DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Ich suche Informationen über den Bahnhof Hornstorf

geschrieben von: Gleisplan

Datum: 21.05.20 21:34

Es geht mir um den Gleisplan des Bahnhofs Hornstorf aus dem Jahr 1993.

Links ist in Höhe der Weiche 4 etwas eingezeichnet, das von oben nach unten verläuft.
Handelt es sich dabei um einen Durchlass für einen Fluss oder um einen Bahnübergang, vielleicht kann mir das jemand erklären.
Recht herzlichen Dank im Voraus.
Gleisplan
Hornstorf 1993.jpg
Hallo Gleisplan,
es wird sich um eine Brücke handeln, weil der "Weg" von einer Böschungsoberkante über die Gleise hinweg zur anderen Böschungsoberkante führt. Die Strecke liegt an dieser Ausfahrt auf jeden Fall im Einschnitt.
Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Straßenbrücke (Rügower Weg) (o.w.T)

geschrieben von: Rba 5

Datum: 21.05.20 22:10

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
Moin zusammen,

Brücke ist korrekt.1986 war ich als Lehrling dort tätig.

53°54'30.5"N 11°32'29.0"E ist der Standort.

Das verlinkte Bild ist von der Brücke gemacht worden.
[www.geocaching.com]

Gruß Nils

Die Brücke gibt es nicht mehr (1 Bild von 1998)

geschrieben von: ccar

Datum: 21.05.20 23:04

Moin,

Die Bahn verläuft dort im Einschnitt, es kann sich nur um eine Brücke gehandelt haben.
Der Rüggower Weg ist es aber auf jeden Fall nicht, die dortige Brücke ist weiter westlich (sogar westlich des heutigen Haltepunktes).
Die Ausfahrgruppe mit besagter Weiche 4 lag aber auf Höhe mit den Häusern Bahnhofsweg 1 / 2 und wird nur den Bahnhofsweg mit der Bergstraße verbunden haben.

Ich habe ein Bild von 1998 mit der Westausfahrt - da war die Brücke schon weg:

Hornstorf-nach Wismar-110598.jpg

Die Weiche 4 befand sich ungefähr auf Höhe des Gebüsches am Hang rechts der Gleise hinter der Laterne.
Der Rüggower Weg kreuzt erst bei dem Haus im Hintergrund hinter dem mittleren Signal.
Vielleicht weiß ein Einheimischer, wann die Brücke abgerissen wurde?

Gruß
Christoph





1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.05.20 23:04.

Re: Die Brücke gibt es nicht mehr (1 Bild von 1998)

geschrieben von: Posten 60

Datum: 22.05.20 08:04

Moin zusammen,

53°54'30.5"N 11°32'29.0"E ist der alte Brückenstandort.
1995/1997 ist die Straßenlandschaft östlich von Wismar mit der A 20, dem A20/A14-Kreuz,der Osttangente und der Neuanbindung B192/B105
komplett auf links gedreht worden, die neue Brücke Rüggower Weg und der Rückbau der alten Fußwegbrücke über den Weichenbereich fiel da auch mit rein.

Gruß Nils

Ich suchte Informationen über den Bahnhof Hornstorf

geschrieben von: Gleisplan

Datum: 24.05.20 12:53

Ich möchte mich recht herzlich über die Antworten zu dem Thema Bahnhof Hornstorf bedanken.

Dieser Bahnhof bekam im Jahr 1982 ein Elektro-Mechanisches Stellwerk der Bauform 1912/78, dieses ging im Jahr 2000 außer Betrieb und wurde durch den Eisenbahn-Verein Schwerin
betriebsfähig erhalten.
Besitzt jemand Bilder des alten Mechanischem Stellwerks von diesem Bahnhof?

Recht herzlichen Dank im Voraus.

Gleisplan
Hornstorf 1970.jpg