DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -
Hier geht es zu die vorherige Teile

Teil 1: SNCB, Köln, Nijmegen
Teil 2: Heidelberg 1966
Teil 3: Aachen 1966

Am 29.4 1967, einen Samstag ist Jan Kieftenbelt mit dem Zug nach Osnabrück gefahren. 29.4 1967 war in Holland ein Feiertag, denn Königinstag. Natürlich war den 30. April eigentlich den Geburtstag von Königin Juliana, aber wegen ‘ Sontagsruhe’ die die streng christlichen Gemeinschaften (die auch sehr Königsgesinnt sind) angesagt ist, wurde(und wird noch immer) den Geburtstag der Fürsten nie am Sonntag gefeiert. Übrigens war unser heutige König Willem Alexander am 29.4 1967 erst zwei tagen alt……

Beim Ankunft in Osnabrück erwischte Jan 01 1073 01 1071 am Bahnsteig mit ein Schnellzug in der Richtung Hamburg (Bild 1 und 2). Lothar bestätigt der Zug als D393 Köln-Aalborg

1967-4-29 Osnabrück 01 1071 vertrek n Bremen.jpg
1967-4-29 Osnabrück 01 1071 vertrek n Bremen-2.jpg


Bild 3. Zuerst wurde das BW Osnabrück Rangierbahnhof besucht, wo die Rheiner 41 023 gekuppelt mit 2’ 2’ T32 tender abgestellt war am Drehscheibe. Die lok hat noch ein Jahr dienst getan und ist am 31.5.1968 abgestellt worden.

1967-4-29 Osnabrück 41 023 BW Osn Rbf.jpg


Bild 4. Blick auf die Drehscheibe des BW Rangierbahnhof mit unbekannte 50er, 94 1678 und 23 095.

1967-4-29 Osnabrück 94 1478 en 23 095 BW Osn Rbf.jpg

Bild 5. Im Oberen Teil von Osnabrück Hauptbahnhof wartete die 41 024 aus Kirchweyhe auf Abfahrt in richtung Heimat mit einem Güterzug. Die Lok hatte noch 10 Jahre vor sich und ist am 21.2.77 beim Bw Rheine abgestellt worden.


1967-4-29 Osnabrück 41 024 Hbf.jpg



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 01.07.20 15:06.

Bild 6 Auch die moderne DB hat Jan ab und zu einen Bild gewidmet. Im oberen Rangierbahnhof hat E 40 620 soeben angekuppelt an einem Güterzug aus dem ins Ruhrgebiet angebracht.


1967-4-29 Osnabrück E40 620 Hbf..jpg

Bild 7. Einen VT 11 als TEE kam da auch vorbei. (ist TEE Parsifal Hamburg - Paris )

1967-4-29 Osnabrück VT Tee.jpg

Bild 8. Dann ging Jan ins Bw Osnabrück Hbf (‘Kamerun’, diese Name kann heute eigentlich nicht mehr…) wo bekanntlich viele Dampfer stationiert waren. Er kam der schön herausgeputzte 41 226 vorbei und widmete das Triebwerk eine Aufnahme.

1967-4-29 Osnabrück 41 226 BW Hbf.jpg

Bild 9. Im Lokschuppen (Es scheint man war damals die Zeit weit voraus und hatte das Dach für Sonnenenergie eingerichtet….) standen vlnr: 38 3136 (Heizlok?), 44 606, 01 1093 (Vor einem Monat von Kassel nach Rheine umstationiert, und am 2.7.1970 beim BZA Minden ausgemustert wo die Lok 20.5 1969 z-gestellt wurde das n), 44 1574, 44 375 , unbekannte 44, 01 1086 (Auch ex- Kassel und beim BW Rheine beheimatet, Z 30.9.1968).

1967-4-29 Osnabrück BW Hbf.jpg

Bild 10. Am zweiten Lokschuppen eine Parade von Öllok der Reihen 01.10 und 44.

1967-4-29 Osnabrück BW Osn Hbf.jpg



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.06.20 15:52.

Bild 11. Am erste Lokschuppen sehen wir 44 118 (Bw Osn Rbf, die lok ist am 25.7.1975 beim BW Weiden z-gestellt worden) zusammen mit 94 1561 (Bw Osn Rbf) und 01 167 (Bw Bremen, ausgemustert 11.12.1968 am 2.6.1971 in Braunschweig ausgemustert).

1967-4-29 Osnabrück 41 118, 941561, 01067 BWHbf.jpg

Bild 12. Jan hat sich da mal am Heizersplatz der 44 fotografieren lassen.


