DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Eisenbahn und Torf (viele Links)

geschrieben von: G1600BB

Datum: 29.06.20 17:34

Tach auch liebe Leser,

kürzlich sammelte ich auf einer Wanderung verschütteten Torf auf und seitdem bewegt mich die Frage, was ich damit auf der Modellbahn anfangen könnte. Auf der Suche nach weiteren Vorbild-Fotos bin ich auf fantastische Fotos im Staatsarchiv Bremen/Niedersachen gestoßen.

Je mehr ich weiss, im so mehr wird mir bewußt, wie wenig ich weiss. Mir war nicht bekannt, daß Torf zu Länderbahnzeiten in Ganzzügen zu den Häfen verbracht wurde ...
Wen auch die ganzen Maschinen etc. interessieren, möge bitte selbst weiterstöbern.

[www.arcinsys.niedersachsen.de]

[www.arcinsys.niedersachsen.de]

[www.arcinsys.niedersachsen.de]

[www.arcinsys.niedersachsen.de]

[www.arcinsys.niedersachsen.de]

[www.arcinsys.niedersachsen.de] 2 Waggons

[www.arcinsys.niedersachsen.de] 3 Waggons

[www.arcinsys.niedersachsen.de] Ganzzug

[www.arcinsys.niedersachsen.de] Ganzzug + Lok

[www.arcinsys.niedersachsen.de] 2 Waggons

[www.arcinsys.niedersachsen.de] Waggons

[www.arcinsys.niedersachsen.de] 57 2916 + Ganzzug

[www.arcinsys.niedersachsen.de] Ganzzug

[www.arcinsys.niedersachsen.de]

[www.arcinsys.niedersachsen.de]

[www.arcinsys.niedersachsen.de] Hafenszene

[www.arcinsys.niedersachsen.de] Hafenszene

[www.arcinsys.niedersachsen.de] Hafenszene

[www.arcinsys.niedersachsen.de] Floratorf

[www.arcinsys.niedersachsen.de] offener G-Wagen

[www.arcinsys.niedersachsen.de] Säcke im G-Wagen

[www.arcinsys.niedersachsen.de] Draisine (600 mm?)

[www.arcinsys.niedersachsen.de] Hafenszene

[www.arcinsys.niedersachsen.de] „Stuttgart“ , Verspannung

[www.arcinsys.niedersachsen.de] Torfbagger

[www.arcinsys.niedersachsen.de] R-Wagen mit Plane und Werbung

[www.arcinsys.niedersachsen.de] bel. R-Wagen

[www.arcinsys.niedersachsen.de] Dampflok

[www.arcinsys.niedersachsen.de] Torffabrik

[www.arcinsys.niedersachsen.de] O-Wagen Meckenburg-Schwerin

[www.arcinsys.niedersachsen.de] R-Wagen Cöln

[www.arcinsys.niedersachsen.de] O-Wagen Meckenburg-Schwerin

[www.arcinsys.niedersachsen.de] Hafenszene

[www.arcinsys.niedersachsen.de] Vorrichtung zur Massenstapelung der trockenen Torfvorräte

[www.arcinsys.niedersachsen.de]

[www.arcinsys.niedersachsen.de] Zwei Waggons Torfstreu mit je 10000 kg

[www.arcinsys.niedersachsen.de] R-Wagen Elsass-Lothringen

[www.arcinsys.niedersachsen.de] Hafenszene

[www.arcinsys.niedersachsen.de] Zerkleinerungswerk mit Bahnanschluss

[www.arcinsys.niedersachsen.de] Hafenszene

[www.arcinsys.niedersachsen.de] Entladung

[www.arcinsys.niedersachsen.de] Heseper Torfwerk, Transport von Torfballen auf Güterwaggons, Blick von schräg seitwärts auf den beladenen Zug (Lok: Diesellok V 15)

Gruß aus dem Norden Bremens

"Ich besinne mich, dass es ihm in der Schule immer so schwer ward, die Commata und Puncta recht zu setzen. Sieht er,(...), wo der Verstand halb aus ist, setzt Er ein Comma; wo er ganz aus ist, ein Punctum, und wo gar keiner ist, kann er setzen was Er will." (Matthias Claudius - 1774)

Re: Eisenbahn und Torf (viele Links)

geschrieben von: der koni

Datum: 29.06.20 18:35

Danke für den Beitrag!

