DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Seiten: 1 2 All Angemeldet: -

Re: Ja, ein ARm 216 ZpAR 79/80

geschrieben von: 44 115

Datum: 21.05.20 19:20

Ralf,das war wohl nach ein paar Vatertags-Bieren mit Korn:=)
Hab's mal aufgerichtet:

https://abload.de/img/e880dfde-2f9d-49a3-879jpx.jpeg

Viele Grüsse
Olaf

Re: Ja, ein ARm 216 ZpAR 79/80

geschrieben von: Stefan Höfel

Datum: 21.05.20 19:49

Danke noch an Victor, Ralf und Olaf. Also sogar ein rotblauer Kakadu. Schade, dass der schon umlackiert wurde. MfG Stefan

Re: Ja, ein ARm 216 ZpAR 79/80

geschrieben von: DSG-BZL Köln

Datum: 21.05.20 20:02

Hallo zusammen,

das ist auf Bild 11 eindeutig ein ARm 216, entweder der 84-43 005 oder 007, der 006 war noch ein Kakadu und mehr als die drei hatten wir damals in Köln nicht.
Die WGm 840 kamen übrigens erst 1988 als Speisewagenersatz in diesen Zug, der ab 1981 dann D 348 hieß.
Da ist aber noch ein weiterer Exot zu sehen, es wundert mich, dass das noch keinem aufgefallen ist, Leute, ihr lasst nach, jaja, ist Vatertag: Vor dem AR läuft der Leichtbau-Prototyp ABm 226, der 31-41 001, eindeutig erkennbar am Steildach, der war zu der Zeit in Deutzerfeld beheimatet und häufig in dem Umlauf anzutreffen.

Viele Grüße und noch einen schönen Abend

Uwe

Re: Ja, ein ARm 216 ZpAR 79/80

geschrieben von: Alta Villa

Datum: 21.05.20 20:56

Hallo Olaf,
vielen Dank fürs Aufrichten. Habe es mehrfach versucht, aber leider nicht hinbekommen. Ich habe schon öfter Seiten aus meinen ZpAR mit meinem i-phone abfotografiert und dann als Datei angehängt. Das Originalfoto hatte aber 2,4 MB und konnte nicht angehängt werden. Deshalb habe ich es auf die empfohlene Größe verkleinert und wieder angehängt. Dabei hat es sich aber immer nach rechts gedreht. Ich wollte deshalb den Beitrag schon gar nicht abschicken. Kannst du mir da einen Tip geben? Darauf würde ich dann ein Vatertagsbier auf dich trinken.
Gruss
Ralf

Re: Ja, ein ARm 216 ZpAR 79/80

geschrieben von: Alta Villa

Datum: 21.05.20 21:02

Hallo Uwe,
vielen Dank für den Hinweis auf diesen Exoten. Dass gleich zwei Exoten auf einem Bild sind, damit kann man ja wirklich nicht rechnen. Der Post mr-a hinter der Lok hat auch was.
Gruss
Ralf

[OT] Dateivolumen / „verdrehte“ Handyfotos

geschrieben von: Mikado-Freund

Datum: 21.05.20 21:58

Alta Villa schrieb:
vielen Dank fürs Aufrichten. Habe es mehrfach versucht, aber leider nicht hinbekommen. Ich habe schon öfter Seiten aus meinen ZpAR mit meinem i-phone abfotografiert und dann als Datei angehängt. Das Originalfoto hatte aber 2,4 MB und konnte nicht angehängt werden. Deshalb habe ich es auf die empfohlene Größe verkleinert und wieder angehängt. Dabei hat es sich aber immer nach rechts gedreht. Ich wollte deshalb den Beitrag schon gar nicht abschicken. Kannst du mir da einen Tipp geben?
Hallo Ralf,

auch wenn ich jetzt nicht Olaf bin, aber weshalb hättest Du das Bild denn nicht anhängen können? Oder hast Du vielleicht bereits vor dem Klammersatz aufgegeben?

  • Die Dateien dürfen jeweils nicht größer sein als 280 kB (größere Bilddateien bis maximal 8 MB und 6000 x 4000 Pixel werden automatisch verkleinert)


  • Zum Thema ungewollt verdreht aufscheinende Bilder: Dateiinformationen aus der hochzuladenden Datei rauswerfen [www.drehscheibe-online.de] — gleiches hat Rolf_311 (†) bereits vor zehn Jahren schon empfohlen (damals™ primär allerdings noch, um die Graphikdateivolumina so klein wie nur irgend möglich zu halten).