1967-4-29 Osnabrück 44 118 jan kieftenbelt BW Hbf.jpg

Bild 12. Zum Schluss noch einen Bild aus dem Hauptbahnhof, wo Jan sich wieder im zug in den Niederlanden setzen müsste. Da kam gerade 44 1315 vorbei, die bekanntlich in 1977 dem Dampfbetrieb bei der DB in Emden beendet hat.

1967-4-29 Osnabrück 44 1315 Hbf.jpg

Das war es für heute. In September ist Jan noch mal an die rollbahn gefahren, aber zuerst mal an die Mosel….

Grüsse, auch von Jan Kieftenbelt!

Niek



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.06.20 12:36.
Moin Niek.

Ich bin sprachlos!
Das muss man erst einmal verarbeiten.

Danke, für die Fotos aus Osnabrück.
Die werde ich mir noch einmal in aller Ruhe anschauen.
Der TEE ist der TEE "Parsifal" (Hamburg - Paris), oder anders herum.

Bleib gesund!
Danke Jan für 's Teilen dieser Schätze!!
Danke Niek fürs Scannen Jan's Bilder!
Guten Tag.

Ich bin begeistert. Einfach prima.

Danke für,s zeigen.

Gruss
Dietmar Kunen
Blocksiesel
Moin Niek,

schöne Bilder aus einer Zeit, in der ich gerade mit dem Fotografieren begann. Orte und Loks alle gut bekannt. Nur habe ich dort ein Jahr später längst nicht mehr so viel und so interessanten Dampfbetrieb angetroffen, wie Jan K.

Die 01.10 auf den ersten beiden Bildern ist übrigens 01 1071 (nicht 1073), unverkennbar mit ihrem einfachen Fensterschirm.

Danke fürs Zeigen und "In Erinnerungen schwelgen lassen".
Einen schönen Tag noch,
Ulrich B.

Hallo zusammen

Das Bild mit der 41 024 zeigt die Lok als ihr noch mehrere Jahre Dienst bevorstanden. Am 5.2.1977 fuhr diese Lok einen Sonderzug von Münster über Hagen-Kabel-Letmathe-Plettenberg-Altenhundem nach Siegen und dann nach Bad Berleburg. Das war dann lange Jahre bis 1986/87 der letzte Dampfzug auf der Ruhr-Sieg-Strecke.

Bleibt Gesund
VG Dietmar Kunen
Blocksiesel
Moin Niek,

ich bin wieder begeistert. Dieses Mal hat es mir besonders der Tender der 41 023 angetan. Schön, dass Jan auch die moderne Traktion abgelichtet hat.
Das ist wieder eine tolle Zeitreise.
Vielen Dank an Euch beide!

Beste Grüße
Guido

http://www.guidorademacher.de/Banner.jpg
Ganz herzlichen Dank für diese Bilder aus meinem Heimatbahnhof und die besten Grüße an Jan Kieftenbelt!





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.06.20 12:06.
Hallo Niek,

danke fürs Zeigen dieser Schätze, und das bezieht auch die vorangegangenen Beiträge mit ein! Es ist toll, was Jan Kieftenbelt in dieser Zeit noch alles vor die Kamera gefahren ist. Zu dieser Zeit war ich noch zu jung, um selbst zu fotografieren, aber das Interesse an der "größen Eisenbahn" erwachte gerade bei mir.

Ich hoffe, Du hast noch viel Material! Sowohl auf Mosel als auch auf Rollbahn freue ich mich schon!

Grüße
Rolf

Hallo Niek, hallo Jan,

das ist ein Beitrag ganz nach meinem Geschmack, mit tollen Fotos aus einer Zeit, in der es noch richtigen Hauptstrecken-Dampfbetrieb gab, eben auf der Rollbahn! Besonders gut gefallen mir die beiden Aufnahmen von 01 1071 bei der Ausfahrt mit ihrem Schnellzug und das Bild von 41 023 mit dem 32er Tender!

Zu Bild 9 habe ich kleine Korrekturen: neben der P 8 steht zunächst eine Öl-Lok, dann kommt die 01 1093. Die ist aber nicht in Rheine ausgemustert worden, sondern noch zu BZA-Einsätzen nach Braunschweig gekommen, wo sie am 2.7.70 ausgemustert wurde. Dagegen ist 01 167 von Bild 11 nicht mehr nach Braunschweig gekommen, sondern am 11.12.68 in Bremen ausgemustert worden [www.revisionsdaten.de].

