DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

Achristo's Foto-Historama: Historische Beiträge mit Fotos und Texten aus der Welt der Privatbahnen, Werksbahnen, Feldbahnen, städtischen Verkehrsbetrieben und der DB.

Link zum Beitrag über den D217: [www.drehscheibe-online.de]
Link zum Beitrag über D260, D261, D294: [www.drehscheibe-online.de]
Link zum Beitrag über D299, D410: [www.drehscheibe-online.de]
Link zum Beitrag über D722, D1163: [www.drehscheibe-online.de]
Link zum Beitrag über D1213, D1217, D1381: [www.drehscheibe-online.de]
Link zum Beitrag über D1394, D9021, D13997: [www.drehscheibe-online.de]
Link zum Beitrag über Dk9327, E3501 bis E3506: [www.drehscheibe-online.de]
Link zum Beitrag über EC66, Ex160, Ex161, Ex169: [www.drehscheibe-online.de]
Link zum Beitrag über TS144, N4561, N4563: [www.drehscheibe-online.de]
Link zum Beitrag über D219 (Tauern-Express): [www.drehscheibe-online.de]
Link zum Beitrag über D263 (Orient-Express): [www.drehscheibe-online.de]
Link zum Beitrag über D780: [www.drehscheibe-online.de]
Link zum Beitrag über TEE16 (Rheingold): [www.drehscheibe-online.de]
Link zum Beitrag über D210: [www.drehscheibe-online.de]
Link zum Beitrag über D291 (Akropolis): [www.drehscheibe-online.de]

Alle folgenden Fotos stammen von Fritz Porstmann †, der viele Jahre kaufmännischer Leiter eines Sanatoriums in Bad Reichenhall war und mit Eintritt in den Ruhestand 1986 wieder in seine fränkische Heimat gezogen ist. Die umfangreiche Fotosammlung von Fritz Porstmann befindet sich heute in meinem Besitz.

Fritz Porstmann hat sich intensiv für die Züge auf der Hauptbahn Rosenheim – Salzburg interessiert und davon im Laufe der Jahre zahlreiche Aufnahmen gemacht, die sämtlich zwischen Traunstein und Freilassing entstanden. Er hatte dort eine Handvoll Fotostellen, an denen alle diese Aufnahmen entstanden sind. Deshalb gleichen sich die Motive. Ich habe von jedem Zug einige Fotos ausgesucht, die von 1978 bis 1987 aufgenommen wurden.

Heute bleibt es so international wie beim letzten Mal: Die Fotos zeigen den D292 (Tauern-Orient) Beograd - München mit Kurswagen aus Athen und Istanbul.

FP D292.jpg

Auszug aus dem Kurswagenverzeichnis vom Sommer 1978.


FP D292-1 06051978.jpg

Am 6. Mai 1978 machte Fritz Porstmann dieses Foto vom D292 mit Lok 111 065 auf seiner Fahrt gen Westen.


FP D292-2 08051978.jpg

Bei Ufering war D292 am 8. Mai 1978 mit 111 088 unterwegs.


FP D292-4 03121978.jpg

D292 bei Gessenhart am 3. Dezember 1978.


FP D292-5 21041979.jpg

Zwischen Straß (im Hintergrund St. Nikolaus) und Hörafing erwischte Fritz Porstmann den D292 am 21. April 1979 mit Zuglok 111 103.


https://www.drehscheibe-online.de/foren/file.php?099,file=273517

D292 bei Ufering mit 111 031 am 22. August 1981.


https://www.drehscheibe-online.de/foren/file.php?099,file=273518

Gleicher Zug, fast gleiche Stelle, mit Lok 111 061 am 12. September 1981.


https://www.drehscheibe-online.de/foren/file.php?099,file=273519

Abermals bei Ufering fotografierte Fritz Porstmann den D292 mit 111 056 am 12. April 1982.


https://www.drehscheibe-online.de/foren/file.php?099,file=273520

D292 bei Ufering am 15. April 1984 mit Lok 111 051.


