DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Liebe Freunde,


in meinem Forenbericht der letzten Woche siehe> [Forenbericht vom 29.07.2020], hatte ich schon angedeutet, dass zum Fahrplanwechsel Mai 1975 nicht nur der Einsatz der 012 vom Bw Rheine im Schnellzugdienst, sondern auch der Dampflokeinsatz beim Bw Mayen zu diesem Zeitpunkt endete. Klar, dass unser Fotograf, Karl-Hans Fischer, versucht hat, das Dampflokende beim Bw Mayen möglichst umfassend im Bild festzuhalten.

Wie uns der Kursbuchauszug vom Winterfahrplan 1974/1975 für die Strecke 603 zeigt, gab es auf der heute längst stillgelegten Strecke Koblenz Hbf – Ochtendung – Mayen-Ost hin und zurück mit P 7209/7228 noch jeweils eine „Dampfleistung“.

https://abload.de/img/2020_07_19_strecke603r5ky0.jpg



Bilder 1 bis 5
Am Nachmittag des 28.05.75 machte sich Karl-Hans auf den Weg nach Koblenz Hbf um dort den dampfgeführten P 7228 zu fotografieren. 050 592-5 vom Bw Mayen war an diesem Tag die Zuglok. Ob es sich bei der Person im Bild Nr. 3, welche mit einem eleganten Sprung in den Gleisbereich offensichtlich eine gute Fotoposition verschaffen wollte, um einen heute hier mitlesenden Eisenbahnfreund handelte, konnte nicht geklärt werden. Sein Verhalten finde ich allerdings sehr fragwürdig!

https://abload.de/img/050592-5bwmayenam28.03bkyb.jpg



https://abload.de/img/050592-5bwmayenam28.0ytjbq.jpg



https://abload.de/img/050592-5bwmayenam28.0vbj78.jpg



https://abload.de/img/050592-5bwmayenam28.070kv5.jpg



https://abload.de/img/050592-5bwmayenam28.0txkzf.jpg



Bild 6
Weil sie einfach da war, wurde auch 140 206-4 vom Bw Saarbrücken gleich mit fotografiert. Sie ging übrigens unmittelbar nach dem Foto, am 01.06.75 zum Bw Köln-Deutzerfeld. Von dort am 24.10.2000 nach Seelze und beendete mit ihrer Ausmusterung zum 08.02.2002 endgültig den Einsatz.

https://abload.de/img/140206-4bwsaarbrckenau6jyt.jpg



Bild 7
Mit dem Bild Nr. 6 war die „Dampflokherrlichkeit“ am 28.05.1975 in Koblenz Hbf „abgearbeitet“. Am 30.05.1975 gab es einen erneuten Einsatz in Koblenz, bei dem es der von Mayen-Ost kommende P 7209 sein sollte. Trotz schlechtem Wetter und widrigen Lichtverhältnissen hatte sich unser Fotograf schon zeitig in Koblenz Hbf eingefunden. Und weil er gerade einmal dort waren, fotografierte Karl-Hans zuerst die 261 140-8 und 260 297-7 vom Bw Koblenz-Mosel, welche durch den Hauptbahnhof klapperten. 261 140-7 ist als V 60 1140 bei der Vulkan-Eifel-Bahn heute noch im Einsatz, während 260 297-7 am 17.11.04 beim Bw Mannheim ausgemustert wurde.

https://abload.de/img/261140-8und260297-7bwi1kvp.jpg



Bilder 8 bis 14
In den nachfolgenden sieben Bildern beobachtete Karl-Hans die Ankunft des P 7209 und das weitere Vorgehen, bis zur Abstellung, mit 050 185-8 vom Bw Mayen, welche an diesem Tag den Zug bespannte. Qualitative Bildmängel sind dem schlechten Wetter geschuldet.

https://abload.de/img/050185-6bwmayenam30.0jyjqg.jpg



https://abload.de/img/050185-6bwmayenam30.0d5ja1.jpg



https://abload.de/img/050185-6bwmayenam30.0vgk63.jpg



https://abload.de/img/050185-6bwmayenam30.00kk7x.jpg



https://abload.de/img/050185-6bwmayenam30.0stkfr.jpg



https://abload.de/img/050185-8bwmayenam30.010jro.jpg



https://abload.de/img/050185-8bwmayenam30.06bjxs.jpg



Nach diesen Aufnahmen beendete Karl-Hans vorerst seine Aktivitäten in Koblenz Hbf. Dampflokomotiven waren nicht mehr zu erwarten. Es fuhr anschließend nach Bingerbrück, damit er dort nach „dem Rechten“ sehen konnte, um nachmittags wieder nach Koblenz für P 7228 zurückzukehren. Davon werde ich Euch nächste Woche berichten. Wer Interesse hat, den lade ich ein!