Gruß
Klaus

Zu Bild 9: Welche P 8 ?

geschrieben von: Lothar Behlau

Datum: 30.06.20 13:04

Hallo Niek,

Niek Opdam schrieb:
Bild 9. Im Lokschuppen (Es scheint man war damals die Zeit weit voraus und hatte das Dach für Sonnenenergie eingerichtet….) standen vlnr: 38 3136 (Heizlok?),....
da mich nicht nur Zugnummern, sondern vor allem auch Lokidentitäten interessieren, ist mir hier eine mysteriöse Angabe ziemlich schnell aufgefallen: Die "38 3136" war zu jener Zeit im Raum Saßnitz/Barth/Stralsund unterwegs, kann es also in Osnabrück unmöglich gewesen sein! Das Herumsuchen mit allen möglichen 38 xxxx in dieser Gegend brachte kein Ergebnis, alle "verdächtigten" P 8 waren im April 1967 nachweislich längst verschrottet. Kann man vielleicht auf dem Originalscan etwas mehr herauslesen, um die Phantasie weiter zu beflügeln? Oder (Frage an alle) habt Ihr eine Idee zur Loknummer, wenn ich schon den Wald vor lauter Bäumen nicht sehe?

Lothar Behlau, der seine Hoffnungen nicht zuletzt auf "Friedel" setzt

*************************************************************************************************************
http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_yb_3841_abgest_romasanlorenzo_220483LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_yft_4669_hendaye_280889LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_ab33_33306_271_600_monza_010683LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/sncf_cc-72080_sdz31593_vsoe_parisest_290588LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_mu_4825_271_670_firenzesmn_070492LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/ns_wr_518488-80011_bolzano-bozen_110389LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_2973_281_innsbruck-bolzanobozen_310386_3LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_2973_281_innsbruckhbf_310386_2LotharBehlau.jpg
*************************************************************************************************************

Eindeutige Zugidentifizierung am Anfang

geschrieben von: Lothar Behlau

Datum: 30.06.20 13:57

Niek Opdam schrieb:
Am 29.4 1967, einen Samstag ist Jan Kieftenbelt mit dem Zug nach Osnabrück gefahren. 29.4 1967 war in Holland ein Feiertag, denn Königinstag.
....
Beim Ankunft in Osnabrück erwischte Jan 01 1073 01 1071 am Bahnsteig mit ein Schnellzug in der Richtung Hamburg (Bild 1 und 2)
Der Schnellzug ist ganz eindeutig der (besonders schnelle....) D 393 Köln - Aalborg. Der BDm ist charakteristisch für diesen Zug, alle anderen Verbindungen in dieser Relation hatten entweder einen Dm, zusätzliche Postwagen oder sonstige Abweichungen. Die vermeintliche Ordnungsnummer 12 des BDm müßte eigentlich 112 lauten, entweder ist das Schild extrem eng bedruckt, eine 1 verblaßt, oder man hat einfach falsch beschildert. Der Altbau-WR an vierter Stelle ist ebenfalls "erahnbar".

Mit eben diesem Zug bin ich im Sommer 1964 zum Verwandtenbesuch in Hamburg gefahren; das war ein Fest, auch wenn ich leider nie herausgefunden habe, welche 01.10 uns damals in Dortmund übernommen hatte.

Lothar Behlau, nicht zuletzt deswegen von den Eingangsfotos sehr beeindruckt

*************************************************************************************************************
http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_yb_3841_abgest_romasanlorenzo_220483LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_yft_4669_hendaye_280889LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_ab33_33306_271_600_monza_010683LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/sncf_cc-72080_sdz31593_vsoe_parisest_290588LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_mu_4825_271_670_firenzesmn_070492LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/ns_wr_518488-80011_bolzano-bozen_110389LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_2973_281_innsbruck-bolzanobozen_310386_3LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_2973_281_innsbruckhbf_310386_2LotharBehlau.jpg
*************************************************************************************************************

Re: Eindeutige Zugidentifizierung am Anfang

geschrieben von: Niek Opdam

Datum: 30.06.20 14:26

1967-4-29 Osnabrück BW Hbfuitsnede.jpg

sieht aus wie 3186/3196/3496/3486......