Alle Fotos: Fritz Porstmann, Sammlung Andreas Christopher

**** Fortsetzung folgt mit anderen Zugnummern ****

Alle nicht anders gekennzeichneten Aufnahmen stammen von mir und unterliegen dem Urheberrecht
Andreas Christopher (Achristo) im Internet: [www.achristo.homepage.t-online.de]
Übersicht Achristo's Foto-Historama: [www.achristo.homepage.t-online.de]

Re: ? Postwagen?

geschrieben von: Helmut Ulrich

Datum: 13.01.20 15:57

Wieder einmal sehr interessant, Andreas, danke fürs Einstellen! Ob wohl jemand aus der DSO-Gemeinde eingrenzen kann, um welchen Postwagentyp es sich auf den Bildern 1, 2 und 4 handelt? Nach DBP sieht er irgendwie nicht aus.


Gruß aus HH

Helmut U.

Re: ? Postwagen?

geschrieben von: martin67

Datum: 13.01.20 16:23

Hallo,

das dürfte ein Jugoslawe sein, im Kleinbahnsammlerforum gab es da mal was:

[www.kleinbahnsammler.at]

Hochinteressant auf dem vorletzten Bild ist der letzte sichtbare Wagen, ich erkenne da einen TCDD-Schlieren.

Schönen Gruß und wieder ein dickes Danke!

Martin

Re: TCDD-Wagen

geschrieben von: Ralf Lev.

Datum: 13.01.20 21:05

Ist das tatsächlich ein Schlieren? Müsste der dann nicht einteilige Fenster und helle Türen haben?

Gruß aus LEV
Ralf

Re: TCDD-Wagen

geschrieben von: martin67

Datum: 13.01.20 22:15

Hallo,

ja, auf dem vorletzten Bild ist ein Schlieren. Die eingezogenen Türen sieht man wegen des Winkels nicht und die Fenster sind einteilig. Ich habs mal vergrößert.

https://up.picr.de/37661032xs.jpg

Dahinter läuft ein vermutlich bulgarischer Liegewagen (Osshd Typ Y). Ich kenne den Zug, früher dachte ich, das wäre der Istanbul-Express.... Eigentlich dachte ich das bis gestern :-)

Auf dem letzten Bild ist der TCDD-Wagen eine modernere Bauart, die die Schlierenwagen abgelöst haben. Die hatten dann auch Übersetzfenster.

Schönen Gruß,

Martin

D 292 hatte zwischenzeitlich verschiedene Namen

geschrieben von: Eurocity341

Datum: 13.01.20 23:40

Hallo!

Das war auch der "Istanbul-Express". Jedenfalls wurde der Name "Tauern-Orient" nur in bestimmten Fahrplanjahren verwendet. Im Winterfahrplan 1982/83 hieß der D 292 schon wieder "Istanbul-Express".

Den Istanbul-Express gab es bis 1993/94, zuletzt ebenfalls als D 292/293. 1989/90 und 1990/91 trug er die Zugnummer D 1292/1293, wobei D 1293 in den Sommermonaten an bestimmten Tagen von Dortmund kam (D 1292 nur bis München).

Kai-Uwe, der "Cottbuser"

Mit freundlichen Grüßen

Der Cottbuser

Re: TCDD-Wagen

geschrieben von: Ralf Lev.

Datum: 14.01.20 06:42

Au Backe!! Da habe ich wohl "letzte" und "vorletzte" bzw. "Bild" und "Wagen" durcheinander gebracht …! Ich meinte den vorletzten Wagen auf dem letzten Bild, aber von dem war ja überhaupt nicht die Rede. Mea culpa!

Aber trotzdem mal eine Frage: Ist der Schlieren auch so dunkelblau wie der von mir gemeinte Wagen auf dem letzten Bild? Auf dem Bild kann man die Farbe kaum erkennen.

Gruß aus LEV
Ralf

Re: TCDD-Wagen

geschrieben von: martin67

Datum: 14.01.20 16:58

Hallo,

der TCDD-Schlieren taucht selten im Netz auf. In meiner Erinnerung (ist jetzt auch schon knapp 40 Jahre her) waren die Wagen nicht wirklich grün, eher blaugrau. Beschwören würde ich es aber nicht. Sachsenmodelle/Tillig hat sein Modell in blau produziert und mit dem Farbton kann ich gut leben. Und beim Vorbild verblasst die Erinnerung, leider.

