DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
An dieser Stelle möchte ich einige Aufnahmen vom alten Kieler Hauptbahnhof zeigen,
die ich teilweise schon einmal eingestellt, aber neu eingescannt habe.

Die Aufnahmen stammen aus der ersten Hälfte der 1980er Jahre.

Bild 1:
Die alten Bahnhofshallen am 1. April 1980…
https://live.staticflickr.com/65535/50327133067_0931c59676_b.jpg


Bild 2:
Das Reiterstellwerk Kiel „Kp“… - Aufnahme 1.4.1980.
https://live.staticflickr.com/65535/50326951326_be718d4b20_b.jpg


Bild 3:
Die alten Hallen mit der 218 191-5…
https://live.staticflickr.com/65535/50327130762_274a4a3aca_b.jpg


Bild 4:
und noch einmal in Grossaufnahme…
https://live.staticflickr.com/65535/50326285158_50f93aaf6d_b.jpg


Bild 5:
Das letzte Bild vom 1. April 1980 zeigt eine 212er bei der Ausfahrt
aus dem Hauptbahnhof…
https://live.staticflickr.com/65535/50326284078_f1aac22943_b.jpg



Die nächsten beiden Aufnahmen sind vom Juli 1981…

Bild 6:
Ein VT (612 oder 613) „Eierkopf“ aus Flensburg und eine rangierende V 60 ….
https://live.staticflickr.com/65535/50326953576_19eef0b529_b.jpg


Bild 7:
Die 218 rangiert den „Eierkopf“ unter der Gablenzbrücke hindurch in den
Hauptbahnhof. Die Brücke passiert gerade ein Zug der Kieler Strassenbahn
bestehend aus zwei Vierachsern …
https://live.staticflickr.com/65535/50327134037_a4b51af0f5_b.jpg



Die folgenden Aufnahmen entstanden im Januar 1982…

Bild 8:
260 286-0 rangiert mit einem bunten Zug im Hauptbahnhof…
https://live.staticflickr.com/65535/50326292578_192639ca33_b.jpg


Bild 9:
218 167-5 wartet am Reiterstellwerk auf den nächsten Einsatz…
https://live.staticflickr.com/65535/50327141112_6f1b65207f_b.jpg



Die nächsten Aufnahmen sind vom 29. Juni 1982.

Bild 10:
Frontansicht der V 200 in türkis-beige (220 060-8)…
https://live.staticflickr.com/65535/50326295768_bba3d5fec6_b.jpg


Bild 11:
Noch einmal die 220 060-8…
https://live.staticflickr.com/65535/50326958871_33cf9e6cbf_b.jpg


Bild 12/13:
Personenwagen der Deutschen Reichsbahn der DDR…
https://live.staticflickr.com/65535/50326294793_524be0cd1b_b.jpg


https://live.staticflickr.com/65535/50326957746_0351ffedfe_b.jpg



Zum Abschluss noch zwei Aufnahmen vom 24. Februar 1984.

Bild 14:
Auch in rot konnte man noch die V 200 damals in Kiel sehen.
Hier die 220 029-3 vor einem Nahverkehrszug.
https://live.staticflickr.com/65535/50326962221_b4fed25497_b.jpg


Bild 15:
212 024-4 als Zuglok vor der 220 029-3 im Kieler Hauptbahnhof.
https://live.staticflickr.com/65535/50326963141_cb8382f47c_b.jpg


Soweit meine kleine Ausbeute vom alten Kieler Hauptbahnhof.
Viel Spass – Gruss Harald.

Die gezeigten Fotos stammen von mir und das Urheberrecht liegt falls nicht anders gekennzeichnet bei mir.
Anmerkungen und Korrekturen zu meinem Beitrag sind willkommen und sogar gewünscht.

Eine Übersicht meiner Beiträge / Zeitraum bis1989 findet man hier: [www.drehscheibe-online.de]
Eine Übersicht meiner Beiträge ab 1990 sehr Ihr hier: [www.drehscheibe-online.de]

Harald Müller




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.10.20 04:09.

War die alte Bahnhofshalle nicht schöner?

geschrieben von: EP 5

Datum: 06.10.20 18:46

Hallo Harald,


danke für die schöne Zeitreise in die frühen 1980er Jahre zum Kieler Hauptbahnhof, als dort noch die alte Bahnhofshalle, rote und beige/ozeanblaue Diesellokomotiven, Triebwagen, Silberlinge und Umbauwagen das Bild prägten, wie ich sie auch noch zu meiner Jugend erlebt habe.

