DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Wie jeder Urlaub endet auch diese Serie unserer großen Norwegen Tour 1998 mit diesem letzten Teil. Ich habe mich sehr über Eure Kommentare gefreut und hoffe, dass auch der letzte Teil Gefallen findet.
Auch weiterhin haben wir alles fotografiert, was auf Schienen unterwegs war, denn bei der Zugdichte Norwegens ist jeder Skl, jeder Triebwagen und auch jede Di 8 willkommen, die Ruhe am Schienenstrang und unseren Lesefortschritt kurz zu unterbrechen.

Wer die ersten Teile verpasst hat, kann hier reinschauen:
Teil 1: [www.drehscheibe-online.de]
Teil 2: [www.drehscheibe-online.de]
Teil 3: [www.drehscheibe-online.de]
Teil 4: [www.drehscheibe-online.de]
Teil 5: [www.drehscheibe-online.de]
Teil 6: [www.drehscheibe-online.de]
Teil 7: [www.drehscheibe-online.de]
Teil 8: [www.drehscheibe-online.de]

Fr 18.09.1998, mal wieder rund um Steinkjer:

Heute wollten wir es nochmals nördlich von Steinkjer am Klingsundet versuchen. Am Damm bei Sunnan warteten wir auf den CombiExpress Zug nach Bodø. Es brummte und um die Ecke kam ein schwerer Personenzug mit 2x Di 3.

https://abload.de/img/1998_839di3cx5791alna3ikel.jpg
Bild 218: 2 x Di 3 mit CX 5791 Alnabru – Bodø am 18.09.1998 um 08:45 nördlich Steinkjer am Klingsundet.

Der Querschuss zeigt nun die ganze Situation. Man hatte einfach 3 Personenwagen in den CombiExpress Zug eingehängt. Eine Überführung konnte das nicht sein. Dazu waren die Wagen, insbesondre der dritte zu historisch.

https://abload.de/img/1998_840di3cx5791alnaitkgs.jpg
Bild 219: 2 x Di 3 mit CX 5791 Alnabru – Bodø am 18.09.1998 um 08:45 nördlich Steinkjer am Klingsundet.

Den nun folgenden Tagzug erwarteten wir auf dem leider etwas zugewachsenen Damm bei Naustvollen.

https://abload.de/img/1998_842di4rt471trondpljbd.jpg
Bild 220: Di 4 mit Rt 471 von Trondheim nach Bodø am 18.09.1998 um 10:45 auf dem Damm bei Naustvollen.

https://abload.de/img/1998_843di4rt471trondbbkis.jpg
Bild 221: Di 4 mit Rt 471 von Trondheim nach Bodø am 18.09.1998 um 10:45 auf dem Damm bei Naustvollen.

Den nun anstehenden Güterzug von Namsos erwarteten wir vor Byafossen.

https://abload.de/img/1998_844di8708g5762naqmjwe.jpg
Bild 222: Di 8 708 mit Gt 5762 von Namsos nach Trondheim am 18.09.1998 um 11:34 vor Byafossen.

In Steinkjer schien mal wieder die Sonne.

https://abload.de/img/1998_845di8708g5762najwkjm.jpg
Bild 223: Di 8 708 mit Gt 5762 von Namsos nach Trondheim am 18.09.1998 um 11:45 in Steinkjer.

https://abload.de/img/1998_846di8708g5762naemkor.jpg
Bild 224: Di 8 708 mit Gt 5762 von Namsos nach Trondheim am 18.09.1998 um 11:45 in Steinkjer.

Nun wollten wir die Salberg Kirke bei Røra endlich mal richtig umsetzen. Die Stromleitungsschneise auf dem Berg schien uns zu passen. Und es sah gut aus, wenn auch eine Leitung nicht zu vermeiden war. Zuerst kam ein Bm 92 und wir sahen, dass der Schatten am Zug arg hart war.

https://abload.de/img/1998_847bm9211rt436stq7j2d.jpg
Bild 225: Bm 92 11 mit Rt 436 von Steinkjer nach Trondheim am 18.09.1998 um 12:39 bei der Salberg Kirke bei Røra.

Danach stand der Zug von Mo i Rana an. Weiter hinten und mit Tele sah es schon besser aus.

https://abload.de/img/1998_848di3628rt478mocrk6s.jpg
Bild 226: Di 3 628 mit Rt 478 von Mo i Rana nach Trondheim am 18.09.1998 um 13:06 bei der Salberg Kirke bei Røra.

