DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Liebe HiFo-Gemeinde,

Am Ende der "Achtzehnte", nach der DDR-Ausreise wurde Hal nach Hause geliefert, und am folgendem Montag,
nach einem gemütlichen Sonntag, fuhr ich zu meiner Dienststelle bei der Rheinarmee in Paderborn zurück, immer noch über DDR Dampf,
sowie allgemeinem DR-Bahnbetrieb, begeistert, nicht zu vergessen die freundliche Leute die wir getroffen hatten.

Mit dem DR-Virus infiziert, ich hatte immer noch eine Dampfjagd im Kopf, und die Gelegenheit tauchte kaum 3 Wochen später auf:
Ich hatte also ein lange Wochenende frei, und ich beschloß eine, diesmal, nur kleine Dampfjagd zu schaffen.

Für die Kritiker, weil ich hatte nur ein Wochenende frei, und es liegt von PB nicht zu weit entfernt, war Saalfeld wieder meiner Ziel.
Es tut mir Leid - nur "More-of-the-same" - sorry!

Trotzdem, viel Spaß beim Anschauen,
Dick




-1-
In der Zwischenzeit wurde 216 177-6 (Bw Braunschweig) am 18. Mai mit vmtl. E2641 (Hagen 12:57 - 16:37 Hannover)
Lrz 33713 (PB - Altenbeken)? (auch unbestimmt!)
am Duhnetal Viadukt (Strecke PB - Altenbeken) aufgenommen,
als ich dienstlich unterwegs war.
https://abload.de/img/7583db216177exxxdhnetckj0b.jpg



Freitag d. 5. Juni 1981


Nach ein paar Stunden Fahrt wurde GÜST Herleshausen/Wartha erreicht, und wie gewohnt wurde ich zum Reisebüro geleitet,
wo Camping-Vouchers für Großbreitenbach (Thür) und Neudorf (Bez. Halle) waren gegen Devisen gekauft,
obwohl ich hatte keine Absicht die Campingplätze zu besuchen.


https://abload.de/img/visa8ej4i.jpg



Der Nachteil von diesem Trick war dass Großbreitenbach lag im Bezirk Suhl, und ich musste nach Ilmenau fahren zu anmelden,
also die Aufenthaltsberechtigung noch mehr Stempel in meinen Reisepass zu verstreuen.






Das Eintrittsverfahren ging relativ schnell: Straßengebühr wurde bezahlt, Kofferraum entleert, Sprittank erforscht, hinteren Sitz aufgehoben,
und nach einer Stunde war ich wieder unterwegs gen Osten.
AB-Ast bei Arnstadt wurde kurz vor Mittag erreicht, und ich fuhr die F88 entlang bis Ilmenau.
Nach lange Wartezeit wurde die Aufenthaltsberechtigung erteilt:

https://abload.de/img/aufenthaltsba9kyx.jpg




,Anschließend fuhr ich die F88 weiter unten, Saalfeld vorbei, bis Etzelbach.



-2-
Am dortigen Bü wurde 44 0221-0 mit Ng gen Camburg erwischt.
https://abload.de/img/7585dr440221nghaystacf4k09.jpg






-3-
Kurze Zeit später wurde 44 0233-5 gebannt.
https://abload.de/img/7587dr440233ngbdeetzeo2klj.jpg







-4-
Nach Stellenwechsel zur Geraer Strecke wurde 01 0510-6 mit P8017 (Pößneck 15:54 - 16:17 Saalfeld)
auf der kleine Steigung vom Bf Krölpa-Ranis gebannt.
https://abload.de/img/7591dr010510p8015krlpxikof.jpg







-5-
Bei Weida habe ich die Fotostelle mit der Kirche im Hintergrund vergeblich gesucht,
und ich kam viel zu spät 01 0531-2 mit P3025 (Leipsch 13:11 - 17:47 Saalfeld) günstig zu erwischen.
https://abload.de/img/7593dr010531p3025weidx1jf0.jpg





Zurück nach Krölpa.