Herzliche Grüße aus Betzdorf
Bruno Georg



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 11.08.20 14:49.
Moin Bruno und Karl-Hans,

herzlichen Dank für die Einladung, der ich gerne Folge leisten werde! Dampf-Aus für die 012, Dampf-Aus für die 50er des Bw Mayen - da hatten wir in Krefeld und dem Ruhrgebiet Glück, dass es noch ein wenig weiterging.
Sicherlich wollte nach eurem Dampf-Aus Karl-Hans auch weiter Dampf fotografieren, weshalb er dann schon weitere Touren unternehmen musste. Da bin ich schon sehr gespannt.

Jedenfalls habe ich mich gefreut, dass Karl-Hans die letzten Kirchturmtouren der Mayener 50er dokumentieren konnte. Ich bin wieder gerne mitgekommen,

Martin
Hallo Bruno und Karl-Hans

Vielen Dank für Euren schönen Bericht. Ich hatte mich schon gewundert, dass Ihr wenige Tage vor dem 012-Ende aus Ostfriesland abgereist seid, da wusste ich aber noch nicht, dass in Mayen zeitgleich Schluss war. Ich an Eurer Stelle hätte da aber wohl auch den heimatlichen Betrieb um Mayen und Koblenz vorgezogen.

Viele Grüße

Wolf-Dietmar
Moin Bruno und Karl-Hans!

Ich habe diese Gegend in späteren Jahren als Dieselregion recht gut kennengelernt, aber die Dampfzeiten dort eben nicht. Daher zeigen und vermitteln mir die Aufnahmen eine Epoche, die ihr ja wie gewohnt qualitativ anspruchsvoll in diesem Beitrag präsentiert. Die Dampflokszenen aus Koblenz, damals ja noch Alltag, liegen dennoch für ein Nordlicht in einer Entfernung, die schon außerhalb des Spontan-Besuchsareals liegt. Die Szene mit dem Eisenbahn"freund" zeigt geradezu beispielsmäßig, warum unser Hobby bei so manchen Bahnbediensteten sich als negativ und durchschußbehaftet eingeprägt hat...

Aber so wie ich euch kenne, werden weiterhin vorzügliche Aufnahmen von dieser Region in Folgebeiträgen zu sehen sein!

Darauf freut sich, mit Dank an euch beide

Helmut

Meine bisher erschienenen Beiträge findet ihr in meinem Inhaltsverzeichnis hier: [www.drehscheibe-online.de]

Für Inhaltsverzeichnisse von weiteren Eisenbahnfreunden
bitte hier klicken!
Hallo Bruno, hallo Karl-Hans.
an jenem Tag habe ich dem selben Zug mit der geschmückten 050 592 weiter westlich aufgelauert. Mein Abschluss fand dann in Mayen selbst statt.

Herzliche Grüße mit Vorfreude auf nächste Woche

------------------------------------------
Wolfgang Zitz

http://abload.de/img/stwksf4_2a_bannereqqrv.jpg -- Meine Beiträge in DSO




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.08.20 12:44.
Ich frage mich gerade, mit welcher Bespannung E7216/17 gefahren wurde. Kann ja eigentlich nur V100 gewesen sein.
Herzliche Grüße

------------------------------------------
Wolfgang Zitz

http://abload.de/img/stwksf4_2a_bannereqqrv.jpg -- Meine Beiträge in DSO
Hallo Wolfgang, ich bin mir recht sicher, dass die beiden Eilzüge auch mit Schienenbussen gefahren wurden, auch wenn das dazugehörige Symbol fehlt. Die Mayener yg-Wagenparks hatten alle einen 1. Klasse Teil, deshalb deutet die 2. auch auf Schom hin.
Gruß Josef



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.08.20 17:55.
Hallo

Als jemand, der in der ersten Hälfte der 70er-Jahre nur gelegentlich in Koblenz und Mayen war, kann ich zwar nur begrenzt mitreden. An V 100 auf dieser Strecke kann ich mich aber auch nicht erinnern. Zudem kreuzen sich die beiden Züge E 7216 und 7217 ja in Ochtendung. Da hätte man ja zwei V 100 und zwei Wagenparks gebraucht. Deswegen vermute ich auch, dass es sich um Triebwagenzüge gehandelt hat.