In der Kurve aber ohne Himmel.

https://abload.de/img/1998_849di3628rt478modhktq.jpg
Bild 227: Di 3 628 mit Rt 478 von Mo i Rana nach Trondheim am 18.09.1998 um 13:06 bei der Salberg Kirke bei Røra.

Und eben doch noch ganz vorne. Ist ja eine Di 3.

https://abload.de/img/1998_850di3628rt478mowjjw6.jpg
Bild 228: Di 3 628 mit Rt 478 von Mo i Rana nach Trondheim am 18.09.1998 um 13:06 bei der Salberg Kirke bei Røra.

Und zum Abschluss kam der Güterzug, der sich auch in der Kurve gut machte.

https://abload.de/img/1998_851di8708g5762naqfk3o.jpg
Bild 229: Di 8 708 mit Gt 5762 von Namsos nach Trondheim am 18.09.1998 um 13:25 bei der Salberg Kirke bei Røra.

und mir in der vorderen Position am besten gefällt.

https://abload.de/img/1998_852di8708g5762naoij9x.jpg
Bild 230: Di 8 708 mit Gt 5762 von Namsos nach Trondheim am 18.09.1998 um 13:25 bei der Salberg Kirke bei Røra.

Da heute besseres Licht war, gingen wir noch einmal an die Tunnelausfahrt.

https://abload.de/img/1998_855bm9281rt437tr2zk2r.jpg
Bild 231: Bm 92 81 mit Rt 437 von Trondheim nach Steinkjer am 18.09.1998 um 16:20 nördlich von Verdal.

Dahinter lag wieder der Frachtenzug nach Bodø.

https://abload.de/img/1998_856di8710gt5771aiejyb.jpg
Bild 232: Di 8 710 + 705 mit Gt 5771 Alnabru - Bodø am 18.09.1998 um 16:32 nördlich von Verdal.

Für den Zug nach Mo i Rana, der die letzten Tage schön mit Di 3 fuhr, machten wir noch einmal einen Sprung nördlich von Steinkjer. Heute hatte die NSB dummerweise mal wieder eine Di 4 gefunden. Das hatten wir doch schon im Kasten.

https://abload.de/img/1998_857di4652rt477trbbkvu.jpg
Bild 233: Di 4 652 mit Rt 477 von Trondheim nach Mo i Rana am 18.09.1998 um 17:25 bei Naustvollen.

https://abload.de/img/1998_858di4652rt477trksjce.jpg
Bild 234: Di 4 652 mit Rt 477 von Trondheim nach Mo i Rana am 18.09.1998 um 17:25 bei Naustvollen.

Da der Gt 5771 wieder überholt worden war, fuhren wir für ihn an den Klingsundet und versuchten den Damm mal von der anderen Seite.

https://abload.de/img/1998_859di8710gt5771ak3k3x.jpg
Bild 235: Di 8 710 + 705 mit Gt 5771 Alnabru - Bodø am 18.09.1998 um 17:45 am Klingsundet.

Sa 19.09.1998, das Ende:
Heute war der letzte Tag und Norwegen wollte bei uns gut in Erinnerung bleiben. Das Wetter zeigte sich nochmals von der besten Seite und somit tat Scheiden extrem weh. Den morgentlichen CombiExpress Zug nach Bodø passten wir nördlich von Byafossen ab.

https://abload.de/img/1998_860di3629cx5791ahrj8r.jpg
Bild 236: Di 3 629 + 619 mit CX 5791 Alnabru – Bodø am 19.09.1998 um 08:00 nördlich Byafossen.

https://abload.de/img/1998_861di3629cx5791a45j7b.jpg
Bild 237: Di 3 629 + 619 mit CX 5791 Alnabru – Bodø am 19.09.1998 um 08:00 nördlich Byafossen.

Dem Tagzug fuhren wir bis Levanger entgegen.

https://abload.de/img/1998_862di4655rt471tru3ki9.jpg
Bild 238: Di 4 655 mit Rt 471 von Trondheim nach Bodø am 19.09.1998 um 09:55 in Levanger.

https://abload.de/img/1998_863di4655rt471trh3j2j.jpg
Bild 239: Di 4 655 mit Rt 471 von Trondheim nach Bodø am 19.09.1998 um 09:55 in Levanger.

