DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Ab wann waren die vor 1945 elektrifizierten Strecken wieder elektrisch befahrbar?

München-Salzburg schon am 06.06.1945 [www.e94114.de] aber sind die Daten für Strecken innerhalb Österreichs bekannt?

Danke,

Martin Baumann



4-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.01.20 18:34.
Hallo,

Auf Wikipedia findet sich ein Zitat das auf die Fragestellung nur BBÖ weit eingeht:

"Nach Kriegsende sprach sich der Generaldirektor der Österreichischen Bundesbahnen für eine Vollelektrifizierung aus. Nachdem die bereits bestehenden elektrischen Anlagen relativ rasch instand gesetzt wurden, begann man im Mai 1946 mit der Umsetzung eines neuen Elektrifizierungsprogramms."

Der Link wird, die Vorschau lässt es vermuten, nicht funktionieren.
Suchwort für Wikipedia : "Chronik der Elektrifizierung von Eisenbahnstrecken in Österreich" Unterkapitel zweite Republik.
Trotzdem der Link:
[de.wikipedia.org]
Da Österreich Steinkohle für Lokomotiven importieren musste liegt es Nahe das man das schnellstens so machte.
Eben so schnell wie die verfügbaren Ressourcen zur Reparatur der Schäden es zuließen und die Besatzungsmächte es zuließen, würde ich sagen.


Gruß

Norbert

Edit: dank Hinweis von dbi Link repariert



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.01.20 21:17.

Re: vermutlich bis spätestens 1946 m.L.

geschrieben von: Martin Baumann

Datum: 15.01.20 21:11

Danke!


Nach


[www.stadt-salzburg.at]

"Auf der Bahnstrecke Salzburg–Linz wird der regelmäßige Passagierverkehr wieder aufgenommen." [04.07.1945]

Ob elektrisch bis Attnang-Puchheim wird nicht erwähnt

Keine Ursache !

geschrieben von: Norbert Bank

Datum: 15.01.20 21:35

Zu der Zeit, bei dem Mangel, wurde der elektrische Betrieb sicherlich auch "Scheibchenweise" wieder eröffnet, wenn Lokomotiven und
Elektroenergie verfügbar waren. Defekte Fahrleitung lässt sich leichter reparieren als Lokomotiven oder Kraft-/Umformwerke.

Gruß

Norbert

Attnang-Salzburg

geschrieben von: Martin Baumann

Datum: 16.01.20 14:45

Spätestens am 15.09.1945 war Attnang-Puchheim bis Salzburg wieder elektrisch befahrbar. Ab dieser Datum war D302 Wien-Salzburg (US Armee Mozart) ab Attnang mit E18 gefahren.


EISENBAHN (Wien) Ausgabe 1/1966



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 16.01.20 17:49.