Die Hafenaufnahmen stammen vmtl alle aus Bremen.

Ich kann mich selber noch gut an Torfballen mit dieser "Verlattung" auf Zügen der Bentheimer Eb erinnern.
Lang lang ist s her.

Gruß
Manfred

Re: Eisenbahn und Torf (viele Links)

geschrieben von: 423User

Datum: 29.06.20 21:53

Hallo

Danke für die Links - interessante Bilder.

"Digitalisate" ;-) herrlich wenn Behörden und Studierte zusammenkommen.

Re: Eisenbahn und Torf (viele Links)

geschrieben von: FredCarl

Datum: 30.06.20 08:21

Hallo,
das sind sehr schöne Bilder besonders aus der Epoche 1. Besonders interessant fand ich den Omk Meckl. Schwerin mit der Werbeplane einer Firma aus Velen/Westfalen. Die Wagen hatten vermutlich schon damals weit übergreifende Einsatzgebiete.

Zu den Ganzzügen habe aber eine Frage:
Gab es Vorschriften für die Zusammenstellung solcher Ganzzüge? Aufgrund der nicht vorhanden Abdeckung der Torfladung und der Zuglok (G10/BR57) bestand doch die Gefahr von Funkenflug. Sollte hinter der Lok (nur so aus dem Bauch heraus) nicht mindestens ein Schutzwagen laufen?

Vielen Dank für Eure Antworten und viele Grüße aus dem Norden,
Fred

Ich will Stangenpuffer und Speichenräder!
Spur 1 Epoche 1 KPEV, FFE, MFWE, LBE

Re: Eisenbahn und Torf (viele Links)

geschrieben von: haraldmk

Datum: 30.06.20 08:56

Sehr interessant. Vielen Dank.

Die "Dampflok" dürfte eine V-Lok mit Holz- oder gar Torfvergaser sein:

V-Lok

Re: Eisenbahn und Torf (viele Links)

geschrieben von: G1600BB

Datum: 30.06.20 09:02

Moin,

zumindest auf diesem Foto [www.arcinsys.niedersachsen.de] ist ein Zwischenwagen eingereiht.

Gruß aus dem Norden Bremens

"Ich besinne mich, dass es ihm in der Schule immer so schwer ward, die Commata und Puncta recht zu setzen. Sieht er,(...), wo der Verstand halb aus ist, setzt Er ein Comma; wo er ganz aus ist, ein Punctum, und wo gar keiner ist, kann er setzen was Er will." (Matthias Claudius - 1774)

Re: Eisenbahn und Torf (viele Links)

geschrieben von: FredCarl

Datum: 30.06.20 12:59

Moin!
Ich habe mir noch einmal das Bild 57 2916 + Ganzzug genauer angeschaut. Wenn man in das Bild hineinscrollt scheint mir die Lok nachträglich hineinkopiert zu sein. Direkt hinter dem Tender ist noch ein Teil eines Pwg o. ä. erkennbar. Direkt dahinter folgt dann der Rungenwagen. Auch die (Fernmelde-)Masten stehen am Zug davor und bei der Lok dahinter. Irgendwie ist auf der Höhe auch eine senkrechte Linie erkennbar.
Das Bild scheint also zusammen gesetzt zu sein. Vielleicht erklärt sich daraus meine Frage nach dem fehlenden Schutzwagen.
Viele Grüße aus dem Norden,
Fred

Ich will Stangenpuffer und Speichenräder!
Spur 1 Epoche 1 KPEV, FFE, MFWE, LBE




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 30.06.20 13:02.

Re: Eisenbahn und Torf (viele Links)

geschrieben von: ludger K

Datum: 30.06.20 13:20

Die angebliche "Dampflok" hat einen Torfvergaser. Im Moor fuhren sie damit nicht nur zu Kriegszeiten.