-6-
44 0233-5 die wurde früher auf der Saalebahn aufgenommen, ist inzwischen
von Camburg nach Saalfeld zurück gekommen, und ohne Drehen,
vmtl. nach Triptis von der Feldwegbrücke bei Krölpa erwischt worden.
https://abload.de/img/7594dr440233mtvngkrlpqajvk.jpg





-7-
In der Gegenrichtung wurde 44 0393-7 mit Ng53607 (Gera? - Saalfeld) gebannt.
https://abload.de/img/7596dr440393ng53607kro7knx.jpg





Und dass war's für jener Tag - Auf nach Pößneck zum Abendbrot, Diavortrag und Übernachtung bei Ralf.





Samstag d. 06. Juni 1981



Bilder 8 & 9:
Viel zu früh aufgestanden um 01 0519-7 mit P8012 (Saalfeld 06:20 - 08:09 Gera) vorm "Kulturhaus" bei Oberwellenborn,
und nach einer schnellen Fahrt ausfahrend Pößneck zu schaffen.




-8-
https://abload.de/img/7604dr010519p8012kuhag3k2t.jpg







-9-
https://abload.de/img/7608dr010519p8012pnecbqko2.jpg






-10-
Nach einer Weiterfahrt wurde 01 0521-3 mit E800 (Saalfeld 07:00 - 09:38 Leipzig) ausfahrend den Neuenhof(en)er Tunnel erwischt.
https://abload.de/img/17610dr010521e800ausfvtjru.jpg




Anschließend war Uhlstädt meine gewählte Stelle, aber als ich über den Affenfelsen in Saalfeld fuhr,
fuhr einen Gag mit 44-er von der Saalebahn in den Rbf.
Mit der Hoffnung dass er war für Könitz vorgesehen, kehrte ich zurück, und nahm Stelle neben der Rampe vor U/born.





-11-
Richtig vermutet, aber Pech!
Keine 44-er - 119 053-7 hat die Ehre.
https://abload.de/img/7613dr119053gagbankup0zk14.jpg





-12-
Nach dieser Enttäuschung wurde Uhlstädt erreicht, um 01 0531-2 mit P3003 (Göschwitz 10:00 - 10:51 Saalfeld) zu erwischen.
https://abload.de/img/7618dr010531p3003bfuh2sjvd.jpg




Zurück zur Rampe vor U/born.


Bilder 13 bis 15:
Es sah so aus dass die U-Boote werden heute mit Üg's ausprobiert (oder durfen sie nicht vertraut weiter zu fahren? - Grinsen).
119 033 wurde von 44 0663-3 bis U/born unterstützt.




-13-
https://abload.de/img/7623dr119033b440663ngzjjkx.jpg







-14-
https://abload.de/img/7625dr119033b440663mti1k0t.jpg







-15-
https://abload.de/img/7626dr119033b440663mtv3jck.jpg







-16-
Ein paar Hundert meter talwärts wurde 01 0513-0 mit P3023 (Leipzig 11:38 - 15:31 Saalfeld) erwischt.
Heizer Walter G. traumt vom bevorstehenden Feierabend nach knapp 4 Stunden unterwegs, mit 28-Mal anhalten.
https://abload.de/img/7628dr010513p3023hzrwg2ktx.jpg






-17-
PZug-Sandwich, vmtl. P8020 (Saalfeld 16:02 - 17:06 Triptis) mit 110 118-7 u. 110 090-8.
https://abload.de/img/7630dr110118b110090pxo5j6t.jpg





Bilder 18 bis 23:
01 0520-5 mit P3025 (Leipsch 13:11 - 17:47 Saalfeld - etwas langsamer als P3023!)
wurde einfahrend in den Nuenhof(en)er Tunnel, und nach schneller Fahrt, im Bf Krölpa-Ranis wieder erwischt.
Nach Unterhaltung mit den Jugendlichen am Bahnsteig haben sie mich vom ersten Wagen bei der Ausfahrt des Zuges verabschiedet.
-18-
https://abload.de/img/17631dr010520p3025einr8jm2.jpg