Bei Skatval hatte uns der Blick auf die Insel Steinvikholmen bei jeder Passage angelacht. Daher versuchten wir, einen Bm 92 in die Lücke zu pressen, was nicht ganz gelang.

https://abload.de/img/1998_864bm9213rt431troukll.jpg
Bild 240: Bm 92 13 mit Rt 431 von Trondheim nach Steinkjer am 19.09.1998 um 10:52 bei Skatval mit der Insel Steinvikholmen.

Da der Zug von Mo i Rana samstags nicht fuhr, war nun Ebbe an der Strecke. Aber von Storlien war noch ein Bm 92 unterwegs und wir mussten sowieso zum Flughafen. Also warteten wir an einer Hängebrücke vor Hell auf den Zug. Es war zu eng, es war dunkel und trotzdem haben wir abgedrückt. Wer weiß, ob wir nochmal nach Norwegen kommen würden.

https://abload.de/img/1998_865bm925rt422sto8djtt.jpg
Bild 241: Bm92 05 mit Rt 422 Storlien – Trondheim am 19.09.1998 um 12:20 vor Hell an einer Hängebrücke.

Und tatsächlich habe ich es nie wieder in Sachen Eisenbahn dorthin geschafft. Wir hatten das Gefühl, kurz vor dem Ende der Di 3 doch noch Einiges geschafft zu haben und wollten unser Glück nicht weiter strapazieren.

Somit ist Schluss, nach 241 Bildern habt Ihr es geschafft. Und ich habe es geschafft, die Bilder zu digitalisieren und nachzubearbeiten. Wie schnell hatte man früher doch die Dias fertig: entwickeln, rahmen und freuen. Heute brauche ich deutlich länger ins Ziel. Aber es lässt sich auch mehr herausholen...

Ich hoffe es hat gefallen. Alles Gute und bis bald mal wieder.

Jochen
Hallo Jochen,

die 9 Teile - der helle Wahnsinn!

Ich kann nur erahnen, wieviel Orts- und Fahrplankenntnis und Zeitaufwand dahinter steht. VIEL!

Herzliches Dankeschön für die vielen Bilder in spektakulärer Landschaft!

Schöne Grüße
Sbg



2-mal bearbeitet. Zuletzt am 2019:12:10:20:22:35.
Moin Jochen!

Besten Dank für Deine "Norwegen-Reportage", aufgeteilt auf insgesamt neun interessante Folgen. Gern bin ich in Gedanken so manche Etappe mit Dir mitgefahren, denn einige Gegenden von denen Du berichtet hast kenne ich aus eigenem Erleben.

Mit einem wohl besonderen Gespür für attraktive Fotopunkte ist dadurch eine illustrierte Rückschau auf Deine Reise entstanden, die mir ausgesprochen viel Freude bereitet hat.

Dafür dankt Dir - mit adventszeitlichen Grüßen

Helmut

Meine bisher erschienenen Beiträge findet ihr in meinem Inhaltsverzeichnis hier: [www.drehscheibe-online.de]

Für Inhaltsverzeichnisse von weiteren Eisenbahnfreunden
bitte hier klicken!

Danke fürs Mitnehmen! (o.w.T)

geschrieben von: 1.Bauserie

Datum: 10.12.19 22:38

(Dieser Beitrag enthält keinen Text)

Fahr lieber mit der BUNDESBAHN
Danke für diese schöne Reise in eine beeindruckendes Land!
Hallo Jochen!

Ganz herzlichen Dank für diese wunderschöne Serie !!! Die war alles andere als 'abwegig' - mitten ins Schwarze!
Die Di3s habe ich selber nicht mehr erlebt, aber die Di4 ist ja auch nicht ohne.

Viele Grüsse von

Christian

PS ich hoffe, dass Du noch mehr auf Lager hast und Du uns im nächsten Jahr noch einmal verwöhnen kannst.
Moin Jochen,

wieder einwandfrei! Der letzte Teil hält genau das, was die vorigen schon versprochen haben - er ist wieder einfach klasse!

Vielen Dank für die Mühen, die Du Dir mit dem Scannen und Bildbearbeiten gegeben hast - es hat sich voll gelohnt!

Freue mich auf Fortsetzungen - gerne auch aus Deutschland,

wir sehen uns im Januar,

Martin
Vielen Dank für diesen sehr schönen Beitrag. Die Auswahl der Motive ist exzellent. Ich habe mich über jeden Beitrag gefreut.
Hallo Jochen,

Ich war auch beim letzten Beitrag gerne dabei.
Vielen Dank nochmal fürs aufbereiten der Bilder und erstellen der schönen Beitragsserie.

Grüße Sven