 18:31

ICE schrieb:
Moin,

ja, Würzburg(er) geht immer. Bild 5 ist aber wohl nicht 023 023, die hatte einen Tender mit Streben am Kohlenkasten.
Auch eine anders Merkmal der 023 023 hat diese Lok nicht: das nach hinten hochstehende Führerhaus :-)

Gruß, Victor

NL

Re: Würzburg im September 1973

geschrieben von: Helmut Philipp

Datum: 17.10.20 20:32

Moin Thomas!

Von wegen Fingerübung, der entscheidene Fingerübungsmoment entstand bereits beim Betätigen des Auslösers, denn Dein Beitrag gefällt mir gut!

Dafür herzlichen Dank!

Mit Grüßen aus dem Norden

Helmut

Meine bisher erschienenen Beiträge findet ihr in meinem Inhaltsverzeichnis hier: [www.drehscheibe-online.de]

Für Inhaltsverzeichnisse von weiteren Eisenbahnfreunden
bitte hier klicken!

Bild 5: vielleicht 23 042

geschrieben von: 141R

Datum: 17.10.20 22:07

Hallo,

Die Lok von Bild könnte wegen der direkt unter dem DB-Keks "klebenden" Nummer die 023 042 sein....

Meint aus Lauda grüßend,
Matthias