DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Im Wandel der Zeit: 103 171 (4 B.)

geschrieben von: Nobbi

Datum: 16.08.20 22:32

Der Niederrheiner schrieb:
Genau an meinem 41. Geburtstag ist dieses Bild mit 103 171 entstanden.
Wenn man nicht alles selber macht, gell? [www.drehscheibe-online.de] ;-)

Betrachte daher diesen Beitrag einer einzelnen Lok in Anlehnung an deine ähnliche Serie als kleinen Geburtstagsgruß!

(01) Mein erstes Foto der 103 171 habe ich mMn schonmal im HiFo gezeigt. Aber vielleicht weiß jetzt jemand etwas zu dem Zug, der in meiner Erinnerung als 103er-Füllleistung Richtung Neuss unterwegs war und hier gerade aus dem Deutzerfeld kommend in den Bahnhof Köln-Deutz einfährt. Die Lok ist quasi noch "original", obwohl mind. 3 Details dies nicht mehr sind:

http://www.lokfotos.de/fotos/1981/0217/00410.jpg


(02) 11 1/2 Jahre später hat 103 171 einen EC nach Paris in Stuttgart Hbf abgeliefert, aber leider schon vorgezogen und den Stromabnehmer gewechselt. Am Führerstand 2 prangt statt des ursprünglichen Gusskekses der "Produktfarben-Klebekeks" und natürlich trägt sie auch seit rund 11 Jahren keine Schürzen mehr:

http://www.lokfotos.de/fotos/1992/0727/17135.jpg


(03) Nur Beiwerk war 103 171 einen Tag vor Heilig Abend im nächtlichen Köln Hbf (war auf jeden Fall nach Mitternacht). Die Lichtreflexe (evtl. durch Regentropfen auf der Kameralinse verstärkt) bitte ich zu entschuldigen. Auf Gleis 8 steht 103 216 mit einer unbekannten Leistung, auf Gleis 7 103 171 nun mit Magerkeks vor dem EN 225, auf Gleis 6 103 207 mit dem D 215 und wer genau hinguckt, erblickt noch 103 224 auf Gleis 4. 103 171 und 207 sind abgebügelt, wahrscheinlich wurden hier Kurswagen getauscht. 103 171 besitzt immerhin noch Pufferverkleidungen:

http://www.lokfotos.de/fotos/1995/1223/23684.jpg


(04) Mein letztes Foto der 103 171 entstand zwei Tage vor meinem 36. Geburtstag ebenfalls bei Dunkelheit in München Hbf (mich deucht, eine Uhr zeigt ca. 22:40 Uhr). Die Lok erhielt zwischenzeitlich eine Neulackierung in rot-beige (als E2 1996?) mit rotem Rahmen und besitzt nun auch keine Pufferverkleidungen mehr:

http://www.lokfotos.de/fotos/1999/0527/39668.jpg

Edit: Nobbi schrieb:
Mein erstes Foto der 103 171 habe ich mMn schonmal im HiFo gezeigt.
Ja, und zwar hier: [www.drehscheibe-online.de] ;-)

Nobbis Lokfotos
http://www.lokfotos.de/br.gif
Nach 5 Jahren aktualisiert: Meine HiFo-Beiträge




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 22.08.20 17:39.

Re: Im Wandel der Zeit: 103 171 (4 B.)

geschrieben von: Altbauelok

Datum: 16.08.20 22:54

Hallo Nobbi,

ich habe noch ein besonderes Bild der 103 171 für dich:

https://up.picr.de/39239197rl.jpg
103 171 besaß als wohl einzige 103 auf einer Seite vorübergehend weinrot lackierte Pufferverkleidungen, aber nur auf einer Seite.
Damit sehen wir sie hier bei den berühmten Einfahrsignalen bei Forchheim bei Karlsruhe am 23.07.90 mit IC 671 von Hannover nach Basel.

Re: Im Wandel der Zeit: 103 171 (4 B.)

geschrieben von: udok

Datum: 17.08.20 00:15

Hallo,

wenige Monate vorher, am 04.11.1989, war der Keks an der Front mit roter Pufferbohle und Pufferverkleidungen noch kleiner (IC 523 "Rheinfels" Hannover - München nahe Oelde):
https://abload.de/img/k__u001103-013acljn5.jpg

Mich würde interessieren, von wann bis wann die Lok mit dieser besonderen Lackvariante unterwegs war - und warum eigentlich.

Viele Grüße,

Udo.

Re: Im Wandel der Zeit: 103 171 (4 B.)

geschrieben von: 110 483-5

Datum: 17.08.20 01:30

Hallo zusammen,

225 (Oostende-Wien) und 215 (Amsterdam-München) haben in Köln in der Tat Kurswagen getauscht - dabei hat vermutlich die Lok des 215 den 225 übernommen. Das war jedenfalls im Frühjahr 1995 so, als ich mit dem 215 nach München gefahren bin. Der kam - allerdings mit 110 - aus Amsterdam bzw. Emmerich. Nach meiner Erinnerung lief es so, dass die 110 mit den Kurswagen Amsterdam-Wien dann vorgezogen hat und sich vor den 225 gesetzt hat, der ja in Köln die Richtung gewechselt hat. Nach meiner Erinnerung stand allerdings der 225 in Fahrtrichtung links vom 215, also in Blickrichtung rechts ... ?!? Aber das Ganze ist nun auch schon wirklich lange her ...