-19-
https://abload.de/img/7636dr010520p3025bfkrydjy4.jpg







-20-
https://abload.de/img/7637dr010520p3025bfkrnskol.jpg







-21-
https://abload.de/img/7638dr010520p3025bfkrdjjcm.jpg







-22-
https://abload.de/img/7639dr010520p3025bfkr9tjrc.jpg





-23-
https://abload.de/img/7640dr010520p3025bfkrmgjod.jpg




Kaffeepause wurde bei der Feldwegbrücke in Krölpa genommen, vor der Weiterfahrt nach Saalfeld.





Bilder 24 & 25:
44 0233-5 mit Ng 53607.




-24-
https://abload.de/img/7648dr440233ng53607krb3j1d.jpg






-25-
https://abload.de/img/17650dr440233ng53607kz3k3e.jpg








Bilder 26 bis 29:
44 0600-5 mit P8048 (Saalfeld 20:50 - 21:12 Rottenbach).
Für nur ein paar wochen auf beider Seiten der Sommersonnenwende war dieser Zug unterwegs zu fotografieren!



-26-
https://abload.de/img/17652dr440600p8048fro83jlc.jpg






-27-
https://abload.de/img/7653dr440600p8048bfsa3jj8m.jpg






-28-
https://abload.de/img/7654dr440600p8048ausfdhjiy.jpg






-29-
https://abload.de/img/7655dr440600p8048ausfgxj6e.jpg




Und dass war's für jener Tag.
Abendessen (keine Delikatessen, sondern wie immer, Pommes mit Spiegeleier) und Autoschlafen auf der Rampe zu U/born.
Viele Tonaufnahmen wurden durch die Nacht gemacht!




Fortsetzung folgt!


> Teil 2 <





Hier klicken > Meine Dampfjagdserie < Hier klicken








4-mal bearbeitet. Zuletzt am 07.10.20 20:44.
Wunderbar wieder, diese Fotoserie, wobei das Bild 12 für mich besonders wertvoll ist: Es zeigt neben der 01 0531-2 den Arbeitszug (Kö + Kran) des hochverehrten Kollegen Volkmar N. (Signaldienst). Er hat ihn uns dankenswerter Weise überlassen, wenn Signale gestellt werden mussten.
Hi Dick,

wieder großartige Bilder aus der DDR. Du warst da ein wenig zu früh dran - schon 1983 und später immer bekam ich als "kapitilalistischer Ausländer" stets eine Aufenthaltsberechtigung für die gesamte DDR in den Pass! Meine letzte datiert von August 1989...
Hallo!

Die Garnitur im Bild 17 ist ja krass. Mindestens drei MOD-Wagen sind eingestellt (1., 3. und 4. Wagen). Sie unterschieden sich von den Reko-Wagen (hier in Form der Bghw) insbesonders durch die Kurbelfenster. Die Bghw-Wagen hatten ja die Klappfenster. Der 2. Wagen ist ein Mitteleinstiegswagen von 1954/55, ebenfalls mit Kurbelfenster. Beim 1. Wagen ist zusätzlich anzumerken, dass er offenbar gerade frisch lackiert wurde, so sauber, wie er aussieht.

Alle Wagen in diesem Zug wurden im Netz der DR auch im Schnellzugdienst verwendet. Nur die Mitteleinstiegswagen wurden im Laufe der 1970er Jahre bereits aus diesen Diensten herausgelöst, während die Bghw-Wagen noch bis in die 1980er Jahre hier zu finden waren. Die MOD-Wagen werden sogar bis Fahrplanwechsel 1991 in D- und Eilzügen anzutreffen sein, auch wenn sie in den letzten Jahren der DDR dann vermehrt aus diesen Diensten herausgelöst wurden. Entweder durch Ausmusterung oder Ersatz durch Neubauwagen.