Beim Vergleich Deiner Aufnahmen mit aktuellen Bildern des Ortes, komme ich zu dem Schluss, dass vor vierzig Jahren die Atmosphäre am Kieler Hauptbahnhof etwas anders war als heutzutage.

Der Abriss der alten Kieler Bahnhofshalle war wahrscheinlich aus Kostengründen unvermeidbar.

Umso erfreulicher ist es, dass sich anderenorts - wie zum Beispiel in Lübeck - ähnliche Hallen aus alter Zeit bis zum heutigen Tage haben behaupten können.



Viele Grüße,

Marc

Alfred Döblin über Berlin: "Hier war von Anfang an alles verdorben."






1-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.10.20 06:18.
Hallo,
schöne Fotos. Die 212 schiebt ihren Zug auf Hp2 aus dem Bahnhof, rangiert also nicht.

Gruß
Werner

Und auch gleich ein doppel-Fototaschenbild! ;-) (o.w.T)

geschrieben von: Roger

Datum: 06.10.20 22:38

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
1-mal bearbeitet. Zuletzt am 06.10.20 22:40.
Hallo!

Zu den Bilder 12/13 sei ergänzt, dass es sich hier um die Kurswagen Berlin - Kiel handeln. Sie wurden zwischen Berlin und Büchen im Hamburger Schnellzug befördert. Der Bmh-Wagen war noch recht neu, während der 1./2.-Klasse-Wagen schon ein bisschen älter war.

Kai-Uwe, der "Cottbuser"

Mit freundlichen Grüßen

Der Cottbuser
Diesel73 schrieb:
Hallo,
schöne Fotos. Die 212 schiebt ihren Zug auf Hp2 aus dem Bahnhof, rangiert also nicht.

Gruß
Werner
Danke für den Hinweis, ist geändert - Gruss Harald
Hallo Harald,

ich kann mich den Dankesworten von user Ep 5 nur anschließen. Als Ergänzung ein LINK zu einem früheren Beitrag von mir.

Grüße vom Kieler Zug

Re: War die alte Bahnhofshalle nicht schöner?

geschrieben von: Sebastian Berlin

Datum: 16.10.20 10:32

EP 5 schrieb:
Hallo Harald,


danke für die schöne Zeitreise in die frühen 1980er Jahre zum Kieler Hauptbahnhof, als dort noch die alte Bahnhofshalle, rote und beige/ozeanblaue Diesellokomotiven, Triebwagen, Silberlinge und Umbauwagen das Bild prägten, wie ich sie auch noch zu meiner Jugend erlebt habe.

Beim Vergleich Deiner Aufnahmen mit aktuellen Bildern des Ortes, komme ich zu dem Schluss, dass vor vierzig Jahren die Atmosphäre am Kieler Hauptbahnhof etwas anders war als heutzutage.

Der Abriss der alten Kieler Bahnhofshalle war wahrscheinlich aus Kostengründen unvermeidbar.

Umso erfreulicher ist es, dass sich anderenorts - wie zum Beispiel in Lübeck - ähnliche Hallen aus alter Zeit bis zum heutigen Tage haben behaupten können.



Viele Grüße,

Marc
Moin!

Was der heutigen Bahnhofshalle in Kiel am meisten fehlt, sind die Abschlüsse der Hallenschiffe. Dadurch ist es ziemlich zugig. Ansonsten gefällt mir der heutige Bahnhof durchaus. Und auch in Lübeck wurde zunächst einmal die gesamte Halle abgerissen, bevor sie etwas höher gelegt wieder auferstanden ist. Von daher war es wohl eher der Wille, in Lübeck den historischen Anblick größtenteils zu bewahren. Günstiger dürfte das dortige Verfahren gegenüber einem modernen Neubau nicht gewesen sein. Stand die Bahnhofshalle in Kiel jemals unter Denkmalschutz? In Lübeck waren auch Auflagen des Denkmalschutzes ein Grund, weshalb der Bahnhof heute so aussieht, wie er aussieht.

Grüße aus dem Nordwesten
Sebastian