DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Liebe HiFo-Freunde!

Der dritte Teil behandelt den kurzen 'Stumpen' Unterböbingen - Heubach (Württ)...
Güter- und Expreßgutverkehr schienen damals (1966/67) noch einträglich gewesen zu sein...

https://abload.de/img/dsc_0276yjkdn.jpg

https://abload.de/img/dsc_02731hk7u.jpg

https://abload.de/img/dsc_02743zk1x.jpg

https://abload.de/img/dsc_0275nvk27.jpg

https://abload.de/img/dsc_0277nkjh9.jpg

Link zu den vegessenen Bahnen -----> Unterböbingen - Heubach (Württ)
Teil 1 -----> KLICK
Teil 2 -----> KLICK


Gruß...Wolfgang


Edit: Links eingefügt...




1-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.02.20 12:30.
Hallo Wolfgang,

ich sage einfach mal DANKE für die drei Teile von dir. Mich interessiert sowas auch sehr.

Gruß von S.B aus der nähe von Freudenstadt im Nordschwarzwald
Hoch interessant!
Ich habe vor einiger Zeit mal die noch erkennbaren Reste der Strecke besucht und einige Fotos gemacht. Die muss ich nur mal heraus suchen. Vielleicht hänge ich ein paar davon in den nächsten Tagen mal hier an.

Danke für die Scans
Jörn.

Hey, Farmer,
tu das Gift weg.
Gib mir Flecken auf Äpfeln,
aber lass mir die Vögel und die Bienen.
(Joni Mitchell, aus „Big Yellow Taxi“, 1970)


Reste der Strecke Böbingen-Heubach (m7B)

geschrieben von: Jörn

Datum: 15.02.20 17:24

Ich hoffe, es spricht nichts dagegen, dass ich ein paar Fotos an diesen Faden anhänge?

2016 war ich in Schwäbisch Gmünd und habe die Gelegenheit genutzt, nach den Resten dieser Strecke zu suchen. Das habe ich gefunden:

https://abload.de/img/dsc_3428dsof6kja.jpg

Die Schotterpiste, von der aus das Foto aufgenommen wurde, ist der frühere Abzweig nach Heubach.

In Böbingen fanden sich noch diese Spuren:

https://abload.de/img/dsc_3435dsog3jxh.jpg

https://abload.de/img/dsc_3436dsof4kr9.jpg

Auch im Ortsbereich von Böbingen: Der ehemalige Bahndamm.

https://abload.de/img/dsc_3440dsohxkex.jpg

Kurz vor Heubach: Der zugewachsene, ehemalige Bahndamm.

https://abload.de/img/dsc_3457dso9njdf.jpg

Bahnhof Heubach

https://abload.de/img/dsc_3444dsocnj1f.jpg

Angekommen!

https://abload.de/img/dsc_3446dsog5jta.jpg

Vielleicht war es für den einen oder anderen interessant.

Gruß
Jörn.

Hey, Farmer,
tu das Gift weg.
Gib mir Flecken auf Äpfeln,
aber lass mir die Vögel und die Bienen.
(Joni Mitchell, aus „Big Yellow Taxi“, 1970)


Re: Reste der Strecke Böbingen-Heubach (m7B)...

geschrieben von: DR01

Datum: 15.02.20 21:44

Hallo Jörn,

herzlichen Dank!

Selbstverständlich sind ergänzende Bilder willkommen...


Gruß...Wolfgang
Hallo Wolfgang,


für mich ist das eine sehr interessante Beitragsreihe die Du hier zeigst.
Von der Bahn nach Heubach gibt’s ja leider wenig Bildmaterial aus den Betriebsjahren.

Anbei noch ein altes Postkartenmotiv

https://abload.de/img/1910heubachbahnhofsw5vj4j.jpg

Grüße Sven

Postkarte/Link...

geschrieben von: DR01

Datum: 16.02.20 18:45

Besten Dank für die interessante Postkarte Sven...

Am 01. Mai 1976 fanden auf der Strecke Pendelfahrten mit 86 346 statt,
hier ein Link -----> Unterböbingen - Heubach (Württ)


Gruß...Wolfgang