Kai-Uwe, der "Cottbuser"

Mit freundlichen Grüßen

Der Cottbuser
Danke Dick, wieder ein klasse Beitrag von den ich die meisten Bilder gar nicht kannte.
Am 6./7. Nachtschicht von 21.15 - 9.30 Uhr hatte ich die 44 0233 in den Händen.
Gruß Ralf

https://s2.imagebanana.com/file/200220/thb/1VKckO7S.png
>>> [www.fotocommunity.de] <<<
Achtung ! Bilder ohne Datum sind leider möglich.

Re: Eine Kleine Dampfjagd...

geschrieben von: DR01

Datum: 28.09.20 10:18

Hallo Dick,

wieder einmal besten Dank... ;-)))

Den Kilometer 137,7 kenne ich gut (Bild 11)...

https://abload.de/img/saalfeldsaale_1910790jdqan.jpg

Die Qualität bitte ich zu entschuldigen...


Gruß...Wolfgang
Moin,

im Bild 3 ... was für ein Simson Modell mag das wohl sein. Schwalbe, Habicht?

auf Bild 14 hat der O- Wagen auf der kleinen Brücke ja noch Speichenräder..... Tolle Bilder.


bis bald...



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.09.20 13:06.
Hallo in die Runde,

ein herrlicher Bilderbogen, mich fasziniert insbesondere das Umfeld der Gleisanlagen.

Bild 14 ist auch für mich interessant: da sind ja mindestens drei DB-Wagen im Einsatz. Bringen die Steinkohle aus dem Westen? Oder sind die im "Wagenaustauschverfahren" (oder wie man das nannte) für DR-Binnentransporte im Einsatz?

Viele Grüße von Thomas
...einen reinen Bghw-Zug in dem sauberen und guten Zustand gab es eigentlich nie. Möglicherweise wurde der meist auf irgendeinem kleinen Bahnhof abgestellt und gepflegt. Jena Saalbf hatte z.B. eine lange Arbeitsbühne, an der man mehrere Wagen gleichzeitig von außen putzen konnte (natürlich 100% Handarbeit), aber da wurden hauptsächlich Dosto-Einheiten behandelt, meiner Erinnerung nach.

Gruß Thomas
Dölauer schrieb:
im Bild 3 ... was für ein Simson Modell mag das wohl sein. Schwalbe, Habicht?

Gute Frage... den Habicht gab es nur in der Farbe, die Schwalbe wohl auch, aber selten (bei der war es ein Farbton unter vielen).

Man beachte auch den tiefgründigen Weg hinter dem Schrankenposten, das ist wörtlich zu nehmen. Der hat mich mal am Anfang der 90er (auf der Strecke fuhren schon IC, mit Diesel) zu der verbotenen Aktion bewogen, neben dem (zeitweise) unbesetzten und geschlossenen BÜ mit ebenfalls einer Simson über Gleise und Schotter zu hampeln. Die Situation war besch..., ich hatte mir vorher vielleicht eine halbe Stunde die Lage überlegt. Aber okay, es ging gut. (Wobei ich blöd war, hätte die Schranken vermutlich aufwerfen können.)

Gruß Thomas
Guten Abend
Wieder einmal sehr schöne Fotos vom Dampfbetrieb rund um Saalfeld.Vielen Dank für das Einstellen.Man ist schon gespannt auf die Fortsetzung.
Noch etwas zur Frage vom Dölauer und von Thomas.Auf Bild 3 sehen wir eine Automatic-Schwalbe,sie war beim dritten Teil der siebzehnten Dampfjagd schon einmal ganz zu sehen,da war auch der Ständer noch in Ordnung.Sie ist auch an den verchromten Federbeinen,die nur sie hatte,zu erkennen.

Die 119 053 auf Bild 11 war zum Aufnahmezeitpunkt gerade mal zwei Wochen im Einsatz.

