DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

20.06.1991, 132 432 fernab der Heimat (mB)

geschrieben von: Norbert Basner

Datum: 15.10.20 14:14

Vom 17.06.1991 bis 21.06. war ich mit 132 432 sowie ein zweiter Kollege aus Cottbus mit 132 3xx und zwei Meßwagen zu Testfahrten zwischen Offenburg und Freiburg(i.B.) unterwegs.
Ziel war es zu ergründen warum es bei den Zügen mit französischen Reiszugwagen im EC -Verkehr so oft zu Heizungsstörungen kam.
Das Ergebnis vorweg, gemäß UIC-Richtline sollten die Heizschütze schon bei 750 Volt Heizspannung ansprechen, in der Realität jedoch zum Teil erst bei 900V.

Bei der Ankunft in Freiburg wurde ich von vielen Eisenbahnfreunden fotografiert, habe aber leider bis heute kein Foto im Netz finden können

Das Bild zeigt die beiden 132 und einen Meßwagen in Freiburg Gbf/ Rola nach dem Umfahren in Richtung Offenburg.


132432_20061991_RFG Rola.jpg

Tante edit sagt dass die 132 338 nicht stimmt


Mit freundlichen Grüßen

Norbert Basner

Vorschaubilder für Selbstdarsteller anklicken, nein Danke und ja, ich mag keine Videos ohne Hinweis.




3-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.10.20 21:17.

Re: 20.06.1991, 132 432 fernab der Heimat (mB)

geschrieben von: 132 709-7

Datum: 15.10.20 19:59

Hallo Norbert,

die zweite 132 kann nicht die 338 sein. Diese bekam erst 1993 die Lackierung mit schmaler Bauchbinde. Auch andere Details passen nicht. Es muss sich also um eine andere Nummer handeln.

Viele Grüße
Sebastian

Re: 20.06.1991, 132 432 fernab der Heimat (mB)

geschrieben von: Norbert Basner

Datum: 15.10.20 21:16

Ok, dann machen wir aus 338 ein 3xx.

Jedenfalls kam die 1991 aus dem Aw.

Vielleicht findet sich noch ein Zeitzeuge.

Gruß Norbert

Vorschaubilder für Selbstdarsteller anklicken, nein Danke und ja, ich mag keine Videos ohne Hinweis.

Re: 20.06.1991, 132 432 fernab der Heimat (mB)

geschrieben von: Herr O.

Datum: 16.10.20 08:36

Moin

Mit einer HU im ersten Halbjahr 91 müssten im 3xx Bereich die 303, 309 und 354 Cottbus mit Sparlack verlassen haben.

Mfg

Re: 20.06.1991, 132 432 fernab der Heimat (mB)

geschrieben von: kami

Datum: 16.10.20 12:49

Herr O. schrieb:
Mit einer HU im ersten Halbjahr 91 müssten im 3xx Bereich die 303, 309 und 354 Cottbus mit Sparlack verlassen haben.
Da kommt vom Verschmutzungsgrad fast nur 354 in Betracht:
* Aufnahme Mitte Juni
* 432 mit HU-Datum Mitte April hat leichte Schmauchspuren um den Schalldämpfer. Die gesuchte 3xx ist scheinbar Nichtraucherin.
* 303 und 309 hatten die Abnahme im Februar - so die nicht ungenutzt umher standen, wären die IHMO um den Schalldämpfer schmutziger.
* 354 hingegen ist keine vier Wochen alt
(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Vorschaubilder für Selbstdarsteller anklicken, nein Danke und ja, ich mag keine Videos ohne Hinweis.