DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -

Hallo HiFo,

das heutige Thema liegt nun auch schon überschlägig ein Vierteljahrhundert zurück!

Im Rahmen von sogenannten Bewegungs- bzw. Schulungsfahrten gab es in den 1990er Jahren wiederholt regelmäßige Einsätze einiger betriebsfähiger historischer Elektrolokomotiven der DB bzw. des Verkehrsmuseums vor Regelzügen. Dabei stachen vor allem die Einsätze vor den hochrangigen IR-Zügen hervor. Die heutige Bilderauswahl soll an diese interessante Phase der immer sehr ambitionierten, wie auch aus der Sicht der Eisenbahnfreunde “geschenkten“ Einsätze erinnern. Bei DSO gab es dazu bereits Beiträge, die Mehrzahl der Bilder ist leider nicht mehr sichtbar.

Sehr bekannt wurden zu dieser Zeit die Fahrten der Münchner E18 08, die im Jahr 1994 an mehreren Sonntagen in den wechselnden Umläufen E 3501/IR 2194 sowie IR 2095/E 3522 nach Salzburg u.z. fuhr. Joachim Hund hat vor vielen Jahren hier eine Liste der Einsätze der E18 08 der Jahre 1994 und 1995 bereitgestellt, in der noch weitere Fahrten vor planmäßig verkehrenden Reisezügen enthalten sind: [www.drehscheibe-online.de]

Bilder 01 & 02: Zu lange im Bett geblieben, kam am 2.Oktober 1994 nur noch in Frage, der E18 08 von München aus bis Rosenheim entgegenzufahren, um den letzten Abschnitt ihres Tagesumlaufs IR 2095/E 3522 im Zug mitzufahren. Obwohl ‚nur‘ ein Eilzug, mußte die E18 schon beweisen, was in ihr steckt!

https://s19.directupload.net/images/200110/249zmjjs.jpg


https://s19.directupload.net/images/200110/fg84467b.jpg


Bilder 03 & 04: Nach Ankunft des E 3522 in München Hbf auf dem ersten Hallengleis Gleis 11; leider zeigte der Zugzielanzeiger die Ankunft des Eilzugs aus Salzburg nicht (mehr) an.

https://s19.directupload.net/images/200110/qpixadvc.jpg


https://s19.directupload.net/images/200110/yzievy2b.jpg


Im Frühjahr 1997 kam es dann noch einmal zu mehreren besonders hochrangigen Fahrten vor dem sonntäglichen Umlauf IR 2063/IR 2068 nach Regensburg und zurück. Beim IR 2063 handelte es sich um die morgendliche Doppelgarnitur, die damals in Schwandorf auf einen Hofer und einen Prager Ast aufgeteilt wurde. Im CD-Speisewagen, der unmittelbar hinter der Lok lief, war die rasante Fahrt ab München in den jungen Sonntagmorgen bei einem kleinen Frühstück ein besonderes Erlebnis!

Bild 05: Ankunft IR 2063 in Regensburg

https://s19.directupload.net/images/200110/r3icgpt8.jpg


Bild 06: Vorziehen

https://s19.directupload.net/images/200110/dk6m6gb6.jpg


Bild 07: Ans andere Zugende des IR 2063 hatte sich 234 016-4 zur Weiterfahrt in Richtung Hof gesetzt und begann in diesem Moment die Fahrt.

https://s19.directupload.net/images/200110/j8duzu2s.jpg


Bild 08: E18 08 wechselt die Bahnhofsseite

https://s19.directupload.net/images/200110/fsycqgc2.jpg


Bild 09: “Beifang“ in Form von 218 217-8 und 218 210-3.

https://s19.directupload.net/images/200110/8syzgohw.jpg


Bild 10: Nun steht E18 08 vor IR 2068 bereit zur Rückfahrt nach München Hbf.

