DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Frage zum Mitropa-Speisewagen n° 055-017

geschrieben von: Patlantic001

Datum: 30.07.20 02:29

.



MITROPA 80 pc.jpg
(Foto Ernst, Sammlung L. Hadrot)


Bonjour !

Das beiliegende Bild zeigt den Speisewagen Mitropa Nr. 055-017 im Jahr 1966 in Strahlsund.
Trotz einiger äußerlichen Änderungen ist dieser Wagen als ein ehemaliger Salonwagen mit Küche, Anrichte und kleinerem Gepäckabteil der Serie „OCEM transatlantique“ identifiziert worden, die 1931 für die damalige französische ETAT Bahngesellschaft gebaut wurde.
Bekanntlich haben während WKII einige dieser Wagen den Weg nach Deutschland gefunden, sind dort geblieben oder verschwunden.

Gesucht wird die originale französische Nummer dieses Wagens, bevor er in Deutschland umnummeriert wurde.

Der Verein der Mitropa-Freunde konnte nicht helfen.

Für einen Artikel in der französischen bahnhistorischen Zeitschrift „Rails d’Autrefois“ rekonstruieren wir die Karriere der Wagen der „Transatlantischen Züge“ (Luxuszüge zu den Häfen der Normandie) der ehemaligen französischen Staatsbahn (Etat).
Über den bahnhistorischen Verein CHRF (Cercle Historique du Rail Français), seine Aktivitäten und seine Vereinszeitschrift „Rails d’Autrefois“ erfahren Sie hier mehr: [www.railsdautrefois.fr]


Für Hilfe im Voraus vielen Dank !

Patlantic 001
(Patrick Jacobs)



5-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.07.20 19:04.

Re: Frage zum Mitropa-Speisewagen n° 055-017 + Ergänzung

geschrieben von: tuswa

Datum: 30.07.20 10:22

Hallo,

Im Buch von Rico Bogula gibt es einiges:

SNCF OCEM -> 10272 -> 055-016 -> 5050 85-25 205-1 -> 1970+
NMBS Post -> 10273 -> 055-017 -> 5150 88-43 017-5 -> 1971+

Beide Wagen ohne Angabe des Herstellers und Baujahrs.

Vielleicht wurde da noch einiges verwechselt…(?)


Ergänzung:

Wenn ich das Bild so ansehe und vergleiche mit Bildern von den beiden Ausgangsbauarten würde ich eher tippen auf den belgischen Postwagen.

Der Bereich der Einstiegtür (samt Handgriff!), Dachspriegel, die hochliegende Fensterbrüstung passen mMn besser zum Postwagen als zum OCEM Wagen.
Auch die beide Halbfenster passen nicht so ganz zum OCEM-Wagen, weil sie an einer anderen Stelle liegen.
Der Postwagen hatte ein Ganzfenster an der richtigen Stelle, würde dann von zwei Halbfenster ersetzt. Die Höhe würde mit einer Platte ausgeglichen.

Zudem waren die Atlantique-Wagen der Bauart "Panneaux Lisses", während beim Mitropawagen Nietenreihen zu sehen sind.

MfG,

Tuswa.



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.07.20 11:34.
.

An tuswa:

Vielen Dank für diese präzisen Hinweise.
Ich werde sie dem Autor des Artikels weiter geben.
Ich selbst bin kein Kenner weder von diesem Material noch von dieser Epoche. Mein Pseudo "Patlantic" - Pat l'antique - bezieht sich auf Atlantic (2B1) Dampfloks, nicht auf Trains Transatlantiques.

Können Sie mir Bitte den Titel des Buchs von Rico Bogula für die detaillierte Entwicklung der Nummerierungen angeben? Das wird Ihren Informationen bei den Zweiflern in Frankreich noch mehr Gewicht geben!

Viele Grüße
Patrick



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.07.20 14:14.

