DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Ostdeutsch- polnisches Kartenmaterial bei igrek.amzp.pl

geschrieben von: peter76

Datum: 22.09.20 13:43

Hallo,

fleißige Menschen haben hier eine Fülle von historischem Kartenmaterial zusammengetragen:
[igrek.amzp.pl]

Darunter sind auch einige Bahn-spezifische wie diese hier:
http://igrek.amzp.pl/mapindex.php?cat=GERRAIL&listtype=standard&listsort=sortoption1

Aus Versehen oder Absicht sind die Verzeichnisse der Originaldaten aber direkt einsehbar; dieses offenbart u.U. weitere Schätzchen:
http://maps.mapywig.org/m/German_maps/various/Bahn/

So z.B. der Plan der Eisenbahn von Stargard nach Posen von 1846:
http://maps.mapywig.org/m/German_maps/variousGENERAL_PLAN_DER_EISENBAHN_VON_STARGARD_NACH_POSEN_1846.

Die dort eingezeichneten nummerierten "Fähnchen" sind wohl Entfernungen in preußischen Meilen.
Daran schließt sich eine Frage an:
Hat man eigentlich vor der Einführung des metrischen Systems "Meilensteine" an der Bahn aufgestellt?



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 22.09.20 13:54.
Alter Schwede, ein dickes und hochinteressantes Packet!

Ein „gehaltvoller“ Link

geschrieben von: Lalu

Datum: 26.09.20 00:30

Hallo,

vielen Dank für die Info. Und wenn man bedenkt welchen Weg Stargard noch in seiner Bedeutung als Eisenbahnstandort genommen hat. In besten Zeiten haben bis zu 6000 Einwohner ihr Einkommen von der Eisenbahn bezogen. Auch heute noch weiß die Stadt die Eisenbahn zu schätzen. 2017 wurde (fast) vor dem Rathaus eine Skulptur eines Eisenbahners aufgestellt. [twojeradio.fm]

Grüße,
Lalu

2CBEC511-CC73-42C9-A9F9-55AD1CB0EA93.jpeg