DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

49 ED Köln 21 M Bl 8 - Entwurf !! Stand 26.11.49

geschrieben von: OZL-Lokd.

Datum: 30.06.20 10:40

Lokomotivübersicht - Verteilung auf die Bahnbetriebswerke
Scan 49 u.a. Bw Würselen.jpg
Moin,

herzlichen Dank für dieses interessante Dokument.

Beste Grüße
Guido

http://www.guidorademacher.de/Banner.jpg
Vielen dank für dieses Dokument, was die Auflistung der Schrotttender sehr schön ergänzt.
Da sieht man aber auch, wie schnell sich damals das Lokkarusell drehte, oder wie fehlerhaft die Daten teilweise sind.

Bei Gründung der Bundesbahn im September 1949, also zwei Monate vorher, verfügte Bw Kleve neben den neun 24er auch über zwei 38er, nur neun 50er und zusätzlich einer78er und zwei 91er. Dafür aber über keine der Baureihe 56.2 und auch keine 92er.

Schon komisch.

Christoph

Re: 49 ED Köln 21 M Bl 8 - Entwurf !! Stand 26.11.49

geschrieben von: OZL-Lokd.

Datum: 30.06.20 11:45

Es steht ja groß darüber "Entwurf" ……………… d.h. am 26.11.49 war es wohl stimmend
Ein schöner Blick in die Bahn-Bürokratie.

Bei der Baureihenaufstellung bin ich über die BR 42 und 52 gestolpert. Während ich mir bei den 52ern es noch vorstellen kann, frage ich mich hier gerade ob die 42er überhaupt zum Laufen gekommen sind oder eher nicht. Nach diversen Quellen waren nach Kriegsende in den Westzonen knapp 1/6 des 42er-Bestandes betriebsfähig, allerdings mit stark abnehmender Tendenz. Es gibt ja diverse Fotos aus dem Rheintal im dortigen Einsatz vor Güterzügen, diese Maschinen wurden aber vom Bw Bingerbrück gestellt.

Auch bei der vorherigen Meldung zur Ausmusterung der Tender mit den "Einschußlöchern" und den dazu passenden 17²-Lokomotiven frage ich mich, durch welche BR die 17² ersetzt wurde. Es waren ja nicht alle 17² in einen komplett zerstörten Zustand.

Vielen Dank für den Blick in diese Dokumente

Gruß
Th.