Viele Grüße

Wolf-Dietmar



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.08.20 18:21.

E 7216/7217

geschrieben von: Bruno Georg

Datum: 05.08.20 22:32

Werte Freunde,

zunächst vielen Dank für Euren Kommentare!

Wolfgang Z. hatte die Frage berechtigt aufgeworfen und Wolf-Dietmar L. war schon "auf dem richtigen Weg." Eine Rückfrage bei Karl-Hans ergab als Antwort: "Mit eigentlich 100 %iger Sicherheit waren die Eilzüge 7216/7217 Triebwagen des Bw Mayen.

Letztendlich habe ich mein (bescheidendes) Altpapier befragt und wirklich den Laufplan der 795 vom Bw Mayen im Winterfahrplan 74/75 gefunden.



2020_08_04_Laufplan 795 Bw Mayen Winter 74_75 001 (bearbeitet für DSO).jpg


Nachweislich der Laufplantage 3 und 6 stimmt Wolf-Dietmars Vermutung und die Aussage von Karl-Hans ist richtig! Die "Eilzugleistung'" wurde vom Bw Mayen mit 795 erbracht und damit ist die Kursbuchangabe bezüglich des fehlenden Treibwagensymbols nicht richtig.

Abendliche Grüße aus Betzdorf
Bruno Georg



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 05.08.20 22:36.

Re: E 7216/7217

geschrieben von: 55 4630

Datum: 06.08.20 07:29

Hallo Bruno

Das Lob hat sich aber viel mehr User Josef verdient, der vor mir die Vermutung geäußert hat, dass es sich bei den beiden Zügen um Schienenbus-Leistungen gehandelt hatte.

Viele Grüße

Wolf-Dietmar
Hallo Josef,

vielen Dank auch für den Hinweis zur Klärung der Angelegenheit "Schienenbus." Wie Wolf-Dietmar richtig bemerkt, hatte ich bei meiner gestrigen Antwort Deinen Hinweis nicht so richtig "auf dem Schirm".

Viele Grüße aus Betzdorf
Bruno Georg
Super, Danke für die Aufklärung. Hatte mich schon sehr gewundert, denn mit direktem Blick auf den Pbf Lützel hätte ich ihn garantiert registriert. 795 als Eilzugleistung war dagegen unauffällig.
Ein Hoch auf die Fachkompetenz hier im Forum.

------------------------------------------
Wolfgang Zitz

http://abload.de/img/stwksf4_2a_bannereqqrv.jpg -- Meine Beiträge in DSO

Re: E 7216/7217

geschrieben von: martin welzel

Datum: 06.08.20 21:49

Moin Bruno,

vom Et7217 kann ich sogar ein Foto bieten, allerdings vom 29.3.1977, hier mit 795 162 kurz vor dem Kowelenzer Hbf, aus meinem Zug D511 Hagen-München hinaus fotografiert, in dem ich bis Heidelberg gefahren bin:

http://www.eisenbahnhobby.de/Aalen-Sueddt/57-25_795162_Koblenz_29-3-77_S.JPG

(Entnommen diesem Beitrag: [www.drehscheibe-online.de]


Immer wieder schön, wenn man auch abseits der gezeigten Fotos mal Anderes bieten kann ;-))

Martin
Im Bild 8-14 fällt die weiße Verschmutzung am Kessel der 050 185-8 auf. Ist das Kalkablagerung durch eine undichte Lichtmaschine oder so?
Modellbahnmäßig interessant als Verschmutzungsvorbild :)

Reinout

Reinout van Rees

Meine Modellbahn (auf stummiforum): Eifelburgenbahn, eingleisige Nebenbahn in 1970
Hallo!

Nachdem ich mich Eifel-urlaubsbedingt ein wenig mit der Strecke beschäftigt habe, freut mich der Beitrag besonders! Vielen Dank!
War das Zugpaar die einzige Leistung am diesen Tag mit langer Wende in Koblenz oder waren die Leistungen verknüpft?

Pfeiftafel
Pfeiftafel schrieb:
Schon beantwortet! Steht im nächsten Beitrag!
Den ganzen täglichen Umlauf kannst du hier gucken:
Siehe hier

------------------------------------------
Wolfgang Zitz

http://abload.de/img/stwksf4_2a_bannereqqrv.jpg -- Meine Beiträge in DSO