https://s19.directupload.net/images/200110/hzxawsij.jpg


Trotz der vorgesehenen “Planmäßigkeit“ dieser Fahrten im Frühjahr 1997 hingen die Hürden bei der praktischen Durchführung sehr hoch: Über einen Kontakt zum sehr hilfsbereiten Herrn Eigl Sen. erhielt ich jeweils am Samstag Abend vorher per Telefon die Info, ob die E18 fahren wird oder nicht. Die erste Absage gab es krankheitsbedingt, am nächsten Wochenende passierte pünktlich samstags Abend ein Ausfall der Schiebebühne im Bw Hbf, so dass die Lok frühmorgens unmöglich ausrücken konnte. Am dritten Wochenende kam dann Samstag Abend das ersehnte OK. Bei der Rückfahrt ab Regensburg durfte ich im Führerstand der E18 08 mitfahren. Die Fahrt, aber vor allem die Gespräche und Fachsimpeleien mit den beteiligten Personen (siehe Bild 11) werden mir unvergeßlich bleiben:

Bild 11: Auf dem Bild stehen neben “ihrer“ E18 08 die im Umfeld der E18 – und natürlich weit darüberhinaus - bekannten Persönlichkeiten und “E-Lok Urgesteine“ Herr Eigl Sen. und sein Sohn als diensthabender Lokführer sowie Herr Streil.

https://s19.directupload.net/images/200110/awadsyfm.jpg


Bild 12: An einem der folgenden Sonntage rauscht IR 2068 auf seiner letzten Etappe durch den Bahnhof (München) Moosach.

https://s19.directupload.net/images/200110/fw4wjzft.jpg


Neben E18 08 kamen weitere Museums-E18 zu ranghohen Planzugehren: E18 03 wurde vom Bw Frankfurt/M aus mehrmals vor IR eingesetzt. Im HiFo gab es dazu auch einen Bericht über Schulungsfahrten im April 1994 vor dem Umlauf IR 2672/IR 2577 im Abschnitt Frankfurt/M - Kassel u.z. : [www.drehscheibe-online.de] Weitere Fahrten fanden vor Eilzügen statt.

Auch E18 31 aus Halle/Saale lief mit IR-Zügen, u.a. vor IR 2731 zwischen Magdeburg und Leipzig. Bilder davon habe ich leider nicht.

Bilder 13 & 14: E18 31 begegnete mir als Vorspannlok vor einem Nahverkehrszug aus Eilenburg im Hauptbahnhof Halle am 29.April 1994.

https://s19.directupload.net/images/200110/y8dpurxr.jpg


https://s19.directupload.net/images/200110/9oy4dzsq.jpg


Nachtrag: Nun muß ich einräumen, dass ich mich nicht aus Anlaß der E18 im Nahverkehrsdienst in Halle eingefunden hatte. Eigentlicher Anlaß war an diesem Freitag die vorgesehene Bespannung des N 4015 Halle – Leipzig mit 03 1010-2. Diese Fahrt sollte nach dem Programm des Mega-Frühlingsplandampfs vom G.P.O. als Lokzuführung nach Leipzig Hbf dienen; diese Zugfahrt mit Dampf entfiel allerdings kurzfristig, die 03 1010 wurde Lz nach Leipzig überführt und somit liegen keine weiteren Bilder von diesem Tag aus Halle vor.

Bild zum Nachtrag: Etwas später am Nachmittag dieses 29.April 1994, nun stand die Pazifik aus Halle programmgemäß vor dem D 1757 zur Fahrt nach Dresden im Leipziger Hbf bereit. Beim Vergleich mit heute fallen doch so einige Veränderungen durch die danach in Leipzig durchgeführten Umbau- und Renovierungsarbeiten auf.

https://s19.directupload.net/images/200111/eycgtq55.jpg


Ergänzungen, Korrekturen und weitere Bilder sind willkommen. Viel Spaß beim Anschauen und schöne Grüße

Stefan

Liste meiner HiFo- & MuBa-Beiträge

Bayerisches Eisenbahnmuseum Nördlingen - zu den Informationen auf der Homepage Bilder anklicken:
https://s17.directupload.net/images/190620/a6fgfbdp.jpg https://s17.directupload.net/images/190620/grejvth5.jpg https://s17.directupload.net/images/190620/3g5ixsoz.jpg

Hallo Stefan,

die Einsätze der E 18 08 bei Bewegungsfahrten im Plandienst war immer eine willkommene Abwechslung. Insbesondere zwischen München und Regensburg habe ich sie immer wieder fotografiert. Hier ein Bild vom 02.02.1997 mit dem IR 2068 zwischen Langenbach und Marzling als Ergänzung zu deinem Beitrag.