Schönen Gruß,

Martin

Re: TCDD-Wagen

geschrieben von: Mistral

Datum: 14.01.20 17:39

Hallo,

mir ist in meiner Türkeizeit vor Jahren in Cerkezköy so ein Schlieren vor die Linse gelaufen, allerdings als Bauzugwagen. Die Originalfarbe kann man noch einigermaßen erkennen.

https://up.picr.de/37665170hg.jpg

Gruß Mistral
Hallo Andreas,

da möchte man Dir wieder zurufen:
Möge diese Bilderreise mit Dir durch den Chiemgau nie zu Ende gehen!

Auch Dein Zug-Portrait des D 292 ist ohne Einschränkung absolut sehenswert.

Ich habe die Gelegenheit ergriffen und mir ein paar Scans aus dem ÖBB-Inlandskursbuch vom Winter 1975/76 angesehen, die den abwechslungsreichen internationalen Zugverkehr in jener Region dokumentieren.

22 Salzburg-Spittal_01.jpg
Große Namen im internationalen Reisezugverkehr:
D 297 Mostar-Express
D 417 Basel-Beograd-Express
Ex 291 Akropolis

22 Salzburg-Spittal_02.jpg
Ex 217 Austria-Express
Ex 219 Tauern-Express
D 311 Wörthersee

22 Salzburg-Spittal_03.jpg
TEE 91 Blauer Enzian
Ex 295 Jugoslavia-Express
Ex 293 Tauern-Orient
Ex 415 Dalmacija-Express
Ex 411 Hellas-Express
Ex 413 Istanbul-Express

...und adaptiert im Format der Fahrplantabellen des Fernfahrplan ein Auszug aus der Gegenrichtung:
Bild1.jpg

Viele Grüße
Rüdiger


[www.fernbusliniennetz.de]
Das männliche Sammler-Gen; Ihr Zugbegleiter (IZB):
[www.fernbahn.de] // [www.nordreport.de] // [www.zug-archiv.de]

Als der D 292/291 noch der D 908/907 war

geschrieben von: 144.5

Datum: 15.01.20 02:55

Hallo liebe (virtuelle) Balkanreisende,

erst mal wieder vielen Dank an Andreas und an die Ersteller ergänzender Beiträge.

Der "Tauern-Orient" wurde eingeführt, um eine weitere Verbindung nach Athen/Instanbul zu schaffen und um den Urlaubsverkehr vom Gastarbeiterverkehr aus den wohlbekannten Gründen zu entzerren (vgl. Bild 1 "nur für Reisende nach ...").
Ursprüngliche ZugNr. des "Tauern-Orient" war 908/907 und vorher 103/102. Im Sommerfahrplan 1979 taucht der Name "Tauern-Orient" nicht mehr auf (Kursbuchstelle der BD München: "Das Zugpaar erhält den Namen "Istanbul-Express" und führt keine Kurswagen mehr nach Athen")

Gruß
144.5


https://abload.de/img/tfpl_suedby69_708pjjw.jpg
Bild 1: Amtlicher Taschenfahrplan Südbayern Winter 1969/70

Re: Noch mal Postwagen?

geschrieben von: Ralf Lev.

Datum: 15.01.20 08:26

Hallo allerseits,

nochmal eine Postwagenfrage: Was ist das für ein Wagen auf den Bildern 5 bis 7, direkt hinter der Lok?

Die Perspektive ist zwar etwas ungünstig, aber es sieht so aus, als hätte der Wagen pro Seite jeweils zwei schmale und eine breite Doppeltür. Dazu finde ich leider nichts passendes im - ansonsten sehr guten - Reinthaler/Heless. Oder übersehe ich da was?

Bitte um Aufklärung an die kompetente Runde.

