DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
... ist 01 008 gerade auf ihrer letzten Reise unterwegs. In Mülheim-Heißen ist sie von der Bergisch-Märkischen auf die Rheinische Bahn übergewechselt. (9. Dezember 1973)

01008hei0173.jpg


... liegt in jenen Jahren auch die Stammstrecke der "Walsum 5": Essen-Rüttenscheid - Essen-Steele Süd. Hier darf sie sich gerade eine Verschnaufpause am Stellwerk Erf gönnen. (2. April 1977)

w5ruet0277.jpg


... bereichert seit dem Jahr 1999 die wieder auferstandene 78 468 das Dampfgeschehen: im Auftrag der Emscherpark-Eisenbahn auf dem Zollverein-Netz hier am Bolsterbaum zu Essen-Katernberg unterwegs. (26. September 1999)

78468kat0399.jpg

Wie getitelt: Alle Gleise sind Vergangenheit. Die Lokomotiven aber gibt es noch - in der Mehrheit sogar aktiv.

In diesem Sinne
H.
Moin Helmut,

dann kannst Du Dich sicherlich auf meinem Bild sehen ;-))
(9.12.73 auf der Ruhrbrücke in Mülheim-Speldorf):

http://www.eisenbahnhobby.de/Versch/22-29_01008_Muelheim_9-12-73_S.JPG


Danke fürs Erinnern,

Martin
der Herr r. mal wieder....

so nonchalant mal eben drei Kracher raushauen. Insbesonders Bild #2 ist mein Highlight. Merci vielmals!

RUHRKOHLE - Sichere Energie

das war einmal :(

Re: Auf der Brücke ...

geschrieben von: H.R.

Datum: 18.09.20 08:05

Danke dir für die schöne Ergänzung, Martin!

Vielleicht d e r Klassiker im Verlauf der Abschiedsrunde. Damals nicht vorstellbar, dass sie jemals ohne Gleise sein würde.

Ich habe das Motiv jedenfalls vergeigt, im Sinne von niemals umgesetzt. Immerhin steht diese Ruhrquerung noch auf meiner Schaffensliste - per Rad ...

Für Herrn L. wird es gelegentlich etwas vom Liebchen auf einer anderen Brücke geben, wenn der Scanner mal erst erfolgreich an den Re-Start gebracht worden sein wird.

Zwo beste Grüße in Westrichtung
H.

Re: Auf der Brücke ...

geschrieben von: 110 483-5

Datum: 18.09.20 12:53

Das Bild aus Speldorf habe ich gleich mal in meine Desktop-Sammlung aufgenommen :-)

Die Lok ist ja jetzt in Dahlhausen, und dort hat vor vielen Jahren ein alter Eisenbahner erzählt, sie wäre bei dieser Fahrt auch noch mal fast 130 gefahren, obwohl nach Plan nur 110 vorgesehen waren. Na ja, vielleicht etwas Eisenbahner-Latein ;-)

Ich war 1973 leider noch zu klein, um am Bahndamm zu stehen, obwohl der Zug ganz in der Nähe vorbeigekommen ist - eigentlich müsste er ja die Strecke durch den Duisburger Stadtwald genommen haben, denn wie sollte er sonst nach bzw. aus Speldorf gekommen sein ...

Viele Grüße

Frank

Im Stadtwald ...

geschrieben von: H.R.

Datum: 18.09.20 19:40

... von Duisburg gibt es (von mir) leider kein Bild, aber ganz kurz davor:

erg01008katz0473.jpg

Hier müsste sich der Zug am Block Katzenbruch befinden - schemenhaft soeben noch im Hintergrund erkennbar die Brücke, die die Straße gleichen Namens trägt. Ein paar Meter dahinter wird er Duisburger Gebiet erreichen.

Eigentlich passt das Bild nicht wirklich in diese Reihe, weil hier noch mindestens ein Gleis liegt und in Betrieb ist - welche(s), weiß ich nicht.

Start und Ziel dieser Abschiedsfahrt - im Uhrzeigersinn - war Essen Hbf.

Ein schönes Wochenende allerseits!
H.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.09.20 19:50.

Re: Im Stadtwald ...

geschrieben von: stefan p.

Datum: 18.09.20 20:25

Hallo H.R.,

H.R. schrieb:
Eigentlich passt das Bild nicht wirklich in diese Reihe, weil hier noch mindestens ein Gleis liegt und in Betrieb ist - welche(s), weiß ich nicht.
Genau das Gleis, auf dem Dein Zug unterwegs ist, ist derzeit noch in Betrieb.

Freundliche Grüße
Stefan P.

Re: Auf der Brücke ...; @ Helmut

geschrieben von: martin welzel

Datum: 18.09.20 23:46

Moin Helmut,

hier kommt zunächst noch der Nachschuss auf den DGEG-Sonderzug E38464 Essen - MH-Speldorf - Duisburg, weiter als E38465 über Oberhausen nach Dortmund:

http://www.eisenbahnhobby.de/Versch/22-30_01008_Muelheim_9-12-73_S.JPG


Am Schluss lief der alte Rheingold, Schlusswagen war der Düe 922 (949?) der Nummer 50 00 09-43 021-8P, ex 51 80 92-43 310-2:

http://www.eisenbahnhobby.de/Versch/22-31_50800943021-8P_Muelheim_9-12-73_S.JPG


Martin
Für mich ist Bild 3 der Hammer schlechthin, da es mich an die vielen Fahrten in den sechziger Jahren im Wagen der Eltern von GE-Horst nach "Kaddernberg" (natürlich E-Katernberg) erinnert. Besonders die scharfe Kurvenfahrt habe ich noch heute in Erinnerung.

Außer dir dürfte meiner Ansicht nach keiner auf die Idee gekommen sein, dort die Kamera zu zücken.
Ich danke dir sehr dafür.
Wolfgang

Das Bild am Katzenbruch gefällt mir fast noch besser, als das in Heißen, wobei ich mich aber gerade frage, wie der Zug wohl von dort zum Duisburger Hbf gekommen ist ... - jedenfalls ohne Richtungswechsel ... ?!?

Da muss ich erstmal alte Luftbilder ansehen ...

Gruß

Frank
Darf man sich auch selbst antworten ... ?!? ;-)

OpenRailwayMap weiß Bescheid: Es gab bzw. gibt eine Verbindung der Strecke MH-Speldorf - DU-Hochfeld Süd mit der Strecke DU-Wedau - DU-Hbf.

Gruß

Frank

Die Fplo von Essen nach Duisburg. (1 Scan)

geschrieben von: Olaf Ott

Datum: 27.09.20 11:40

Hallo in die Runde!

Zwar ein wenig spät, doch besser als garnicht, möchte ich den Weg nach Duisburg Hbf zeigen.

38464-73.jpg


Zur Höchstgeschwindigkeit weiß die Fplo: 120 km/h.

Ich wünsche einen schönen Sonntag!

Olaf Ott

Re: Die Fplo von Essen nach Duisburg. (1 Scan)

geschrieben von: stefan p.

Datum: 27.09.20 11:50

Danke, Olaf, für das Altpapier, das durchaus nicht zu spät kommt!

Olaf Ott schrieb:
Zur Höchstgeschwindigkeit weiß die Fplo: 120 km/h.

Die Höchstgeschwindigkeit von Essen nach Duisburg betrug aber nur 90 km/h und nicht 120 km/h, wie man im Kopf des Fahrplans für den E 38464 lesen kann.

Freundlicher Gruß
Stefan



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 27.09.20 11:51.