DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

403 In Bruchsal

geschrieben von: hstadt

Datum: 12.07.20 20:21

Am 3. und 4. Mai feierte man in Heidelberg mehrerer Bahnjubiläen. 140 Jahre war es her, dass die Badischen Eisenbahnen Heidelberg mit Mannheim verbanden, 25 Jahre war es her, dass die Elektrifizierung von Bruchsal kommend Heidelberg erreichte und vor 25 Jahren wurde am 05.05.1955 der neue Heidelberger Durchgangsbahnhof von Bundespräsident Professor Theodor Heuss eröffnet. Die Bundesbahndirektion Karlsruhe hatte anlässlich dieser vielen Jubiläen in Heidelberg eine Fahrzeugschau und natürlich auch Sonderfahrten arrangiert. Die Fahrt kostete damals übrigens 5.-DM. So pendelte der 403 mehrmals zwischen Bruchsal und Heidelberg und Eberbach hin und her. Am 3.5.1980 führte die erste Fahrt des 403 von Karlsruhe nach Heidelberg. An vielen Bahnhöfen unterwegs, so auch in Bruchsal wurde ein kurzer Halt eingelegt, damit die lokalen Persönlichkeiten zusteigen konnten.
bruchsal05031980-403-005-2_6.png
Einfahrt des Zuges auf Gleis 1 aus Richtung Karlsruhe um 9:10 Uhr.

bruchsal05031980-403-005-2_4.png
Das hintere Ende des Zuges. Am Türschild zu lesen: Eisenbahnen nach Heidelberg / 1840 - 1955 - 1980 / Jubiläumsfahrt / Bruchsal - Heidelberg
bruchsal05031980-403-005-2_3.png

Einige Jahre später durchfuhr dann allerdings nur ein Triebkopf von Norden kommend auf dem Gütergleis Richtung Stuttgart den Bahnhof Bruchsal. kurz nach der Brücke der B35 über die südliche Bahnhofsausfahrt konnte ich den einzelfahrenden 403-006-0 aufnehmen.
bruchsal_403-006-0_1.jpg
Leider ist das Aufnahmedatum nicht mehr bekannt.
Und zum Schluß noch ein Nachschuss auf den Triebkopf des Lufthansa Airport Express:
bruchsal_403-006-0_2.jpg

Re: 403 In Bruchsal

geschrieben von: hstadt

Datum: 12.07.20 20:54

Bei der oben angegebenen Jubiläumsfahrt stieg ich in Bruchsal ein und konnte durch Vermittlung dann auch einen Teil der Fahrt nach Heidelberg im Führerstand des 403 erleben. Schnell gings nicht gerade her, da wir an allen möglichen Zischenstationen halt machten. So bremste uns einmal ein auf Rot stehendes Signal.
bruchsal05031980-403-005-2_7.png

Ein anders mal wurde der Halt durch eine Warnflagge erzwungen:
bruchsal05031980-403-005-2_8.png

Re: 403 In Bruchsal

geschrieben von: Der 1bügler

Datum: 13.07.20 10:52

Das war meine erste und einzige Mitfahrt mit dem ET403.
Gut investiertes Taschengeld.

Und.. heute kann ich jederzeit, wann immer ich will (und kein Motorradwetter ist..),
mit dem "ET 403" fahren. ;-)

[www.fingers-welt.de]<--- BITTE BEACHTEN! Bilder vom Treffen 2019 sind jetzt anschnur!
http://up.picr.de/34056767tg.gif
An Röhren kann man sehen, wenn sie gehen. Und auch riechen, wenn sie siechen.

Re: 403 In Bruchsal

geschrieben von: tbk

Datum: 13.07.20 16:02

Tolle aufnahmen, der sah im stehen schon schnell aus. (So wie erst wieder der ICE 3 ....)

Bremsbauart KE-P-A-E-Mg? Wurden diese triebzüge tatsächlich in bremsstellung P gefahren? Warum nicht R? (Bremsenpäpste vor!)

mit den allerbesten grüßen aus der Obersteiermark, tobias

Korrespondenz bitte per e-mail, nicht über "Private Nachrichten" - das wird sonst viel zu schnell voll!

Bei der fülle des zu verarbeitenden materials sind trotz sorgfältiger bearbeitung vereinzelte tippfehler oder kleinere unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Eine rechtliche gewähr für die richtigkeit des inhalts dieses beitrages kann daher nicht übernommen werden.