    .



    Re: Ja, ein ARm 216 / Steildach? Wo wo wo!?

    geschrieben von: Kees Deelder

    Datum: 21.05.20 22:00

    Moinmoin,


    DSG-BZL Köln schrieb:
    Zitat
    Da ist aber noch ein weiterer Exot zu sehen, es wundert mich, dass das noch keinem aufgefallen ist, Leute, ihr lasst nach, jaja, ist Vatertag: Vor dem AR läuft der Leichtbau-Prototyp ABm 226, der 31-41 001, eindeutig erkennbar am Steildach, der war zu der Zeit in Deutzerfeld beheimatet und häufig in dem Umlauf anzutreffen.
    Tja, wer lässt hier nach!?
    Mag mich irren, aber 'nen Steildach sehe ich nicht unbedingt.
    Wohl aber den Schatten einer Signalbrücke......

    Schönen Abend noch und bleibt gesund
    mfG
    Kees



    1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.05.20 22:00.

    Wunderschön! Danke. (o.w.T)

    geschrieben von: Walsum5

    Datum: 21.05.20 22:08

    (Dieser Beitrag enthält keinen Text)
    http://www.dampflokomotivarchiv.de/imgs/header.jpg


    Re: Ja, ein ARm 216 ZpAR 79/80

    geschrieben von: 44 115

    Datum: 21.05.20 22:32

    Ralf,
    wenn ich Dein DSO-Bild runterlade und in einem Bearbeitungsprogramm aufstelle,dann wird es richtig gezeigt.
    Kostet ein paar Klicks.Gute Nacht!
    Olaf
    Dein Bild hat übrigens ganze 1oo ko,habe es etwas vergrössert.Jetzt 300 ko,also noch ganz"leicht".



    1-mal bearbeitet. Zuletzt am 21.05.20 22:35.

    Re: Nein, kein ABm 226

    geschrieben von: VictorPM

    Datum: 21.05.20 22:38

    Wenn ich mir das Bild dieses Wagens im Taschenbuch von Obermayer ansehe, dann hat dieser Wagen eher eine Zwischenform zwischen Rund- und Steildach.
    Auch hat dieser Wagen andere typische Details, die ich nicht auf dem obigen Bild erkenne:
    - Toilettenfenster mit kleinem Klappfenster (wie z.B. bei Avm Wagen)
    - Zuglaufschildkasten unter den Toilettenfenstern
    Der Wagen im obigen Bild scheint mir eher ein normaler ABm.

    Gruß, Victor

    NL
    Ich meine auch, dass wir dort den ABm 226 sehen. Und zum ARmh 216 wurde ja schon alles gesagt!


    Herrliche Bundesbahn-Bilder, Ulrich.


    Bis neulich - natürlich im HiFo

    Rolf Köstner

    In eigener Sache:

    Ich komme derzeit nicht dazu alle PN zeitnah zu beantworten. Immer wieder bekomme ich Anfragen, ob ich nicht alte Beiträge neu bebildern kann. Wenn es in mein Konzept passt gerne. Aber inzwischen habe ich mich dazu entschlossen, alte Beiträge nur noch in Verbindung mit neuen Beiträgen zu reaktivieren, sofern ein Zusammenhang besteht. Leider ist ein anderes Vorgehen aus Zeitgründen nicht mehr möglich. Hin und wieder Ausnahmen bestätigen eher die Regel.

    Link zu ganz vielen ARmh 216, auch als Kakdu:

    geschrieben von: rolf koestner

    Datum: 22.05.20 21:21

    .



    Die letzten Halbspeisewagen der Bauart ARmh 216 (m25B)




    Bis neulich - natürlich im HiFo

    Rolf Köstner


    In eigener Sache:

    Ich komme derzeit nicht dazu alle PN zeitnah zu beantworten. Immer wieder bekomme ich Anfragen, ob ich nicht alte Beiträge neu bebildern kann. Wenn es in mein Konzept passt gerne. Aber inzwischen habe ich mich dazu entschlossen, alte Beiträge nur noch in Verbindung mit neuen Beiträgen zu reaktivieren, sofern ein Zusammenhang besteht. Leider ist ein anderes Vorgehen aus Zeitgründen nicht mehr möglich. Hin und wieder Ausnahmen bestätigen eher die Regel.

