DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Hallo!

Bierwagen haben ja (Dank den umfangreichen "Bemühungen" der Modellbahnhersteller!) einen etwas zweifelhaften Ruf. Nun habe ich kürzlich meine Ansichtskartensammlung etwas erweitern können und auf einer der Karten (leider ohne Datum oder Poststempel, aber nach 1905 herausgegeben) eher zufällig ein Vorbild entdeckt, das in Burhafe (heute zur Stadt Wittmund) auf der Ostfriesischen Küstenbahn abgelichtet wurde. Wirkliche Details sind auch in der Vergrößerung leider nicht zu erkennen, aber das seltene Motiv schien mir einen Kurzbeitrag wert.
Als Modell gab es diesen Bierwagen der "Doornkaat" A.G. Abteilung Brauerei Norden" meines Wissens noch nie, Modellbahner mit einem Faible für ostfriesische Produkte müssen mit der Werbung für Norder Kornbrand leben ...

doornkaat-waggon.jpg

Die gesamte Karte:
burhafe.jpg


Schönen Rest-Sonntag!

Thomas

p.s.: "Abens" ist keine Tageszeit ;-)

[Im Wagen-Forum habe ich hierher verlinkt.]

"Die ostfriesische Landschaft wird gekennzeichnet durch die Herrschaft der horizontalen Linie." (Reichsbahnrat Schenkelberg, 1926)
westbahn.de - Die Eisenbahn in Ostfriesland (und umzu)




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.01.20 13:55.
Doornkaat kannte ich bisher nur als Korn und hab das Werk in Norden vor vielen Jahen sogar mal besichtigt. War in dieser Version ("Doornkaat aus Kornsaat") denn auch häufig Werbeträger an diversen Schienenfahrzeugen. Dass die auch mal Bier gebraut haben, war mir neu.

Danke für diese Horizont-Erweiterung
Jörn.

Hey, Farmer,
tu das Gift weg.
Gib mir Flecken auf Äpfeln,
aber lass mir die Vögel und die Bienen.
(Joni Mitchell, aus „Big Yellow Taxi“, 1970)


Jörn schrieb:
Danke für diese Horizont-Erweiterung
Gerne! Und da geht noch mehr: Von Doornkaat gab's auch mal Tee (Marke Doka) und Mineralwasser (St. Ansgari). Letzteres gibt es dem Namen nach noch, aber mittlerweile nicht mehr aus der Norder Quelle.

"Die ostfriesische Landschaft wird gekennzeichnet durch die Herrschaft der horizontalen Linie." (Reichsbahnrat Schenkelberg, 1926)
westbahn.de - Die Eisenbahn in Ostfriesland (und umzu)
Moin,

mir kam die Karte gleich bekannt vor, ich habe sie auch in meiner Sammlung. Meine Karte ist 1916 abgestempelt.
So zur Eingrenzung des Aufnahmedatums.

Viele Grüße aus Oldenburg
Oliver

Während das Eisenbahnnetz über ganz Deutschland von Jahr zu Jahr sich vervollständigt, und alle Nachbarländer der Segnungen einer ausgedehnten Eisenbahnverbindung immer mehr theilhaftig werden, entbehrt bis jetzt unser Land dieses gewaltigen Hebels aller Industrie und des Handels.
Aus: Denkschrift über die Anlage einer Eisenbahn zwischen Bremen, Oldenburg und Brake (1862)

Meine DSO-Beiträge | Meine Webseite laenderbahn.info | laenderbahn.info bei Facebook | Oliver Westerhoff bei Facebook

Volle Zustimmung

geschrieben von: Peter

Datum: Heute, 07:38:24

Hallo!

Jörn schrieb:
Doornkaat kannte ich bisher nur als Korn (...). War in dieser Version ("Doornkaat aus Kornsaat") denn auch häufig Werbeträger an diversen Schienenfahrzeugen. Dass die auch mal Bier gebraut haben, war mir neu.

Danke für diese Horizont-Erweiterung
Joern hat es prima auf den Punkt gebracht - dem schliesse ich mich an.

Vielen Dank!

Peter

Ich will gar nicht, dass mich jeder mag - im Gegenteil: Die Sympathie oder Zuneigung gewisser Menschen waere mir hochgradig peinlich.
(Merke: Fuer manche Menschen gehe ich bis ans Ende der Welt, fuer manche nicht mal bis zur Tuer)

Wenn Sie Rechtschreibfehler finden, so beachten Sie bitte, dass diese beabsichtigt sind: Es gibt immer Menschen, die nach Fehlern suchen - und ich versuche, allen Lesern etwas zu bieten. Seit einiger Zeit biete ich sogar (gegen einen kleinen Obolus) auch Patenschaften fuer meine Fehler an.