Gruß Dieter
DSO.jpg

Mal was Anderes, klasse! (o.w.T)

geschrieben von: 012 055-0

Datum: 12.01.20 10:11

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)
...es grüßt im 3/4 Takt
https://abload.de/img/012055-0fyug0.jpg
.
Fototaschenbilder bitte an diesen Beitrag anhängen:[www.drehscheibe-foren.de]


Hallo zusammen, hallo Stefan,


vielen Dank für Deinen schönen Beitrag, in dem Du diese (aus heutiger Sicht undenkbaren) "Planstrom"-Einsätze würdigst. Vor ziemlich genau acht Jahren habe ich meine bescheidene Ausbeute einer solchen Bewegungsfahrt von Regensburg nach München hier gezeigt und Du hast schon damals mit Deinen Ergänzungen etwas Licht ins Dunkel gebracht.


Ich bin so frei und hänge die Fotos an Deinen Beitrag an. Leider kann ich das genaue Aufnahmedatum nicht mehr rekonstruieren.

https://s19.directupload.net/images/200112/8f8t3c2m.jpg

https://s19.directupload.net/images/200112/h59t67p2.jpg

https://s19.directupload.net/images/200112/es3hvssm.jpg

https://s19.directupload.net/images/200112/gcrh6p82.jpg


Viele Grüße und noch einen schönen Sonntag

Michi

Hallo zusammen,

sehr schöne Bilder, die mich an eine Reiju-Karte erinnern, die eine E18 mit Interregio in Frankfurt zeigt. Die (freimann)blaue Lok passt natürlich super zu einem Interregio.

Hier das Bild als Link: [www.picclickimg.com]

Gruß

Frank

"Planstrom" :-)) Jetzt frage ich mich...

geschrieben von: VictorPM

Datum: 12.01.20 14:36

...warum "Planstrom" so komisch klingt und "Plandampf" nicht ;-)

Gruß, Victor

NL
Hallo Stefan,

obwohl der Begriff eigentlich ja naheliegt, aber gelesen habe "Planstrom" in Deinem Beitrag zum ersten Mal! Da hatte Bayern dem Rest der Republik ´mal wieder etwas voraus: E 18-Einsätze in den Neunzigerjahren vor Planzügen. Ich kann mich an Vergleichbares im tiefen Westen nicht erinnern. Jedenfalls zeigst Du eine tolle Foto-Dokumentation über diese Einsätze; ich muss allerdings gestehen: mir sagt das letzte Foto am meisten zu!

Gruß
Klaus
Auf einigen Bildern sieht es aus, als sei E 18 08 dunkelgrün, aber das täuscht, oder ... ?!?

Sie war erst hellgrau und dann dunkelgrau, oder ... ?!?

Gruß

Frank
110 483-5 schrieb:
Auf einigen Bildern sieht es aus, als sei E 18 08 dunkelgrün, aber das täuscht, oder ... ?!?
Mit meinem besten Willen kann ich die Farbe der Lok auf diesen Bildern nicht "entgrünen". Sie ist da wirklich grün.

Gruß, Victor

NL
Das ist in meiner Erinnerung (und auf meinen Bildern) auch richtig so. Es ist ein dunkelgrüngrau. Sie müsste noch heute diese Farbe haben.

Luchs.
Ein nicht so bekanntes aber um so interessanteres Thema. Vielen Dank fürs zeigen der Fotos.
Im Osten gab es auch Planstrom in den 90ern mit E04.

Viele Grüße
Der Einheimische
Es gab m.W. auch Planstrom mit E03 und E10 121 - wer bietet mehr?

Gruß

Frank

Planstrom in blau (m1B)