Niek

Auf Umwegen weiter zur fraglichen P 8

geschrieben von: Lothar Behlau

Datum: 30.06.20 15:26

Hallo Niek,

das war jetzt falsch angehängt, aber trotzdem vielen Dank für diesen doch ziemlich deutlichen Hinweis:

Niek Opdam schrieb:
sieht aus wie 3186/3196/3496/3486......
Kann allerdings alles nicht sein. Ich bin stattdessen für 38 3696, die ich auch vorher schon im Verdacht hatte, weil sie zumindest zuletzt in der BD Münster stationiert gewesen war (Bw Gronau, HVB-Ausmusterungsgenehmigung am 20.06.1966). Aber schon gehen die Probleme los: Bisher galt unumstößlich, daß diese Lok schon im August 1966 an die Fa. Metzger in Witten zwecks Verschrottung verkauft worden ist. Zur Erklärung fallen mir zwei theoretische Möglichkeiten ein:
- Entweder war die Lok zwar verkauft, wurde aber wegen Ausnutzung der Kesselfristen noch "ein wenig" zurückgehalten, oder
- der Tender trägt zwar diese Nummer, die Lok davor aber nicht unbedingt; möglicherweise hat man den Wannentender irgendeiner Lok beigestellt, die nicht einmal eine P 8 sein muß, siehe z. B. das bekannte Foto der 56 755 im Bw Bestwig. Die tatsächliche 38 3696 könnte dann mit einem ganz anderen Tender verschrottet worden sein.

Sollte Letzteres zutreffen, werden wir die Nummer dieser Heizlok wohl niemals erfahren - es sei denn, daß sich jemand findet, der im Winter 1966/67 mal im Osnabrücker Lokschuppen herumgeschlichen ist und auch noch genaue Notizen angefertigt hat....

Lothar Behlau, letztlich doch enttäuscht (vorläufig)

*************************************************************************************************************
http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_yb_3841_abgest_romasanlorenzo_220483LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_yft_4669_hendaye_280889LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_ab33_33306_271_600_monza_010683LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/sncf_cc-72080_sdz31593_vsoe_parisest_290588LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wl_mu_4825_271_670_firenzesmn_070492LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/ns_wr_518488-80011_bolzano-bozen_110389LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_2973_281_innsbruck-bolzanobozen_310386_3LotharBehlau.jpg http://www.wagonslits.de/phpbb2/album_mod/upload/cache/wr_2973_281_innsbruckhbf_310386_2LotharBehlau.jpg
*************************************************************************************************************

Bild 6

geschrieben von: 012 055-0

Datum: 30.06.20 15:43

Moin.

Sehr fein und qualitativ richtig gut.

Bei Bild 6 neige ich dazu, dass die E 40 an den Zug herangefahren ist, der Lokführer vom vorderen Führerstand absteigt und ankuppelt.
Auch der Sonnenstand sagt eindeutig, dass es nach Süden weitergeht.

Bei der P 8 sehe ich 3196, oder 3696

...es grüßt im 3/4 Takt
https://abload.de/img/012055-0fyug0.jpg
.
Fototaschenbilder bitte an diesen Beitrag anhängen:[www.drehscheibe-foren.de]


Re: Auf Umwegen weiter zur fraglichen P 8

geschrieben von: dtlwinkler

Datum: 30.06.20 16:47

Hallo,
an dem besagten Tender fehlt im Bereich der hinteren Pufferbohle auch schon so einiges, was nicht unbedingt auf die Verwendung an einer Betriebslok hindeutet.

Re: Auf Umwegen weiter zur fraglichen P 8

geschrieben von: G12

Datum: 30.06.20 20:54

Was fur eine tolle Reportage das war nog richtige Eisenbahn
in der nähe von Aachen auf gewachsen aber nog zu jung fur eine kamera
will schweigen von wer das wohl bezahlen wolte-könnte
aber eben doch meinen jugend ich hörs sie immer noch pfeiffen Danke Jan und Niek

Re: Auf Umwegen weiter zur fraglichen P 8

geschrieben von: Markus Heesch

Datum: 01.07.20 13:09

Lothar Behlau schrieb:
- der Tender trägt zwar diese Nummer, die Lok davor aber nicht unbedingt; möglicherweise hat man den Wannentender irgendeiner Lok beigestellt, die nicht einmal eine P 8 sein muß, siehe z. B. das bekannte Foto der 56 755 im Bw Bestwig. Die tatsächliche 38 3696 könnte dann mit einem ganz anderen Tender verschrottet worden sein.
Hallo Lothar,

die Loknummer sieht so aus, als wäre sie nachträglich aufgemalt worden. Das würde eigentlich dafür sprechen, dass es sich nicht um die alte Tendernummer handelt. Ich tendiere daher zu Deiner ersten Variante.

Die Heizlok steht ohne Zug und Stoßvorrichtungen im Schuppen, damit man sie nicht versehentlich herausziehen kann, und ein Schlauch ist mit der Heizkupplung verbunden. Sie steht auch im Schuppen direkt vor dem Schlot, so das die Rauchgase direkt abziehen können. Die Heizperiode endet offiziell am 30. April, also am folgenden Tag...

Bleibt noch die Frage wie man den Tender bekohlt hat.

Gruß aus Osnabrück

Seiten: 1 2 All Angemeldet: -