DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo in die Runde,

gestern Abend durfte ich einen Vortrag über Mannheim's Bahngeschichte halten. Die Veranstaltung wurde gestreamt und ist für die nächsten Wochen im Netz.

[youtu.be]

Am Anfang gibt es bis etwa 2 min 15 sec. Leerlauf, wegen des pünktlichen Beginns um 18.00 Uhr, dann hält der Chef vom MARCHIVUM (früher: Institut für Stadtgeschichte), Herr Prof. Dr. Nieß eine Eröffnungs- und Begrüßungsmoderation, wobei er auf mein im März diesen Jahres beim EK-Verlag erschienene Werk "Verkehrsknoten Mannheim" hinweist, das offenbar bei ihm und in seinem Hause großen Anklang gefunden hatte.

Dann beginnt mein 48-minütiger Vortrag, wobei ich inzwischen ganz gut gelernt habe, zwischendurch schon mal unauffällig auf die Uhr zu schauen. ;-)
Wie man mir heute telefonisch mitteilte, hatte der Vortrag großen Anklang gefunden.

Das freut mich natürlich - schon allein deshalb, weil ich meine Vorträge generell intuitiv nach meinen zuvor in meinem Archiv ausgewählten Bildern aus dem Stehgreif - ohne "Spickzettel" - halte und eben auch grundsätzlich ohne "PPP"...

Bin über Feedback stets erfreut und wünsche Euch Viel Vergnügen,

Wolfgang Löckel

Sehr interessant! Danke fürs Zeigen! :) (o.w.T)

geschrieben von: sflori

Datum: 16.09.20 17:26

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Unser Wolfgang, wie er leibt und lebt!
;-))

Sehr interessant, und schön, Wolfgang, dass Du uns diesen Link geschickt hast. Eines muss ich aber anmerken: Der InterCity bei Minute 43:14 ist mitnichten der Gasturbinen-Triebzug, sondern ein ganz gewöhnlicher VT 601.
;-))

Danke fürs Einstellen,

Martin
Danke, lieber Martin - ich habe beim ruhigen, entspannten Ansehen der Aufzeichnung auch noch weitere (kleine) Schnitzer festgestellt.
Aber wie sagt(e) man bei Rundfunk und Fernsehen so schön: "Keine Angst, das versendet sich..."

Danke für das Lob und viele Grüße in'n Pott,

Wolfi
Hallo Wolfgang,

ich hatte mir fest vorgenommen, Deinem Vortrag im Marchivum beizuwohnen. Leider machte mir eine wichtige und nicht verschiebbare Dienstreise, natürlich ausgerechnet an diesem Datum, einen Strich durch das Vorhaben.

Klasse, daß ich dies jetzt wenigstens im Netz nachholen kann, herzlichen Dank für das Einstellen.

Aus dem nahen Mannheim grüßt


Burkhard

Sehenswert und sympathisch

geschrieben von: 144.5

Datum: 17.09.20 08:35

Hallo,

ein schöner Vortrag eines ehem. Zugführers! U. a. zum Stückgutverkehr, zu den Schnellbussen, zum Sperrenpersonal, zum Stangeneis, zu den Wendler-Lüftern und zur S3/6.

Kleine Ungenauigkeiten muss man halt in Kauf nehmen. Passiert in den renomiertessten Verlagen (vgl. de-Glehn-Maschine S4 / S5 / S6 - Die technische Entwicklung der Eisenbahnen der Gegenwart, Teubner Verlag, 1907). Hier scheint es richtig zu sein: Badische IV e.

Gruß
144.5
Hallo Namensvetter !

Habe gestern Deinen Vortrag von Monnem in You Tube gesehen.

Gefiel mir sehr gut. Viele Bilder habe ich aus dem Buch erkannt, andere waren neu für mich.

Kannst Du so etwas auch mal von Ludwigshafen machen ?

Habe gerade eben eine Chronik des "Betriebsmaschinendienst im Raum Ludwigshafen"

in die Hände bekommen. Die wurde laut Vorbesitzer nur an Mitarbeiter des Bw´s 1986

zum 100 jährigen Jubiläum des Bw Ludwigshafen überreicht.

Ist sehr interessant.

Ansonsten Gsund bleiwe

Gruß aus Neistadt
Wolfgang