    Ich habe mich sehr über die vielen netten Zuschriften zu meinem kleinen Vatertags-Ausflug gefreut. Vielen Dank dafür. Mein besonderes Dankeschön gilt den Zugbildungs- und Wagen-Experten, die hier noch Erstaunliches und für mich Neues in den Bildern gefunden haben.

    Und da der Speisewagen und der davor eingereihte Wagen im D346 für Diskussionen gesorgt hat, hier noch einmal ein Bildausschnitt in Vollauflösung.

    http://www.bundesbahnzeit.de/dso/Vatertag_1980/b11a-Ausschnitt.jpg
    Bild 11a
    Armh 216 und ABm … (ja was denn nun?) in D346 am 15.05.80 in Dortmund Hbf West.

    Vielleicht hilft die Vergrößerung ja weiter.

    Einen schönen Tag noch,
    Ulrich B.






    1-mal bearbeitet. Zuletzt am 23.05.20 09:56.
    Danke Ulrich, jetzt kann man sogar den "1. Klasse-Strich" beim ARm sehen. Zu dem ABm davor würde ich sagen, dass da auch Schatten ist. Aber sonst?

    MfG aus L..... und komm/t gut durch die Zeit

    Stefan
    Vielen Dank Ulrich für den Ausschnitt - ich bleibe dabei, daß der ABm definitiv nicht der 226 ist. Eher ein 223, wegen den kleinen Fenstern im 2. Klasse Teil.

    Gruß, Victor

    NL
    Hallo zusammen,

    ja, in der Tat, jetzt in der Vergrößerung fallen die schmaleren Fenster im B-Teil auf, ist ein 223. Da täuschte der Schatten der Signalbrücke nur ein Steildach vor.
    Der 226 hatte zu der Zeit aber auch schon die Regelausführung der Übersetzfenster vom 225 erhalten, ebenso die Klofenster, wurde im Zuge der Anpassung an die 225 gemacht, dabei entfielen auch die Schilderkästen.

    Viele Grüße

    Uwe
    (Dieser Beitrag enthält keinen Text)
    In eigener Sache:

    Ich komme derzeit nicht dazu alle PN zeitnah zu beantworten. Immer wieder bekomme ich Anfragen, ob ich nicht alte Beiträge neu bebildern kann. Wenn es in mein Konzept passt gerne. Aber inzwischen habe ich mich dazu entschlossen, alte Beiträge nur noch in Verbindung mit neuen Beiträgen zu reaktivieren, sofern ein Zusammenhang besteht. Leider ist ein anderes Vorgehen aus Zeitgründen nicht mehr möglich. Hin und wieder Ausnahmen bestätigen eher die Regel.

    Re: Ja, ein ARm 216 ZpAR 79/80

    geschrieben von: MSS

    Datum: 25.05.20 02:17

    Alta Villa schrieb:
    Hallo Uwe,
    vielen Dank für den Hinweis auf diesen Exoten. Dass gleich zwei Exoten auf einem Bild sind, damit kann man ja wirklich nicht rechnen.
    Der ABm ist wie erwähnt ein 223. Der ersten Tür hat ein großer fenster und der "Steildach" ist nur ein Schatten.

    Zitat:
    Der Post mr-a hinter der Lok hat auch was.
    Ja bestimmt, einer die zu der zeit ältesten Bahnpostwagen. Mit blauer Rahmen aber kein Begleitstreifen sind es sogar ein seltener Farbvariante. Also doch zwei exoten ;-)

    Danke an Ulrich für die schöne Bilder.
    In gegemsatz zu einige andere mag Ich ozeanblau-elfenbein, auch an 430'er, Bahnpostwagen und ARm 216!

    MFG
    Morten aus Dänemark

    Meine eisenbahnfotos: [mortenschmidt.piwigo.com]
    NEUESTEN BILDER:[mortenschmidt.piwigo.com]
    http://mortenschmidt.piwigo.com/uploads/7/o/d/7odqzpartj//2017/05/29/20170529221833-f5aca47d.jpg




    2-mal bearbeitet. Zuletzt am 25.05.20 02:19.
    Seiten: 1 2 All Angemeldet: -