DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

[SK] 1973: Waldbahn Hronec Teil 3 und Schluss (m8B)

geschrieben von: 11511

Datum: 15.09.20 15:29

Hallo zusammen,

bisher in dieser Serie gezeigt:
Schmalspur in der Hohen Tatra: [www.drehscheibe-online.de]
Waldbahn Liptovský Hrádok: [www.drehscheibe-online.de]
Waldbahn Vigľaš: [www.drehscheibe-online.de]
Waldbahn Hronec Teil 1: [www.drehscheibe-online.de]
Waldbahn Hronec Teil 2: [www.drehscheibe-online.de]


Am 20. September 1973 besuchten wir nochmals die Waldbahn von Hronec. Mit dem Extrazug wurde ein weiteres Seitental befahren. Ab diesem Tag fehlen mir alle Aufzeichnungen. Ich weiss nicht mehr, welche Strecke befahren wurde. Zudem verschlechterte sich das Wetter. Auch stand noch eine lange Autobus-Fahrt nach Brno an. Die Ausbeute an guten Bildern ist entsprechend mager.


Tatra-80.jpg
Bild 80: Die Fahrt begann wieder unter der ČSD-Brücke bei Chvatimech. Der Zug ist mit der Lok 1 (ČKD 2609/1948) bespannt. Zu den beiden Personenwagen vom Vortag kam noch ein „Aussichtswagen“.


Tatra-81.jpg
Bild 81: Im Industriegebiet von Hronec stand diese Raba-Diesellokomotive. Eine Loknummer konnte ich nicht erkennen.


Tatra-82.jpg
Bild 82: Auf diesem Streckenabschnitt zeigten uns die Waldbahner, dass sie auch Schein-An- und Vorbeifahrten zeigen können.


Tatra-83.jpg

Tatra-84.jpg
Bilder 83 und 84 sollen genügen.

Fortsetzung folgt.

Re: [SK] 1973: Waldbahn Hronec Teil 3 und Schluss (m8B)

geschrieben von: 11511

Datum: 15.09.20 15:29

Fortsetzung


Im Anschluss an diese Fotofahrten fuhr der Zug bergwärts weg. Zurück kam die Dampflok mit einem beachtlichen Holzzug.


Tatra-85.jpg

Tatra-86.jpg
Bilder 85 und 86: Lok 1 umfuhr anschliessend den Zug und machte einer anderen Lok Platz.


Tatra-87.jpg
Bild 87 ist das letzte, das auf dieser Reise in der Slowakei entstand. Eine Raba-Diesellok hat den Holzzug für die weitere Talfahrt übernommen.



Hier endet der Bericht über eine schöne Reise in die Slowakei. Ich danke Euch für die Aufmerksamkeit.

Gruss Hermann



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.09.20 15:34.
Hallo Hermann,

vielen Dank für diesen interessanten Beitrag.

Viele Grüße

Martin

Re: [SK] 1973: Waldbahn Hronec Teil 3 und Schluss (m8B)

geschrieben von: mirquidi

Datum: 15.09.20 18:09

Danke für die Berichterstattung. Hronec ist auch heute noch eine Reise wert, bis vielleicht demnächst der Fahrdraht im Tal zwischen Chvatimech und Cierny Balog hängt.

Gruß,
Falk Thomas
Vielen Dank für's Einstellen der Bilder. Sehr interessant und mit viel Atmosphäre!

Ricky

...and that's how the cookie crumbles!

Re: [SK] 1973: Waldbahn Hronec Teil 3 und Schluss

geschrieben von: 0nkel_wom

Datum: 18.09.20 13:22

Hallo Hermann

Diese Serie habe ich zunächst völlig unterschätzt, nachdem ich mir den 2. Teil angesehen habe. Ich bin nicht so der Freund von Lokfriedhöfen.
Die nächsten Teil habe ich zuerst sogar verschmäht, dann aber zum Glück dann doch angesehen.
Ich bin begeistert. Von diesen Bahnen wusste ich nichts. Musste mir erstmal ansehen, wo Vigľaš und Hronec überhaupt liegen.
Bis wann waren die Waldbahnen in Betrieb? Ist noch irgendwas übrig von der Herrlichkeit?

Vielen³ Dank fürs Zeigen und viele Grüße
Wolfgang

Re: [SK] 1973: Waldbahn Hronec Teil 3 und Schluss

geschrieben von: 11511

Datum: 18.09.20 23:35

Hallo Wolfgang,

die Waldbahn von Vigľaš wurde in den Jahren 1904 bis 1907 erbaut. Das Gebiet gehörte vor dem ersten Weltkrieg zu Ungarn. Die Baufirma kam jedoch aus Deutschland: die Maschinenbau-Firma "Rössemann & Kühnemann, Eisengiesserei Berlin". Zuerst wurde die Bahn mit Pferden und Ochsen betrieben. Nach dem Bau des ersten Teilstück stellte sich heraus, dass die tierische Kraft nicht ausreichte. Ab 1908 waren Dampflokomotiven im Einatz. Ende 1974, ein gutes Jahr nach unserem Besuch, stellte man den Betrieb ein. 1975 bis 1976 wurde die ganze Bahn abgebaut. Heute gibt es nur noch das Lokdenkmal in Vigľaš.

In Hronec stellte man den Betrieb 1982 endgültig ein. In Čierny Balog wird heute eine Museumsbahn betrieben. Mangels Interesse von meiner Seite kann ich dazu nichts sagen.

Gruss Hermann