geschrieben von: JensH

Datum: 12.01.20 18:24

Hallo Stefan,

eine "Planstrom"-Leistung ist mir auch mal auf den Film gekommen.
Am Ostersonntag war ich auf dem Rückweg von einer Dampfsonderfahrt in Nürnberg, (SWT für 15DM !!) als ich un Frankfurt/M Hbf beim Umsteigen ca. zwei Stunden Zeit hatte. Beim Warten am Bahnhof fiel mir die 118 003 auf, sodass ich ein paar Bilder machen konnte. Da die drei oder vier Silberlinge die die E18 als Nahverkehrszug gebrach hatte, über Giesen nach Kassel fahren sollten, war ich schon am richtigen Bahnsteig. Und nachdem ich gesehen habe, wieviel Leute schon 30 Minuten vor Abfahrt des Zuges einstiegen, habe ich das Fotografieren kurzfristig abgebrochen und habe so gerade noch einen Sitzplatz bekommen. Zur Planabffahrt gab es dann am Bahnsteig die Durchsage (Sinngemäß): "Sehr geehte Reisende an Gleis X. Bitte Steigen Sie in den Nahverkehrszug über Giesen nach Kassel Hbf nicht mehr eine. Für Sie werden noch drei Wagen dazugestellt." Es war ein kuschelige Fahrt.

http://www.eisenbahn-und-mehr.de/Bilder/DSO/Antwort_Planstrom/1995-04-16-14-45-056-03_Bildgr%C3%B6%C3%9Fe%20%C3%A4ndern.jpg
1995-04-16-14-45-056-03 :118 003-3 in Frankfurt/Main Hbf


Gruß
Jens

Meine (Reise-)Berichte DSO:[www.drehscheibe-online.de]


Die Würde des Menschen ist unantastbar.
Art.1(1) Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland




2-mal bearbeitet. Zuletzt am 12.01.20 18:25.

Planstrom mit E04 Im Osten

geschrieben von: MD 612

Datum: 12.01.20 19:57

Der Einheimische schrieb:
Im Osten gab es auch Planstrom in den 90ern mit E04.
Richtig, u.a. als Tagesrandleistung mit einem IR Leipzig - Saalfeld - Leipzig, bespannt mit E04 01.

Gruß Peter

Toleranz ist vor allem die Erkenntnis, dass es eh keinen Sinn hat, sich aufzuregen.
Helmut Qualtinger (1928–1986), österreichischer Kabarettist und Schauspieler
Moin.

Und zwar hier:
[www.drehscheibe-online.de]

...es grüßt im 3/4 Takt
https://abload.de/img/012055-0fyug0.jpg
.
Fototaschenbilder bitte an diesen Beitrag anhängen:[www.drehscheibe-foren.de]


Re: Planstrom mit E04 Im Osten

geschrieben von: Der Einheimische

Datum: 12.01.20 20:15

MD 612 schrieb:
Der Einheimische schrieb:
Im Osten gab es auch Planstrom in den 90ern mit E04.
Richtig, u.a. als Tagesrandleistung mit einem IR Leipzig - Saalfeld - Leipzig, bespannt mit E04 01.

Gruß Peter
Genau die Leistung war gemeint!
Zumindest 110 278 ist keine Museumslok sondern im regulären Alltagseinsatz. Erst vor kurzem in M erwischt.

Luchs.

Re: Planstrom in blau (m1B)

geschrieben von: MSS

Datum: 12.01.20 22:07

Alles schöne Bilder leute :-)
Danke fürs zeigen.

Jetzt fehlt nur ein BLAUE 118 vor IR-Wagen. Das wäre echt schön!

MFG
Morten aus Dänemark

Meine eisenbahnfotos: [mortenschmidt.piwigo.com]
NEUESTEN BILDER:[mortenschmidt.piwigo.com]
http://mortenschmidt.piwigo.com/uploads/7/o/d/7odqzpartj//2017/05/29/20170529221833-f5aca47d.jpg

Re: Planstrom mit E04 Im Osten

geschrieben von: KED Halle

Datum: 12.01.20 22:14

Guten Abend!

Ich meine mal eine E04 1993 oder 1994 nachmittags in Biederitz vor einer Regionalzug-Leistung (hat dort gehalten) Richtung Dessau/ Leipzig gesehen zu haben. Hängt damit vielleicht zusammen.

Grüße

angewandte Farbtöne bei E18 08

geschrieben von: Donni

Datum: 12.01.20 22:39

Hallo,

zur Frage der Farbtöne der Museumslok E18 08 diese Informationen, aus [www.eisenbahn-museumsfahrzeuge.com]
- ab 27.11.1984 Neulack in hellgrau (RAL 7031)
- ab 18.11.1994 Neulack in blaugrau (RAL 7018)

Viele Grüße

Stefan

Seiten: 1 2 All

Angemeldet: -