DREHSCHEIBE-Online 

Anzeige

HIER KLICKEN!

 04 - Historisches Forum 

  Neu bei Drehscheibe Online? Hier registrieren! Zum Ausprobieren und Üben bitte das Testforum aufsuchen!
Bilder, Dokumente, Berichte und Fragen zur Vergangenheit der Eisenbahn und des öffentlichen Nahverkehrs - Bilder vom aktuellen Betriebsgeschehen bitte nur im Zusammenhang mit historischen Entwicklungen veröffentlichen. Das Einstellen von Fotos ist jederzeit willkommen. Die Qualität der Bilder sollte jedoch in einem vernünftigen Verhältnis zur gezeigten Situation stehen.
Dies ist KEIN Museumsbahnforum! Bilder, Meldungen und Fragen zu aktuellen Sonderfahrten bitte in die entsprechenden Foren stellen.
Moin Hifo-Gemeinde,

erstmals habe ich auch eine Frage, die ich nur mit 2 Scans von Papierbildern unterstützen kann.

Wie gefährlich Pufferküssen ist, hört man ja hin und wieder. Hier war aber die Liebe zu groß!

Im April 1966 muss es auf der Strecke Horb – Rottweil Tübingen - Balingen - Sigmaringen (Danke an den Dampflokdatensammler) gekracht haben. Jedenfalls haben sich zwei 38er geküsst. Mein Vater hatte diese beiden Kontrahenten am 14.4.1966 in Balingen geknipst. Zusätzlich zum Ort und Datum waren auf einem Bild die beiden Loknummern vermerkt: 38 1975 und 38 1631.

Eine Recherche in der einschlägigen Literatur ergaben keine Ergebnisse zu einem Unfall auf dieser Strecke oder sonstwo.

Auf Lokdaten.de findet sich jedoch für beide Maschinen das gleiche Ausmusterungsdatum (6.4.66 und die HBV-Ausmusterungsverfügung mit identischem Datum vom 20.6.1966). Auch das Heimatbw lautet bei beiden Maschinen Tübingen.

Soweit meine Infos.

Bild 1:

https://abload.de/img/1966-04-14381xxxkaste2djwq.jpg



Bild 2:

https://abload.de/img/1966-04-14381975u.163yijmr.jpg


Wer kennt näheres? Danke für Informationen.

Gruß aus Mannheim
Rolf


Edit1: Notwendige grammatikalische Korrekturen!
Edit2 und 3: Korrektur zur betroffenen Strecke und Hinweisgeber.



3-mal bearbeitet. Zuletzt am 2019:12:06:17:38:32.
Hallo Rolf,

der Unfall war nicht auf der Gäubahn, sondern auf der Zollernbahn Tübingen-Sigmaringen, und zwar in Frommern-Dürrwangen südlich Balingen am 05.03.1966.

Viele Grüße
Peter

Re: ?Schädliches Pufferküssen – Was war da los?

geschrieben von: Stefan Motz

Datum: 06.12.19 07:39

Hallo Rolf,
ich staune, daß die beiden Lokomotiven mit diesem "Achsstand" noch rollfähig waren, um sie nach Balingen zu transportieren.
Danke fürs Zeigen! Auf mehr Details zu dem Unfall bin auch ich gespannt.
Viele Grüße
Stefan

https://abload.de/img/db-251902-4003812-titu8k49.jpg

Moin aus dem Norden,
zu diesem Unfall suche ich schon lange nähere Informationen. Ich kann mich vage an den Vorfall erinnern. Mein Vater war damals Fdl im benachbarten Bf Ebingen und musste während der Dienstruhe nachts weiter Dienst machen um den/die Hilfszüge durchzulassen. Die Loks standen gefühlt noch mindestens 1 Jahr im Ausziehgleis in der Ausfahrt Ri Engstlatt gegenüber von Raiffeisen. Die ineinander verkeilten Loks waren damals für mich als 6jährigen immer ein schaurigaufregender Anblick bei der Vorbeifahrt mit dem Zug.
Der Unfall müsste sich irgendwann abends ereignet haben.
Wäre schön hier noch ein paar weiterführende Informationen zu erhalten.
Danke



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2019:12:06:08:20:46.

Laufen, 06.04.1966?

geschrieben von: 03 1008

Datum: 06.12.19 09:31

Hallo,

im EK 3/1966 gab es auf Seite 36 diese Meldung:

"Am 6. April 1966 verunglückten bei Laufen (Strecke 307 a Tübingen-Balingen-Sigmaringen) die Züge E 4517 und P 2389. In diesen Unfall wurden 38 1631 (vor E 4517) und 38 1975 (beide Bw Tübingen) verwickelt; beide Maschinen wurden so schwer beschädigt, daß sie ab 7. April 1966 z-stehen."

Viele Grüße, Helmut

Edit: Planmäßig war die Kreuzung in Frommern. Beide Züge hatten dort Planabfahrt um 21:35 Uhr (E 4517 Richtung Sigmaringen).



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 2019:12:06:09:42:15.

Re: 38 1631+ 38 1975 U am 06.04.1966, Z Stellung am 7.4.1966, + 20.6.1966

geschrieben von: ehemaliger Teilnehmer

Datum: 06.12.19 16:10

Hallo,

das der Unfall am 6.4.1966 stattgefunden haben könnte, spricht der Z-Stellungstermin 7.4.1966 und die schnelle Ausmusterung schon am 20.6.1966 (EK pr P 8/ 38.10-40 Buch, Seite 245, Buch aus 2016).

Gruß
Kevin 17

Die DB meint...

geschrieben von: Plumps

Datum: 06.12.19 16:56

Hallo Peter,

z am 6.4.1966 (WK)
+ am 27.06.1966 (Stg: 21 A M21 Fau 141) (MK)

Grüße

Ekkehard

Da gabs zu Bild 1

geschrieben von: 824819

Datum: 06.12.19 16:56

Hallo,
da gabs zu Bild 1 auch ein bekanntes Lied von der verliebten Lokomotive: Love me Tender
Grüße
824819-WS

Re: Da gabs zu Bild 1

geschrieben von: DreKem

Datum: 06.12.19 17:47

der Tender hat auch eine deutlich erkennbare Zuneigung zur Lok :)


Närrische Grüße
Roman

Peinlich

geschrieben von: Gleis MA 11-12

Datum: 06.12.19 17:49

Moin Peter,

Asche auf mein Haupt. Habe ich doch glatt Balingen an die Gäubahn verlegt. Das kommt davon, wenn man beim Texte schreiben in Gedanken schon wieder ein, zwei Schritte weiter ist. Jedenfalls danke ich Dir für Deinen Hinweis. Im Ausgangsbeitrag habe ich es korrigiert.

Beim Unfalldatum vermute ich aber eher, dass der April richtig ist. Aber vielleicht klärt sich das noch.

Gruß aus Mannheim
Rolf