Viele Grüße aus Ostostthüringen von Pelzmütze
Bild 14 ist auch mein Favorit - ein Zug aus DB, SNCF und SNCB Wagen (das ist der mit den Speichenrädern!). Der Zug transportiert Hochofenkoks, der bestimmt irgednwo im Ruhrgebiet hergestellt wurde. Demzufolge elektrisiert mich das Bild sehr.

In Bild drei lehnt keine Simme, sondern eine Emme an der Wand der Blockstelle. Müßte eine kleine ES (125 oder 150 ccm) sein. Heute gesucht, selten und teuer! Ich muß meine ETZ auch immer wegschließen :(

RUHRKOHLE - Sichere Energie

das war einmal :(




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 28.09.20 21:26.
Joachim Leitsch schrieb:
Bild 14 ist auch mein Favorit - ein Zug aus DB, SNCF und SNCB Wagen (das ist der mit den Speichenrädern!). Der Zug transportiert Hochofenkoks, der bestimmt irgednwo im Ruhrgebiet hergestellt wurde. Demzufolge elektrisiert mich das Bild sehr.

Ich vermute das das auch kein Üg, sondern ein Dg in den Fahrzeiten der Üg mit der Nummer 89001 bis 89099 war.
Hallo Dick,
zu den Dampfloks kann ich leider nichts sagen. Mir gefällt der Zug mit der 216. Der E2641 ist es aber mit Sicherheit nicht, der fuhr nur unter Fahrdraht und deshalb mit 110. Vermutlich ein Eil-/N-Zug von Paderborn in Richtung Kreiensen.
Ab Sommerfahrplan 1981 liefen Braunschweiger 216 aber tatsächlich bis Hagen durch, allerdings über Kreiensen-Scherfede-Bestwig mit dem Zugpaar E2942/2943.

Gruß
Werner
Hallo Werner,
Deine Anmerkung habe ich überlegt, und ich bin jetzt von der Meinung
dass der Zug war Lr33713 (Sa) (PB - Altenbeken), also die leere Garnitur von
E3675 (Bielefeld 10:30 - 11:32 PB), planmaßig mit V200 (Bw Oldenburg);
(Werktags kehrte die Fuhre als N7662 von PB nach BI zurück),
deswegen habe ich den Zug erwartet, aber ich bin verwirrt warum eine
Braunschweigerin hat die Ehre, und der Packwagon stimmt nicht.
Braunschweiger Loks waren, zu meiner Meinung damals eine Seltenheit in PB.

Übrigens E2942/2943 habe ich mehrmals mit Braunschweiger 216-er an meiner Lieblingsstrecke,
also KBS 350 (Scherfede - Brilon Wald) erwischt - Bilder werden im Laufe der Zeit erscheinen!
Gruß
Dick
Hallo Dick,
im Sommer 1981 fuhren immerhin 4 Loks in Paderborn und Umgebung herum, sonntags waren dort 2 abgestellt.
Ich freue mich auf die Fotos vom E2942/2943.

Gruß
Werner
Die beiden U- Boote gefallen mir auch sehr!
Auf 119 053 machte ich viele Belehrungsfahrten, sie war die Planlok meines Lehrlokführers.
119 033 gammelte jahrelang nach einem Brand in Sonneberg vor sich hin, wurde späte in Saalfeld verschrottet (einen Führerstand spendete sie vorher aber noch an die verunfallte 119 005).

Die übrigen Bilder sind aber auch spitze!

Re: Der Zug Bild 19 ff. ist auf andere Art exotisch...

geschrieben von: 219 006

Datum: 30.09.20 13:16

Meiner Meinung nach sieht der Zug aber nach Waschanlage aus: die gleichmäßige Trennlinie sauber- schmutzig am Dach deutet darauf hin. Das bekommt man mit Handwäsche nicht so hin.
Leider machten die Saalfelder Wagen trotz vorhandener Waschanlage immer einen schmuddeligen Eindruck.

Grüße!