DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo,

"Eisenbahnunfall"

Für mich sieht das eher nach einer Brückensprengung, als nach einem Unfall aus.
Die Brücke wurde für mich wieder angehoben und die beiden Teile abgestützt.
Ziemlich eindeutig in Polen. Die Lok wird wohl eine Ty 23 sein ?
Erkennt jemand den Ort?

Bild 2 :
Wehrmachtsverladung in Frankreich

was kreuzt die Eisenbahngleise?
Lässt sich aufgrund der Gleiskreuzung die Örtlichkeit bestimmen?

Danke und Gruß

Norbert



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 10.08.20 16:50.
Hallo,

von der zerstörten Brücke gibt es auch ein Foto in Knipping/Schulz: Die Deutsche Reichsbahn 1939 - 1945. Zwischen Ostfront und Atlantikwall.

Der Bildtext dort lautet: "Reichsbahndirektion Breslau: >>8.9.39, zerstörte Eisenbahnbrücke vor Sieradz Strecke Kalisch - Lodz (6 km westlich Sieradz)<<
Hier war es die Ty 23-443, später 58 2611, die zusammen mit einem alten preußischen Güterzug-Gepäckwagen und einem ebenfalls preußischen D-Zug-Wagen die Strecke blockierte. Dieser Oberlichtwagen mit der Nummer 7130 verdient nähere Betrachtung: Er enthält alle drei Wagenklassen. Das an der Stelle eines Zuglaufschildes befindliche Schild lautet soweit entzifferbar (und in deutscher Übersetzung): >>Wagen für ... -Züge Warschau Danziger Bf<<."

Viele Grüße, Helmut
Danke Helmut !

das ist es !
Der Ort in unmittelbarer Nachbarschaft heißt Smardzew , der überquerte Fluß Myja.
Wenn man weis wonach man suchen muss findet sich weiteres zum Thema:
[fotopolska.eu]
Alle 27 Bilder:
[www.fotopolska.eu]

Das Bild, ohne Stützkonstruktion zeigt eindeutig das die Brücke Gesprengt wurde:
[www.fotopolska.eu]



Gruß Norbert
Hallo,

so langsam dämmert mir wo ich das Bild schon mak gesehen habe:
[eisenbahnstiftung.de]
Auf dem Bild beginnen Pioniertruppen mit der Sicherung der abgesackten Brücke.

Gruß

Norbert
https://d2upmi9jmg2f2.cloudfront.net/image_files/processed_attachments/000/104/470/V2/medium/IMG_20200528_0064.JPG


Das ist im die Stadt von Lyon, "Rue Grenette ", mit der strecke der Tram 9 (gare Saint Paul - Laennec), 1440mm.
Eine Turm von die Basilic von "Fourvière" an der links. Das ist der West die Stadt von Lyon.
bibihugo schrieb:
[d2upmi9jmg2f2.cloudfront.net]


Es ist in der Stadt Lyon, "Rue Grenette ", mit derStraßenbahnlinie 9 (gare Saint Paul - Laennec), 1440mm.
Links befindet sich einer der Türme der Basilika Fourvière. Es liegt westlich der Stadt
bibihugo schrieb:
[d2upmi9jmg2f2.cloudfront.net]


Es ist in der Stadt Lyon, "Rue Grenette ", mit Straßenbahnlinie 9 (gare Saint Paul - Laennec), 1440mm.
Links sehen wir einen der Türme der Basilika von Fourvière. Das ist der West die Stadt von Lyon zwischen der Rhône und der Saône.