Wie der 215 neu zusammengestellt wurde, weiß ich nicht mehr, aber bis Stuttgart hatte er eine 103 in orientrot, ab Stuttgart dann mit 113 310.

Gruß

Frank

113 310-7 am 10.03.1995 mit D 215 in München Hbf DSO.jpg

Re: Im nächtlichen Köln ganz links IC 830?

geschrieben von: reisekultur

Datum: 17.08.20 11:52

Moin ins Forum,

215 Ankunft 0.22 Uhr, Abfahrt 0.49 Uhr
225 Ankunft 0.17 Uhr, Abfahrt 0.44 Uhr

laut Zugverzeichnis von 215 --> 225: B, Bc und WL A´dam - Wien
laut Zugverzeichnis von 225 --> 215: B, Bc und WL Brüssel - München (Bis 4.iX auch B, Bc, WL Oostende- München)

Könnte das ganz links IC 830 Deichgraf von Westerland sein? Der hatte aber schon Ankunft in Köln Hbf um 0:04 Uhr.

Tolles Bild, kommt in mein "Stimmungsalbum"

Gruß aus Oldenburg(Oldb)

Re: Im nächtlichen Köln ganz links IC 830? (1 B.)

geschrieben von: Nobbi

Datum: 17.08.20 19:11

reisekultur schrieb:
Könnte das ganz links IC 830 Deichgraf von Westerland sein? Der hatte aber schon Ankunft in Köln Hbf um 0:04 Uhr.
Sieht ganz danach aus! Ich hätte nicht gedacht, dass das noch bestimmt werden kann. Denn: zum wahrscheinlich deutlich verspäteten IC 830 wurde an diesem Tag wohl ab Dortmund ein zusätzlicher Zug mit 110 211 in der Fahrplanlage des IC 830 eingesetzt:

http://www.lokfotos.de/fotos/1995/1223/23683.jpg

BTW: Welcher Zug mit einem TEN-blauen WLABm könnte dabei auf Gleis 9 zu sehen sein?


110 483-5 schrieb:
225 (Oostende-Wien) und 215 (Amsterdam-München) haben in Köln in der Tat Kurswagen getauscht - dabei hat vermutlich die Lok des 215 den 225 übernommen. Das war jedenfalls im Frühjahr 1995 so, als ich mit dem 215 nach München gefahren bin. Der kam - allerdings mit 110 - aus Amsterdam bzw. Emmerich. Nach meiner Erinnerung lief es so, dass die 110 mit den Kurswagen Amsterdam-Wien dann vorgezogen hat und sich vor den 225 gesetzt hat, der ja in Köln die Richtung gewechselt hat. Nach meiner Erinnerung stand allerdings der 225 in Fahrtrichtung links vom 215, also in Blickrichtung rechts ... ?!?
Auch das kann gut sein, denn anscheinend ist mein Foto erst nach dem Austausch der Kurswagen und damit der beiden 103er entstanden, daraus resultiert evtl. auch die irrtümliche "Mitnahme" der Zugnummern...

Und natürlich auch danke an "Altbauelok" und Udo für die Fotos von 103 171 mit der besonderen Frontgestaltung!

Nobbis Lokfotos
http://www.lokfotos.de/br.gif
Nach 5 Jahren aktualisiert: Meine HiFo-Beiträge




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.08.20 19:15.

Re: Im nächtlichen Köln ganz links IC 830? (1 B.)

geschrieben von: 110 483-5

Datum: 18.08.20 09:27

Also wie gesagt, ich erinnere mich an Ereignisse vor über 25 Jahren. Vielleicht stimmt das auch gar nicht, dass die 110 vorgezogen hatte usw., aber „mein“ Zug, also der 215 nach München stand in Richtung Nippes recht und der 225 links. Bis zur Abfahrt war noch Zeit, und ich weiß noch, dass ich den Lokführer gefragt habe, ob die 110 bis Wien am Zug bleibt, denn der 225 fuhr nicht über Frankfurt Hbf. Er wusste das nicht genau und meinte nur: „Bis Passau auf jeden Fall.“

Irgendwo habe ich dann mal gelesen, dass der 225 in Passau ÖBB-Wagen an die Spitze bekam und eine 1044.

Aber könnte der blaue Schlafwagen nicht einem von "unseren" beiden gehören?

Edith meint, dass das ja wohl nicht geht, und dass ich beim nächsten Mal genauer lesen soll ;-)

Gruß

Frank



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 18.08.20 12:34.