Re: Frage zum Mitropa-Speisewagen n° 055-017 + Ergänzung

geschrieben von: IC125

Datum: 30.07.20 13:05

Hallo,

nach der mir vorliegenden Literatur müssten die SNCB Postwagen durchaus Umbauten an den Fenstern bekommen haben um final so auszusehen wie auf den Bildern.

Hier eine Liste der Postwagen die schon 1956 bei der SNCB nicht mehr als verfügbar gelistet sind.
Es ist also mindestens anzunehmen dass diese Wagen Im Krieg woanders gelandet sind:

22m Wagen (LüP 22320mm) :
Baujahr Nummer Lieferant
1931 70204 Ragheno
1931 70206 Enghien (Manage)
1931 70210 Enghien (Manage)
1931 70212 La Dyle
1931 70222 Brugeoise (La Louviere)

23m Wagen (LüP 23320mm) :
1935 70231 Enghien
1937 70235 Germain

Vielleicht hilft es ja.

Beste Grüße
Jan

Edit: 70231 korrigiert.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 31.07.20 07:56.

Re: Frage zum Mitropa-Speisewagen n° 055-017 + Ergänzung

geschrieben von: tuswa

Datum: 30.07.20 13:42

Hallo Patrick,

Titel des Buches von Rico Bogula: "Internationale Schnellzüge in der DDR 1949-1990"
ISBN: 978-3-88255-720-6, EK Verlag.
Leider im Moment nicht beim Verlag verfügbar.

Am besten passend (der Fensterteilung wegen) sind die 23m Wagen.
Da kommen die ex 70231 und ex 70235 im Betracht. (70231 war laut meiner Quellen wrsch. auch ein 23 m Wagen)

MfG,
Tuswa.
.

An IC125 und an tuswa:

Danke für diese Informationen.
Ja, die Länge der Transatlantik-Wagen (Kastenlänge 21,930 m, LüP 23,260 m laut RGCF 1931-06) liegt im Bereich der erwähnten belgischen Postwagen, was eine zusätzliche Ursache für falsche Annahmen oder Verwechslungen sein könnte.

Der Autor kann Pläne vergleichen.

Viele Grüße
Patrick



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.07.20 14:30.

Re: Frage zum Mitropa-Speisewagen n° 055-017 + Ergänzung

geschrieben von: tuswa

Datum: 31.07.20 09:07

Hallo,

Bei den belgischen Postwagen gibt es die nachfolgenden Längen:

22m:
NMBS-Nummer 70201-70226 -> 70001-70020
Kastenlänge 20,990m, LüP 22,320m

23m:
NMBS-Nummer 70227-70236 -> 70021-70028
Kastenlänge 22,000m, LüP 23,320m

MfG,
Tuswa.
.

Vielen Dank!

Die Freunde in Frankreich haben eingesehen, daß Mitropa 055-017 ein Belgischer Postwagen ist.

Jetzt, bei dem Speisewagen Mitropa 055-016, der laut R. Bogula als OCEM gekennzeichnet ist, gibt es in seinem Buch weitere Informationen oder ein Bild?

Die Transatlantik-Wagen wurden immer als "Paare" verwendet, das heißt ein Wagen mit Küche etc. und ein Wagen ohne (ungefähr wie beim "Flêche d'or" der Nordbahn oder dem "Sud-Express")
Da unter anderem der Verbleib bzw. die "weitere Karriere" eines OCEM Wagen mit Küche aus der "Transatlantik"-Serie unbekannt ist, könnte (aber muß nicht) es sich bei dem Mitropa 055-016 um ihn handeln.
Die Suche im Nebel...

Im Voraus besten Dank.

Freundliche Grüße
Patrick



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 31.07.20 17:18.
Hallo!

Vom genannten Speisewagen gibt es nur die Informationen, die unser User "tuswa" bereits mitgeteilt hat.

Kai-Uwe, der "Cottbuser"

Mit freundlichen Grüßen

Der Cottbuser




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 31.07.20 17:27.