Gruß aus LEV
Ralf

Re: Noch mal Postwagen?

geschrieben von: HPK

Datum: 15.01.20 10:27

Das sind Wagen der österr. Post aus der ersten Serie mit 26,4m Länge, noch ohne Dachsicken, eingestellt bei den ÖBB als 50 81 00-30 100 bis 109.
Aus dieser Serie wurden die 2 Wagen für den internationalen Verkehr ertüchtigt und daher als 51 81 00-30 103 und 104 bezeichnet.

mfG
HPK




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.01.20 10:29.

Re: TCDD-Wagen

geschrieben von: Wagen-Micha

Datum: 15.01.20 10:58

hallo in die Runde
ein TCDD-Wagen des Schlieren Typs sah ich auch mal in dem
o.g. Zug,
der war aber in grün.

Ob das eine andere Farbvariante war ?

Das müsste die ON 276 gewesen sein, ein EWP Umlauf, den die TCDD gestellt hat.

Rücklauf am gleichen Tag mit dem D 293


So war das im Sommer 1979

Wagen-Micha



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 15.01.20 10:59.

Re: TCDD-Schlieren Diskussion 2015

geschrieben von: Mistral

Datum: 15.01.20 11:57

Hallo,

zu den TCDD Schlieren gab es schon 2015 eine interessante Diskussion hier

Gruß Mistral

Re: Noch mal Postwagen?

geschrieben von: Ralf Lev.

Datum: 15.01.20 12:15

Diese erste Serie wird im Reinthaler/Heless nur mit einem Halbsatz erwähnt und eine Zeichnung ist auch nur von der späteren Ausführung vorhanden.

Aber dann weiß ich ja jetzt Bescheid! Vielen Dank!

Gruß aus LEV
Ralf

Re: TCDD-Schlieren Diskussion 2015

geschrieben von: martin67

Datum: 15.01.20 17:04

Hallo,

danke für den Link. Da steht geschrieben, daß die TCDD-Schlieren wohl in den 70er Jahren von grün auf blau umlackiert wurden. Wie schon gesagt, ich meine, sie waren irgendwie anders als grün. Auf der anderen Seite sahen eigentlich die ganzen Balkanzüge Anfang der 80er recht schäbig aus und auch das JZ-grün war eher ein unbestimmter Farbton zwischen oliv, grau und braun. Der im Tauern-Orient/Istanbul Express laufende TCDD-Wagen machte da keine Ausnahme. Wenn blau unter südlicher Sonne ausbleicht und gleichzeitig Rost, Bremsstaub und weiß Gott was alles (die Toiletten wurden ja auch auf die Gleise entleert und alles hat sich fein zerstäubt in der aufgewirbelten Luft über den Zug verteilt), dann sieht der Wagen wahrscheinlich "anders als grün oder blau" aus.

Ein paar Jahre später, als die Wagen bunter wurden, sahen auch die Balkanzüge einladender aus.

Martin

Re: TCDD-Schlieren Diskussion 2015

geschrieben von: Josef58

Datum: 20.01.20 16:23

Servus,
die TCDD-Schlieren, die in München zu sehen waren, habe ich eher grün als blau in Erinnerung. Aber stimmt schon, irgendwie waren Waggons dieser Züge fast alle in einem undefinierbaren Farbton mit hohem schmutzig-bräunlichen Anteil...
Was anderes: welcher Zug fuhr in den späten 80er Jahren am späten Nachmittag in Athen in Richtung München ab? Ich erinnere mich an eine Fahrt im Frühjahr 1987 von Levadia nach Lamia, Ankunft dort etwa 22 Uhr. Der Zug ging nach München, und ich fuhr in einem ÖBB-Wagen, vermutlich Bauart Simmering.
Gruß Josef

Re: TCDD-Schlieren Diskussion 2015

geschrieben von: Eurocity341

Datum: 20.01.20 17:04

Hallo!

Das war der D 410 "Hellas-Express" bzw. "Hellas-Istanbul-Express" von Athen nach München (- Dortmund). Fuhr in Athen um 19.00 Uhr Ortszeit ab.

Kai-Uwe, der "Cottbuser"

Mit freundlichen Grüßen

Der Cottbuser

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -